orellfuessli.ch

Delhi

Im Rausch des Geldes

Im Dezember 2000 zieht Rana Dasgupta nach Delhi, weil dort die Frau lebt, die er liebt – und landet in einem Moloch, der direkt der Phantasie von Zola, Brecht oder Scorsese entsprungen sein könnte. Die wirtschaftliche Öffnung Indiens im Jahr 1991 hat Kräfte entfesselt, die seither mit der Gewalt einer Naturkatastrophe über die Stadt und ihre Einwohner hinwegfegen: Kapitalistische Räuberbarone stecken aggressiv ihre Claims ab, Bargeld wird lastwagenweise durch die Strassen gekarrt, Premierminister Manmohan Singh, der einst die Liberalisierung des Landes angestossen hat, lässt beim lokalen Lamborghini-Händler anrufen - er kann nicht mehr schlafen, seit die Neureichen vor seiner Residenz ihre Luxuskarossen ausfahren.
Mit dem Einfühlungsvermögen und der Sprachgewalt eines grossen Erzählers schildert Dasgupta die Welt hinter den Fassaden der scheinbar endlos nach oben weisenden Wachstumsraten. Er trifft Milliardäre und Slumbewohner, Drogendealer und Metallhändler, Sozialarbeiter und Gurus und stellt fest, dass in der Heimat seiner Vorfahren heute vor allem eines regiert: das Geld.
Rezension
"Rana Dasgupta legt mit Delhi - Im Rausch des Geldes ein schauerlich eindrucksvolles Porträt der indischen Hauptstadt vor. Sprachgewaltig erzählt Dasgupta, der bislang zwei Romane veröffentlicht hat, von kapitalistischen Räuberbaronen und Slumbewohnern, von Drogendealern und Gurus."
Holger Heimann, Börsenblatt 26.06.2014
Portrait
Rana Dasgupta, geb. 1971 in Canterbury, wuchs in Cambridge auf. Er studierte französische Literatur und Medienwissenschaften in England und den USA. Nach seinem Studium war er einige Jahre als PR-Manager tätig. Er hat in Frankreich und Malaysia gelebt, und heute arbeitet er als freier Autor in Delhi.
Rudolf Hermstein, geboren 1940, studierte Sprachen in Germersheim und ist der Übersetzer von u.a. William Faulkner, Allan Gurganus, Doris Lessing, Robert M. Pirsig und Gore Vidal. Er wurde mit dem Literaturstipendium der Stadt München sowie mehrfach mit Stipendien des Deutschen Übersetzerfonds ausgezeichnet. 2009 erhielt Rudolf Hermstein den "Münchner Übersetzerpreis".
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 462
Erscheinungsdatum 05.12.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-46644-5
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 190/118/32 mm
Gewicht 420
Originaltitel Capital. A Portrait of Twenty-First Century Delhi
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 17.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2910558
    Der Koloß von Maroussi
    von Henry Miller
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 40972721
    Vater
    von Miljenko Jergovic
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 44141019
    Von der perfekten Frau zur Teufelin
    von Hannah Fackel
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90 bisher Fr. 13.40
  • 39300178
    Delhi
    von Rana Dasgupta
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 44066767
    In Afrika: Reise in die Zukunft
    von Alex Perry
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 44127749
    Undercover Dschihadistin
    von Anna Erelle
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42847851
    Bud Spencer Was ich euch noch sagen wollte ...
    von Bud Spencer
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 26146057
    Der Code des Bösen
    von Raimund H. Drommel
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 42218822
    Den Nachthimmel erleben
    von Arnold Hanslmeier
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 34.90
  • 40891205
    Wie wir sind
    von Vincent Deary
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Delhi

Delhi

von Rana Dasgupta

Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
+
=
Die Enden der Welt

Die Enden der Welt

von Roger Willemsen

(14)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
+
=

für

Fr. 34.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale