orellfuessli.ch

Demenz und Palliative Geriatrie in der Praxis

Heilsame Betreuung unheilbar demenzkranker Menschen

Gute Lebensqualität für demenzkranke Hochbetagte

Demenz ist unheilbar, die Diagnose besiegelt den Verlauf. Daher brauchen Demenzkranke bereits lange vor dem Tod palliative Betreuung. Gute Lebensqualität für Demenzkranke bedeutet v. a. menschliche Zuwendung. Die Kunst der mitfühlenden Kommunikation, das „Berührbar sein“, ist wesentlicher Teil der Symptomkontrolle. Nur mit einer lebendigen Beziehung zu den Kranken und „einem Gefühl“ für ihr Verhalten kann Hilfe wirksam werden. Erst dann besteht die Chance, z. B. Schmerzen oder Essstörungen erfolgreicher zu behandeln und „gute“ Entscheidungen zu treffen.

Die Herausgeberinnen haben jahrzehntelange Erfahrung in der palliativen Betreuung demenzkranker Hochbetagter. Ziel ist es, wesentliche Facetten der Palliativen Geriatrie zu definieren und Wege zur gelingenden Umsetzung aufzuzeigen. Die zweite Auflage wurde aktualisiert, ein Kapitel zu Palliativen Aspekten in der Akutgeriatrie ergänzt.

Überblick über die Inhalte

·         Kommunikation als geriatrische Symptomkontrolle

·         Symptomkontrolle bei Schmerzen, Essstörungen und in der letzten Lebensphase

·         Menschenrechte

·         Menschenbild und Haltung

·         Ethik

·         Angehörige

·         Demenzkranke Menschen im Krankenhaus

Die Herausgeberinnen

Dr.med. Dr.phil. Marina Kojer, Ärztin f. Allgemeinmedizin, Additivfach Geriatrie, Psychologin, Honorarprofessorin der IFF der Universität Klagenfurt

Dr. Martina Schmidl, MAS (Palliative Care), Ärztin f. Allgemeinmedizin, Additivfach Geriatrie. Schwerpunkt: Palliative Betreuung Demenzkranker

Rezension

“… richtet sich an all jene, die in der Betreuung von demenzkranken Menschen tätig sind. … Durch gut beschriebene Fallbeispiele werden Situationen aus der Praxis nahegebracht. … eine entsprechende Literaturliste, um das Wissen noch mehr zu vertiefen. ... Auch Angehörige finden in diesem Buch Antworten, die sie vielleicht schon lange gesucht haben.” (in: PP Pflege Professionell, Heft 3, 2016)

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Herausgeber Martina Schmidl, Marina Kojer
Kopierschutz kopiergeschützt i
Erscheinungsdatum 06.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783709118511
Verlag Springer Vienna
eBook
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 16.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46286354
    Patient ohne Verfügung
    von Matthias Thöns
    eBook
    Fr. 20.50
  • 44903606
    Palliative Care für Menschen mit Demenz
    eBook
    Fr. 23.90
  • 44142708
    Segregation oder Integration bei Demenz? Über das Erleben von Pflegenden in der stationären Altenhilfe
    von Pajam Rais Parsi
    eBook
    Fr. 41.90
  • 43038141
    Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen
    eBook
    Fr. 40.90
  • 43488881
    Professionelles Schmerzassessment bei Menschen mit Demenz
    von Meike Schwermann
    eBook
    Fr. 24.00
  • 43038139
    Anatomie
    von Johannes W. Rohen
    eBook
    Fr. 97.90
  • 47533885
    Es existiert
    von Johannes Huber
    eBook
    Fr. 18.90
  • 33815369
    Dem Tod auf der Spur / Der Totenleser
    von Veit Etzold
    eBook
    Fr. 11.50
  • 38932747
    Dem Tod auf der Spur (Teil 1)
    von Veit Etzold
    eBook
    Fr. 3.50
  • 25960590
    Der Totenleser
    von Michael Tsokos
    (6)
    eBook
    Fr. 9.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Demenz und Palliative Geriatrie in der Praxis

Demenz und Palliative Geriatrie in der Praxis

eBook
Fr. 16.90
+
=
Repetitorium Geriatrie

Repetitorium Geriatrie

eBook
Fr. 18.90
+
=

für

Fr. 35.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen