orellfuessli.ch

Den lass ich gleich an

Kein Single-Roman

(4)
Nimm zwei!
Die alleinerziehende Fotografin Lulu hat völlig vergessen, wie es sich anfühlt, nicht nur Mutter, sondern Frau zu sein. Und dann mischt sich auch noch ihre Mutter ein und bucht für Lulu und ihre Tochter Lotte ungefragt einen Urlaub in einem Pauschalparadies auf Mallorca: für Familien ein Traum, für eine Mutter mit Kind ohne Mann leider die Hölle. Hier lernt sie Alex kennen, der es wert scheint, der Männerwelt noch eine letzte Chance zu geben – und dem sie sicherheitshalber vorenthält, dass es sie nur im Paket mit Lotte gibt. Aber was stimmt nicht mit Alex, dass er in den besten Momenten immer verschwindet? Verbirgt er etwas vor ihr? Und wie zum Teufel verheimlicht man eine achtjährige Tochter?
Portrait
Ellen Berg, geboren 1969, studierte Germanistik und arbeitete als Reiseleiterin und in der Gastronomie. Heute schreibt und lebt sie mit ihrer Tochter auf einem kleinen Bauernhof im Allgäu.
Ihre Romane „Du mich auch. (K)ein Rache Roman“, „Das bisschen Kuchen. (K)ein Diät-Roman“, „Den lass ich gleich an. (K)ein Single-Roman“, „Ich koch dich tot. (K)ein Liebes-Roman“, „Gib’s mir, Schatz! (K)ein Fessel-Roman“, „Zur Hölle mit Seniorentellern! (K)ein Rentner-Roman“, „Ich will es doch auch! (K)ein Beziehungs-Roman“, „Alles Tofu, oder was? (K)ein Koch-Roman“ liegen im Aufbau Taschenbuch vor und sind grosse Erfolge.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 288, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.12.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783841200884
Verlag Aufbau digital
Verkaufsrang 4.475
eBook (ePUB)
Fr. 10.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42707683
    Mach mir den Garten, Liebling!
    von Ellen Berg
    (1)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 29375034
    Einmal rund ums Glück
    von Paige Toon
    (3)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 24492734
    Nächsten Sommer
    von Edgar Rai
    (2)
    eBook
    Fr. 8.50
  • 35069878
    Ich koch dich tot
    von Ellen Berg
    (5)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 44191117
    Blonder wird's nicht
    von Ellen Berg
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 41854360
    Zwischen den Welten/ Stunde der Drachen Bd.1
    von Ewa Aukett
    (7)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 40942103
    Die Tage in Paris
    von Jojo Moyes
    (6)
    eBook
    Fr. 6.50
  • 44108851
    Es muss wohl an dir liegen
    von Mhairi McFarlane
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44611713
    Easy Love - Seinem Charme verfallen
    von Kristen Proby
    eBook
    Fr. 8.00
  • 44188911
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (6)
    eBook
    Fr. 11.00

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 36610383
    Gib's mir, Schatz!
    von Ellen Berg
    (2)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 34701421
    Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gewonnen!
    von Dora Heldt
    (7)
    eBook
    Fr. 6.90
  • 39945385
    Wind aus West mit starken Böen
    von Dora Heldt
    (4)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 41198667
    Fahr zur Hölle, Schatz!
    von Brigitte Kanitz
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 36508377
    Große Ärsche auf kleinen Stühlen
    von Benni-Mama
    (2)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 40189937
    Ich will es doch auch!
    von Ellen Berg
    (12)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 35471204
    Omas Erdbeerparadies
    von Janne Mommsen
    eBook
    Fr. 10.50
  • 41774992
    Alles Tofu, oder was?
    von Ellen Berg
    (4)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 30053920
    Du mich auch
    von Ellen Berg
    (6)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 31621556
    Männer sind wie Schuhe
    von Hera Lind
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 38776568
    Zur Hölle mit Seniorentellern!
    von Ellen Berg
    (5)
    eBook
    Fr. 10.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
1
1
0
1

Ellen Berg Bücher
von einer Kundin/einem Kunden aus Obertraubling am 21.10.2014

Welch ein Lesespass , das Buch hat mir sehr gefallen, passt als Urlaubslekitüre perfekt. ich habe bereits alle Ellen Berg Bücher gelesen und hatte immer Spass dabei

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unterhaltsam
von einer Kundin/einem Kunden aus Hüpstedt am 14.08.2015

Eine recht unterhaltsame Geschichte über eine alleinerziehende Mutter auf erfolgloser Männersuche. Ihre Freunde und einige skurrile Charaktere werten die Story auf. Und: es gibt ein Happy End!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Reisegruppe Sonnenschein oder einfach ein Märchen?
von peedee am 12.09.2016

Die Fotografin Lulu Kleefeld ist stolze Mutter der achtjährigen Lotte. Beruflich ist die Auftragslage… na ja, sagen wir mal ausbaufähig. Und auf privater Ebene herrscht in puncto Männer totale Flaute. Auch das Onlinedating bringt Lulu nicht wirklich weiter. Da mischt sich ihre Mutter Gill ein und schenkt ihr und... Die Fotografin Lulu Kleefeld ist stolze Mutter der achtjährigen Lotte. Beruflich ist die Auftragslage… na ja, sagen wir mal ausbaufähig. Und auf privater Ebene herrscht in puncto Männer totale Flaute. Auch das Onlinedating bringt Lulu nicht wirklich weiter. Da mischt sich ihre Mutter Gill ein und schenkt ihr und Lotte einen Mallorca-Urlaub, damit sie auf andere Gedanken kommt. Prompt lernt sie dort ihren Traummann kennen, dem sie aber vorderhand ihre Tochter verschweigt: Alex, der in den schönsten Momenten jedoch immer verschwindet. Welches Geheimnis verbirgt er? Und wie sagt sie ihm am besten, dass es sie nur zu zweit gibt? Erster Eindruck: Die Ellen-Berg-Covers gefallen mir wirklich sehr gut; sehr detailreich; ein hoher Wiedererkennungswert. „Lulu“ heisst eigentlich Marie-Luise, „Lotte“ ist die Charlotte und Oma „Gill“ ist Gisela. Mir gefällt es nicht so, wenn man die Namen so abändert, obwohl Lulu meint „Die Abkürzungen sind Familientradition.“ Na denn. Das Verhältnis von Gill und ihrer Enkelin ist zu Beginn ziemlich durchwachsen, denn Gill weist Lotte bei jeder Gelegenheit darauf hin, dass sie nicht „Oma“ genannt werden wolle. Aber wie dem auch sei, aus dem ursprünglichen Urlaub zu zweit (Mutter und Tochter) wird plötzlich „Reisegruppe Sonnenschein“, denn nebst Oma Gill reisen noch andere aus Lulus Umfeld an. Lotte findet im Familienhotel schnell Anschluss und hat kein Interesse daran, viel Zeit mit ihrer Mutti zu verbringen. Mallorca scheint Lulu privat und beruflich Glück zu bringen, denn sie findet nicht nur Alex, der sich zuweilen geheimnisvoll verhält, sondern sie erhält auch einen tollen Auftrag. Von den Nebendarstellern hat mir Sabrina, Lulus Freundin, am besten gefallen. Eine wirklich tolle Freundin! Mir haben z.B. diese Aussagen sehr gut gefallen: - „Auf dem Highway der Herzen war sie eine Geisterfahrerin.“ - „Ab einem gewissen Alter waren Männer ohne Macken so selten wie Maiglöckchen zu Weihnachten.“ - „Du bist hübsch, aber leider strengst du dich ziemlich an, dass man’s nicht sieht.“ Dies war mein siebtes Buch von Ellen Berg und ich habe erwartet, dass diese Geschichte witzig und auch überzeichnet ist, wie von den anderen Büchern gewohnt. Doch dieses Sarkastisch-Überzeichnete hat mir vielfach gefehlt, zudem war die Geschichte etwas stark vorhersehbar. Mein Romantikerherz kam stattdessen auf seine Kosten, aber das Ende war für mich etwas zu viel der guten Fügung, ein bisschen zu viel Märchen. Das Buch war im Nu ausgelesen – 3 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Humor und Romantik für sehr einfache Gemüter
von einer Kundin/einem Kunden aus Feldkirchen am 06.08.2015

Der Klappentext und die zitierten Rezensionen sind durchaus euphorischer als die Realität. Die Geschichte ist so was von vorhersehbar, dass sich das Lesen von großen Passagen gar nicht lohnt. Die Sprache ist eher sehr simpel und bemüht lustig. Das Happy-End ist für meinen Geschmack etwas zu happy - ganz... Der Klappentext und die zitierten Rezensionen sind durchaus euphorischer als die Realität. Die Geschichte ist so was von vorhersehbar, dass sich das Lesen von großen Passagen gar nicht lohnt. Die Sprache ist eher sehr simpel und bemüht lustig. Das Happy-End ist für meinen Geschmack etwas zu happy - ganz im Stil einer US-amerikanischen Komödie, bei der zum Schluss alle applaudieren. Um ehrlich zu sein, möchte ich das Buch nicht einmal weiterschenken, weil es mir peinlich ist, es gelesen zu haben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Wieder ein großartiger witziger Roman von Ellen Berg. Mallorca all inclusive. Mit Kind aber ohne Mann. Für Lulu die Hölle, aber dann kommt Alex...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Familie bedeutet Chaos. Wenn´s gerade nicht läuft, hilft nur eins: Urlaub mit Mutti. Ob das gut geht?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lesespaß pur :D
von Melissa Gahrmann aus Rheine am 24.01.2013
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Lulu alleinerziehende Mutter einer achtjährigen Tochter(Lotte). Die selbstständige Fotografin sucht schon lange ihren Traummann, doch sobald die potenziellen Männer wind von ihrer Tochter Lotte bekommen, nehmen sie Reiß aus. Lulu ist außerdem auch noch mit einer Mutter wie Gill bestraft, doch als Gill Lulu kurz vor einem Zusammenbruch erwischt, spendiert... Lulu alleinerziehende Mutter einer achtjährigen Tochter(Lotte). Die selbstständige Fotografin sucht schon lange ihren Traummann, doch sobald die potenziellen Männer wind von ihrer Tochter Lotte bekommen, nehmen sie Reiß aus. Lulu ist außerdem auch noch mit einer Mutter wie Gill bestraft, doch als Gill Lulu kurz vor einem Zusammenbruch erwischt, spendiert sie ihr einen Urlaub......und da fängt das Chaos erst richtig an........ Man hat das Gefühl, man ist als unbeteiligter Begleiter von Lulu mit unterwegs, weil man sich so in die Geschichte mit reinversetzen kann. Einfach eine leichte Lektüre für zwischendurch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lügen haben kurze Beine
von Katzenpersonal Kleeblatt aus Berlin am 16.01.2013
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Nachdem ich die beiden ersten Bücher von Ellen Berg begeistert gelesen habe, war es nur eine Frage der Zeit, dass ich mich auch ihrem neuesten Werk widme. Sie ist ihrem Stil treu geblieben und bietet dem Leser humorvolle Unterhaltung an. Lulu, die kurz vor ihrem 40. Geburtstag steht, hat der... Nachdem ich die beiden ersten Bücher von Ellen Berg begeistert gelesen habe, war es nur eine Frage der Zeit, dass ich mich auch ihrem neuesten Werk widme. Sie ist ihrem Stil treu geblieben und bietet dem Leser humorvolle Unterhaltung an. Lulu, die kurz vor ihrem 40. Geburtstag steht, hat der Männerwelt schon fast abgeschworen, glaubt sie doch aus ihrer bisherigen Erfahrung mit Männern, dass sie ihren nächsten Sex wahrscheinlich erst im Altersheim haben wird. Sie machte bislang auch nicht viel aus sich, so dass kurz vor dem Urlaub eine Generalüberholung notwendig war. Zum Vorschein kam eine Lulu, die sich sehen lassen konnte und die sogar nach Frau aussah. So macht sie auch gleich am ersten Tag am Strand in Mallorca die Bekanntschaft mit dem gutaussehenden Alex, der allerdings auch ein paar Macken hat, denn er verschwindet plötzlich oder hat auch nicht immer Zeit. Zu allem Übel verleugnet sie ihm gegenüber auch noch ihre Tochter Lulu, um die Zeit mit Alex unbeschwert genießen zu können. Aber auch Alex hat ein Geheimnis und Lügen haben bekanntlich kurze Beine. So kommt es zwischen Lulu und Alex zu einem Missverständnis nach dem anderen. Als dann auch noch Gill, Lulus Mutter auftaucht und sie das ihrige dazu tut, Alex zu vergraulen, ist Herzschmerz angesagt. Die Geschichte ist einfach und leicht vorhersehbar. Trotzdem der Leser ahnt, wie sie ausgehen wird, ist es der Autorin gelungen, den Leser neugierig auf das Buch zu machen. Sie hat ausgesprochen sympathische Protagonisten geschaffen, die nicht nur Lulu und Alex heißen. Die Mutter Gill ist eine Offenbarung und auch Lulus Freundin Sabrina ist immer für eine Überraschung gut. Ein Buch, das mich ausgesprochen gut unterhalten hat. Ich habe des öfteren schmunzeln dürfen und mit Lulu mitgelitten. Meinen besonderen Spaß hatte ich mit dem kleinen Rachefeldzug, den sich Sabrina ausgedacht hatte. Ein Buch zum kurzweiligen Lesern, in dem es um Liebe und Freundschaft und ein ganz klein wenig um Rache geht. Das Einzige, was mich an diesem Buch gestört hat, war das Cover. So sehr mir auch die Covergestaltung an sich gefällt, zu diesem Buch finde ich die Grafik leider unpassend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hilfe!! Lachanfall!!
von Katinka Engels aus Varel am 05.01.2013
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Als der dritte Roman von Ellen Berg rauskam, musste ich ihn mir am ersten Tag direkt kaufen und habe ihn mal wieder in einer Nacht durchgelesen. Die Probleme der erfolgreichen, aber völlig vernachlässigten Fotografin und Mutter Lulu lässt den Leser schon auf den ersten Seiten schmunzeln. Doch wenn einem die Tochter... Als der dritte Roman von Ellen Berg rauskam, musste ich ihn mir am ersten Tag direkt kaufen und habe ihn mal wieder in einer Nacht durchgelesen. Die Probleme der erfolgreichen, aber völlig vernachlässigten Fotografin und Mutter Lulu lässt den Leser schon auf den ersten Seiten schmunzeln. Doch wenn einem die Tochter in den Ohren liegt, ob nicht mal ein neuer Papa kommen könnte, die Mutter einem auf den Zahn fühlt, ob man mal ein Date hat und dann auch noch ein Urlaub, ein großer Auftrag und plötzlich wirklich ein Mann ins Haus steht, dann ist das Chaos quasi vorprogrammiert. Viel Spaß beim Lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Herrlicher Lesespaß!
von Monika Schulte aus Hagen am 17.12.2012
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Lulu, alleinerziehende Mutter der achtjährigen Lotte, ist auf der Suche nach der großen Liebe. Lotte ist jedoch auch immer wieder das Problem. Sobald Lulu ihnen erzählt, dass sie ein Kind hat, ergreifen die Männer die Flucht. Und dann kommt auch noch ihre Mutter Gill und ist der Meinung, dass... Lulu, alleinerziehende Mutter der achtjährigen Lotte, ist auf der Suche nach der großen Liebe. Lotte ist jedoch auch immer wieder das Problem. Sobald Lulu ihnen erzählt, dass sie ein Kind hat, ergreifen die Männer die Flucht. Und dann kommt auch noch ihre Mutter Gill und ist der Meinung, dass sie eine Auszeit dringend nötig hätte. Lotte zuliebe nimmt sie das Geschenk an. Auf nach Mallorca! Anstatt eines gemütlichen kleinen Hotels, das nach ihrem Geschmack gewesen wäre, wartet auf Lulu eine Betonburg mit lauter lärmenden Familien. Wenigstens Lotte ist glücklich und verschwindet den ganzen Tag im Juniorclub, wo sie sofort Anschluss findet. Lulu verbringt den Tag allein am Strand - und entdeckt ihren Traummann. Alex ist so ganz nach ihrem Geschmack. Auch er scheint Interesse an ihr zu haben, doch warum ist er nach einer heißen Umarmung mitten im Meer auf einmal verschwunden? Wieso hat er abends keine Zeit für sie und wer ist das junge Mädchen, das sie plötzlich bei ihm sieht? Die große Liebe oder doch nur ein Abenteuer? Lulu selbst sucht verzweifelt nach einer Lösung, wie sie Alex beibringen kann, dass sie nicht alleine ist. Dann reist plötzlich auch noch ihre Mutter Gill an und macht das Chaos perfekt. Helfen kann da nur eine: ihre Freundin Sabrina. Auf einmal ist Lulu gar nicht mehr alleine auf der Insel, sondern hat eine Art Großfamilie um sich gescharrt und was ihre große Liebe angeht, da hat Freundin Sabrina auch schon einen Plan. Ein herrlich unkomplizierter Roman! Ein Roman, der einen an Urlaub und Strand denken lässt. Und wer kennt sie nicht, diese Betonburgen mit den Heerscharen lärmender Kinder? Ein Roman, der Spaß macht beim Lesen, aber auch ein Roman über die Liebe, über Glück, über Freundschaft und Familie.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Der Schreibstil ist einfach zu lesen, entspannend und perfekt für den Feierabend. Die Geschichten sind nicht aus der Luft gegriffen oder unrealistisch und enden immer schön

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Den lass ich gleich an

Den lass ich gleich an

von Ellen Berg

(4)
eBook
Fr. 10.50
+
=
Ich will es doch auch!

Ich will es doch auch!

von Ellen Berg

(12)
eBook
Fr. 10.50
+
=

für

Fr. 21.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen