orellfuessli.ch

Noch keine Premium Card? Jetzt kostenlos beantragen und Vorteile sichern!

Denktagebuch

1950-1973

Im Sommer 1950 begann Hannah Arendt, handschriftlich Aufzeichnungen in ein Buch einzutragen, das sie ihr »Denktagebuch« nannte. In der Tat haben die 28 vollständig erhaltenen Hefte kaum etwas mit einem herkömmlichen Tagebuch gemein. Sie enthalten vielmehr Denkexperimente und Denkresultate und dienten dem lebenslangen Ziel der Autorin, die Wirklichkeit des Jahrhunderts der Kriege, Revolutionen und totalitärer Systeme denkend zu bewältigen. Ganz direkt erfahren die Leser hier Arendts Methode, die philosophische und politische Tradition des Abendlandes von Platon bis Heidegger zu befragen.
Portrait
Hannah Arendt, am 14. Oktober 1906 in Hannover geboren und am 4. Dezember 1975 in New York gestorben, studierte Philosophie, Theologie und Griechisch unter anderem bei Heidegger, Bultmann und Jaspers, bei dem sie 1928 promovierte. 1933 emigrierte sie nach Paris, 1941 nach New York. Von 1946 bis 1948 war sie als Lektorin, danach als freie Schriftstellerin tätig. Sie war Professorin für Politische Theorie in Chicago und lehrte ab 1967 an der New School for Social Research in New York.

Ursula Ludz, geboren 1936 in Leverkusen, Diplomsoziologin, seit 1980 als Herausgeberin und Übersetzerin mit dem Werk Hannah Arendts befasst. Lebt in Tutzing.

Ingeborg Nordmann, Dr. phil., Literaturwissenschaftlerin, ist seit 1988 in der Hannah-Arendt-Forschung tätig. Sie lebt in Bensheim.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Ingeborg Nordmann, Ursula Ludz
Seitenzahl 1248
Erscheinungsdatum 01.12.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-30989-9
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 190/124/81 mm
Gewicht 894
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen
Verkaufsrang 17.357
Buch (Taschenbuch)
Fr. 63.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 63.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41159723
    Von der Kunst, richtig zu reisen
    von Kurt Tucholsky
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 4.90
  • 35301480
    Briefwechsel
    von Max Frisch
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 45136830
    Mein Denkspass
    von Christine Schüll
    Buch (Leinen-Ordner)
    Fr. 23.90
  • 32104416
    Nutella
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 11.90
  • 41026676
    Hart auf hart
    von T. C. Boyle
    (22)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 30501403
    Ich war hier!
    von Kate Pocrass
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 40994118
    Wahrheit gibt es nur zu zweien
    von Hannah Arendt
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 30227811
    The End
    von Ian Kershaw
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 40891091
    Dope
    von Sara Gran
    (7)
    Buch (Paperback)
    Fr. 17.90
  • 32174055
    Max Frisch
    von Julian u. Nachw. Schütt
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Denktagebuch

Denktagebuch

von Hannah Arendt

Buch (Taschenbuch)
Fr. 63.00
+
=
Wir Flüchtlinge

Wir Flüchtlinge

von Hannah Arendt

(1)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 9.40
+
=

für

Fr. 72.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale