orellfuessli.ch

Der 48-Stunden-Mann

(1)
"Ich brauche einen Ehemann." Nach einem Margarita und einigen Gläsern Tequila schaut Polizistin Hannah in Nick Archers blaue Augen und sieht die Lösung ihrer Probleme vor sich: Dieser sexy, aber zwielichtige Grundstücksmakler ist ihr Mann! Für ein Wochenende jedenfalls, an dem er beim ersten Treffen mit ihrer Mutter den glücklich Verheirateten spielen soll. Dass Hannah den echten nach genau fünf Tagen abgeschrieben hat, muss so niemand erfahren... Und tatsächlich spielt Nick seine Rolle glänzend, entpuppt sich nicht nur als Traum aller Schwiegermütter, sondern lässt auch Hannahs Herz höher schlagen. Schon träumt sie von einer Zukunft an seiner Seite, da kommt für alle die erschütternde Wahrheit ans Licht: Es existiert niemand mit dem Namen Nick Archer!
Portrait
In ihren mehr als 35 Liebesromanen gelingt es Susan Mallery immer wieder aufs Neue, Humor mit grossen Gefühlen zu kombinieren und ausserordentliche Charaktere zu schaffen, die in der Fantasie der Leser weiterleben.
Susan ist verheiratet und lebt mit Ihrem Mann in Südkalifornien, wo die Sonne immer scheint und exzentrische Anwandlungen eines Autors als normal angesehen werden. Sie hat einen grossartigen Stiefsohn und zwei schöne, aber nicht sehr kluge Katzen.
Zitat
Gefährlich sexy - ein Muss für Romantic-Thriller-Fans!"RT Bookclub
"Susan Mallery hat ein Händchen für zauberhafte Charaktere, spritzige Dialoge und genau die richtige Menge Humor, die man für die Liebe braucht."
Romantic Times
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 304, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.11.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783862785452
Verlag MIRA Taschenbuch
Verkaufsrang 2.285
eBook (ePUB)
Fr. 9.80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 9.80 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32417413
    Schönes Leben noch!
    von Susan Mallery
    (1)
    eBook
    Fr. 9.90
  • 32795387
    Jennissimo
    von Susan Mallery
    (1)
    eBook
    Fr. 9.70
  • 31193224
    Ich fühle was, was du nicht siehst
    von Susan Mallery
    (2)
    eBook
    Fr. 8.50
  • 32042686
    Kenne alle, will nur eine
    von Susan Mallery
    eBook
    Fr. 8.50
  • 29480613
    Habe Mutter, brauche Vater
    von Susan Mallery
    (1)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 29480518
    Reden ist Silber, Küssen ist Gold
    von Susan Mallery
    eBook
    Fr. 7.90
  • 28727475
    Frisch geküsst, ist halb gewonnen
    von Susan Mallery
    eBook
    Fr. 7.90
  • 29480548
    Frisch verliebt
    von Susan Mallery
    (1)
    eBook
    Fr. 8.50
  • 29480614
    Frisch verheiratet
    von Susan Mallery
    (1)
    eBook
    Fr. 8.50
  • 32161754
    Märchen unter dem Wüstenhimmel
    von Susan Mallery
    eBook
    Fr. 9.70

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
0
1

Groschenromanniveau
von einer Kundin/einem Kunden am 20.02.2013

Da wurde mal wieder ein frühes Buch einer inzwischen bekannt gewordenen Autorin als "neu" veröffentlicht. Die Handlung ist an den Haaren herbeigezogen, der Schreibstil durch dauernde Wiederholungen langweilig und das Buch hat Groschenromanniveau. Ärgerlich!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Einfach schön!
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuhof am 07.05.2013
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Susan Mallery versteht es einfach einen tollen Frauenroman zu schreiben. Obwohl man bereits ahnt wer mit wem zusammen kommt, gibt es dennoch immer wieder Überraschungen. Einfach lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Einfach nur schöööööön!
von peedee am 10.09.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Hannah Pace, 28, wurde kurz nach der Geburt zur Adoption freigegeben. Als nun endlich das erste Treffen mit ihrer leiblichen Mutter bevorsteht, muss unbedingt ein Ehemann vorgezeigt werden können, denn Hannah hat ihrer Mutter Louise geschrieben, dass sie verheiratet ist. Sie war zwar tatsächlich mal verheiratet, aber nach 5... Hannah Pace, 28, wurde kurz nach der Geburt zur Adoption freigegeben. Als nun endlich das erste Treffen mit ihrer leiblichen Mutter bevorsteht, muss unbedingt ein Ehemann vorgezeigt werden können, denn Hannah hat ihrer Mutter Louise geschrieben, dass sie verheiratet ist. Sie war zwar tatsächlich mal verheiratet, aber nach 5 Tagen Ehe war diese schon wieder zu Ende und sie haben sich getrennt. Aber wo soll sie nun einen „Ehemann“ herzaubern? Bei ihrer Arbeit als Polizistin hat sie mit Nick Archer, einem attraktiven, aber leider zwielichtigen Immobilienmakler zu tun. Er ist einverstanden, diesen „Job“ zu übernehmen. Aber beide haben nicht mit ihren Gefühlen gerechnet... Dann stellt sich noch heraus, dass es offiziell gar keinen Nick Archer gibt! Wer ist dieser Mann? Und wie kann sie ihrer Familie die Wahrheit sagen? Erster Eindruck: Ein zum Inhalt passendes Cover mit einem Brautpaar; der Titel gefällt mir. Für mich ist es das erste Buch der Autorin, aber es wird nicht das letzte gewesen sein. Mir hat der Schreibstil sehr gut gefallen, das Buch liest sich flüssig und war im Nu zu Ende – leider. Mir haben die Hauptprotagonisten Hannah und Nick sehr gut gefallen. Bei beiden war die Angst vor Verletzung, Zurückweisung und Verlust sehr gut spürbar. Beide kämpfen immer wieder mit sich selbst, einerseits wollen sie Liebe und Nähe zulassen, andererseits überwiegt doch die Angst – aufgrund ihrer Biografie sehr gut nachvollziehbar. Die neue Familie, die Hannah durch den Besuch bei ihrer leiblichen Mutter nun plötzlich hat, wird sehr schön beschrieben und ich habe den Trubel gleich vor meinen Augen gesehen. Das Buch bietet nebst vielen Gefühlen auch Action, denn natürlich läuft nicht alles so nach Plan – das wäre ja zu schön, oder? Schliesslich ist ja noch aufzuklären, wer dieser Nick Archer nun wirklich ist… Ich freue mich auf das nächste Buch von Susan Mallery.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super Buch
von Michaela Fischer aus Mannheim am 06.01.2013
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Hannah braucht einen Mann und zwar schnell! Da kommt iht der attraktive Nick wie gerufen, doch leider hat der Traumschwiegersohn einen zweifelhaften Ruf. Doch nach ein paar Margaritas sind für die Polizistin Hannah alle Sorgen ertränkt und Nick wird kurzerhand zum Familientreffen mitgenommen. Eine amüsante und sehr romantische Geschichte mit einem... Hannah braucht einen Mann und zwar schnell! Da kommt iht der attraktive Nick wie gerufen, doch leider hat der Traumschwiegersohn einen zweifelhaften Ruf. Doch nach ein paar Margaritas sind für die Polizistin Hannah alle Sorgen ertränkt und Nick wird kurzerhand zum Familientreffen mitgenommen. Eine amüsante und sehr romantische Geschichte mit einem schönen Happy Ende.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Bonn am 13.12.2012
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Das Buch ist einfach nur klasse. Ich mag Susan Mallery gerne und habe schon mehrer Bücher von ihr gelesen und jedes ihrer Bücher lässt sich wirklich einfach lesen. Das Ende ist zwar vorraussehbar, doch es gibt trotzdem unvorsehbare Wendungen der Story. Ich kann das Buch wirklich empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lustiges Buch...
von Lesewiese aus Graz am 15.09.2013
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Hannah Pace ist Polizistin und alles andere als begeistert von den Avancen, die ihr der zwielichtige Makler Nick Archer ständig macht. Was sie nicht weiß, er ist Undercover-Polizist und an der Aufklärung eines Falles beteiligt, der auch schief gehen kann. Er hat sich geschworen, solange er diesen Job macht, ist... Hannah Pace ist Polizistin und alles andere als begeistert von den Avancen, die ihr der zwielichtige Makler Nick Archer ständig macht. Was sie nicht weiß, er ist Undercover-Polizist und an der Aufklärung eines Falles beteiligt, der auch schief gehen kann. Er hat sich geschworen, solange er diesen Job macht, ist kein Platz im Leben für Frau und Familie. Es ist zu gefährlich für alle. Hannah wurde adoptiert und vor einiger Zeit hat sie Kontakt zu ihrer leiblichen Mutter aufgenommen. Zu diesem Zeitpunkt war sie noch verheiratet und hat die Tatsache, dass sie nach kurzer Zeit wieder geschieden war einfach weggelassen. Hannah geht nämlich davon aus, dass ihre Mutter im Sterben liegt und nicht mehr viel Zeit hat, deshalb diese "Notlüge". Jetzt wurde sie allerdings von ihrer Mutter eingeladen, aber sie hat keinen Mann, den sie mitbringen kann, was macht Hannah also? Sie sucht sich jemanden... Nick ist von der Idee angetan, denn erstens findet er Hannah extrem anziehend und zweitens sollte er für einige Zeit aus der Stadt verschwinden, weil er kurz davor ist aufzufliegen. Also packt er seine Sachen und fährt mit Hannah zu ihrer Mutter. Diese ist allerdings alles andere als alt und sterbenskrank, außerdem erfährt Hannah gleich am ersten Abend, dass sie vier Halbbrüder hat. Ihren Vater lernt sie nicht kennen, da seine Söhne sich auch von ihm abgewandt haben. Nick versteht sich auf Anhieb gut mit allen und versucht es auch Hannah, die nie die Geborgenheit einer Familie erfahren hat, zu erleichtern in die Familie integriert zu werden. Das einzige Problem, ihre Brüder fühlen sich von Anfang an für sie verantwortlich und als Polizisten bzw. Polizeichef der Stadt, überprüfen sie Nick Archer. Das Ergebnis, es gibt keinen Nick Archer bzw. was dort steht ist ziemlich widersprüchlich. Zwischen Hannah und Nick, der immer wieder mit sich hadert ihr die Wahrheit zu sagen, entsteht eine innige Beziehung, denn sie kann sich fallen lassen und kann ihm vertrauen. Sie fühlt sich bei ihm sicher, da sie mit der ganzen Situation der Großfamilie einfach überfordert ist. Nick beschließt einfach länger zu bleiben und gerät damit in Schwierigkeiten. Sein "Partner" findet heraus wo er ist und macht sich auf den Weg ihn zu finden. Da alles droht aufzufliegen, ruft Captain Rodriguez bei Hanna an und erklärt ihr alles, da es sonst für Nick zu spät sein könnte.... Fazit Ein wirklich lustiger Roman, dem es aber nicht an Spannung fehlt. Die Geschichte rund um Hannah und Nick wirkt anfangs sehr chaotisch, aber entspannt sich mit der Zeit. Die liebevolle Großfamilie ist anfangs sicher eine Wucht, aber sie wird so nett beschrieben und Hannah so gut aufgenommen, dass man verstehen kann, warum diese Jungs zusammenhalten. Die Verunsicherung bei Hannah ist durch die leichte Art in der Susan Mallery sie beschreibt einfach gut nachvollziehbar. Sie wirkt nach außen wie eine wahnsinnig starke und eigensinnige Frau, die aber eigentlich nur auf der Suche nach Geborgenheit und Vertrauen ist. Nick, ihrer Mutter und den vier Halbbrüdern gelingt es ihr das endlich zu geben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Frauenroman ....
von einer Kundin/einem Kunden am 11.02.2013
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Hanna braucht dringend einen Mann. Sie soll für ein Wochenende zu Ihrer erst kürzlich gefundnen leiblichen Mutter verreisen und hat durch ihre Vorstellung einer alten gebrechlichen Frau nicht erwähnt, dass sie seit kurzem geschieden ist. Nur wer sollte den Traumprinzen für sie spielen? Da kommt nur einer in Frage. Der attraktive,... Hanna braucht dringend einen Mann. Sie soll für ein Wochenende zu Ihrer erst kürzlich gefundnen leiblichen Mutter verreisen und hat durch ihre Vorstellung einer alten gebrechlichen Frau nicht erwähnt, dass sie seit kurzem geschieden ist. Nur wer sollte den Traumprinzen für sie spielen? Da kommt nur einer in Frage. Der attraktive, charmante Nick. Jedoch ist sein Ruf nicht gerade das was sich die junge Polizistin vorstellt. Nach einigen Drinks jedoch beschließt sie Nick zu fragen ob er bezahlt ihren Ehemann spielt für ein Wochenende. Ob dieser Plan jedoch aufgeht und ob es ein Happy End geben wird? Lesen Sie selbst :) Lustige, einfache Lektüre für zwischendurch. Viel Spaß!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Unterschleißheim am 04.12.2012
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

gutes, unterhaltsames Buch. Leichte Lektüre. Mag die Bücher von Susan Mallery sehr. Story ist überschaubar, ist auch immer wieder was zum Lachen dabei

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der 48-Stunden-Mann

Der 48-Stunden-Mann

von Susan Mallery

(1)
eBook
Fr. 9.80
+
=
Winterglück

Winterglück

von Debbie Macomber

(1)
eBook
Fr. 4.50
+
=

für

Fr. 14.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen