orellfuessli.ch

Der Ahnen-Faktor

Das emotionale Familienerbe als Auftrag und Chance

Das liegt in der Familie! Die Ahnen und ihre Erben in der Psychotherapie. Sind Trauma und Triumph unserer Vorfahren tatsächlich bedeutsam für unser aktuelles Handeln und Denken? Der Einfluss der Ahnen auf das eigene Leben bzw. das der Patienten tritt mehr und mehr in den Fokus der modernen Psychotherapie. Das Bewusstsein dafür wächst, dass Erfahrungen, Einstellungen und Emotionen in einer Familie oft über Generationen hinweg weitergegeben werden. Der Psychiater und Psychotherapeut Teuschel widmet sich den grossen Familienthemen wie Erwartungen, (un)bewussten Regeln, Tabus, Geheimnissen und Legenden. Er verdeutlicht, wie Gefühlszustände wie Scham und seelischer Schmerz an die Nachkommen weitergegeben werden und wie uns die familiäre Kommunikationsfähigkeit ein Leben lang prägt. Erstmalig steht dabei nicht allein die belastende Komponente des emotionalen Vermächtnisses im Fokus. Teuschel beleuchtet dieses Erbe aus den unterschiedlichen Perspektiven von Psychologie, Biologie, Medizin, aber auch unter Einbezug des tradierten Wissens u.a. 'primitiver' Naturvölker. Hierdurch öffnet er den Blick für die Chancen des 'Ahnen-Faktors': Wie kann er in Therapie und Selbsterfahrung nutzbringend erschlossen werden, und welche Methoden eignen sich hierfür? Ein wichtiges Werk zur Mehrgenerationen-Perspektive als Schlüssel zu einer erfolgreichen Therapie. KEYWORDS: Epigenetik, Transgenerationalität, transgenerational, Vorfahren, Ahnen, Familie, Familiengeschichte, Einfluss Familie, psychisches Erbe, transgenerationales Familienerbe, Mehrgenerationenperspektive, Generationen Psychotherapie, Genogramm

Dr. med. Peter Teuschel ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie. Er ist seit 1996 in eigener Praxis als Psychiater, Psychotherapeut und Coach in München niedergelassen. Autor mehrerer Sach- und Fachbücher; befasst sich in seinem bekannten Blog 'Schräglage' schon lange mit dem Thema Familie, aber auch mit Schräglagen im Gesundheitswesen wie Erfahrungen mit Krankenkassen, Gutachtern etc.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 176, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783794590254
Verlag Schattauer GmbH, Verlag für Medizin und Naturwissenschaften
eBook (ePUB)
Fr. 27.40
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 27.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42498548
    Die Steinzeit steckt uns in den Knochen
    von Detlev Ganten
    eBook
    Fr. 12.50
  • 33074636
    Bullying
    von Peter Teuschel
    eBook
    Fr. 43.90
  • 43860658
    Fachwissen MTRA
    eBook
    Fr. 69.90
  • 32496754
    Labormedizin
    von Gabriele Halwachs-Baumann
    eBook
    Fr. 59.90
  • 25410688
    Mobbing
    von Peter Teuschel
    eBook
    Fr. 35.90
  • 42159130
    Medikamentenabhängigkeit
    von Michael Soyka
    eBook
    Fr. 27.50
  • 47533885
    Es existiert
    von Johannes Huber
    eBook
    Fr. 18.90
  • 46286354
    Patient ohne Verfügung
    von Matthias Thöns
    eBook
    Fr. 20.50
  • 44143594
    Mit Power durch die Wechseljahre
    von Ulrike Güdel
    eBook
    Fr. 11.50
  • 36647484
    Taschenatlas Anatomie, Band 1: Bewegungsapparat
    von Werner Platzer
    eBook
    Fr. 40.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Ahnen-Faktor

Der Ahnen-Faktor

von Peter Teuschel

eBook
Fr. 27.40
+
=
Opioide in der Medizin

Opioide in der Medizin

von Freye

eBook
Fr. 53.90
+
=

für

Fr. 81.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen