orellfuessli.ch

Der Altmann ist tot

(4)
Pflichtlektüre!
«Setzt euch alle mal hin. Ich muss euch was Wichtiges sagen: Der Altmann ist tot.»
«Wie, tot?», fragt Rosa.
«Na, mausetot. Aus, Ende, finito», antwortet Ozan.
«Herr Fischer hat gesagt, er sei eine Treppe runtergestürzt.»
«Wie, Treppe? Welche Treppe?», fragt Rosa, in deren Hirn es offensichtlich mächtig rattert.
«Bestimmt die behinderte Treppe in Haus B. Ich schwöre, die ist voll Todestreppe. Mieses Teil!», sagt Fuat wichtig.
«Unfall ... tzzzz», sagt nun Emre. «Das war bestimmt Mord!»
Als wären die Tage an der Berliner Problemschule nicht schon abenteuerlich genug, kommt nun auch noch der Mathelehrer Altmann auf mysteriöse Weise ums Leben. Da stimmt doch was nicht, denken die Kolleginnen Frl. Krise und Frau Freitag: Musiklehrerin Johanna Schirmer postet überraschende Details über ihre Affäre mit ihm, die Cousins einer türkischen Schülerin haben Rache geschworen, seine sehr junge, sehr schwangere Witwe versteht sich etwas zu gut mit ihrem Powerplate-Trainer, und Schüler Hikmet hat eine Rechnung zu begleichen.
Frl. Krise und Frau Freitag ermitteln – und das alles neben dem ganz alltäglichen Schulwahnsinn.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 304, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.05.2013
Serie Frl. Krise und Frau Freitag 1
Sprache Deutsch
EAN 9783644500211
Verlag Rowohlt E-Book
eBook (ePUB)
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 36373572
    Dünengrab
    von Sven Koch
    (18)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 31183151
    Abgemurkst
    von Edda Minck
    eBook
    Fr. 10.50
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (1)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 45310396
    Im Wald
    von Nele Neuhaus
    (9)
    eBook
    Fr. 18.50
  • 45824545
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    eBook
    Fr. 15.90
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (4)
    eBook
    Fr. 22.50
  • 46676401
    Rabenschwester - THRILLER
    von B. C. Schiller
    (4)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 44114204
    Todesmärchen
    von Andreas Gruber
    (14)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90
  • 45395381
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (7)
    eBook
    Fr. 19.10 bisher Fr. 23.90
  • 45289272
    Blutige Fesseln
    von Karin Slaughter
    (2)
    eBook
    Fr. 20.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 41656795
    Weiße Magie - mordsgünstig
    von Steve Hockensmith
    eBook
    Fr. 7.90
  • 40779152
    Tante Poldi und die sizilianischen Löwen
    von Mario Giordano
    (6)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 31183151
    Abgemurkst
    von Edda Minck
    eBook
    Fr. 10.50
  • 33029027
    Grießnockerlaffäre
    von Rita Falk
    (9)
    eBook
    Fr. 9.90
  • 38864182
    Felsenfest
    von Jörg Maurer
    (3)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 27959583
    Chill mal, Frau Freitag
    von Frau Freitag
    (5)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 36776532
    Sauerkrautkoma
    von Rita Falk
    (9)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 32891643
    Isch geh Schulhof
    von Philipp Möller
    (3)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 32517662
    Tod auf der Piste
    von Nicola Förg
    eBook
    Fr. 10.50
  • 40942148
    Der Tod greift nicht daneben
    von Jörg Maurer
    (3)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 39627381
    Mord zu Halloween
    von Jean G. Goodhind
    (1)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 40779352
    Agatha Raisin und der tote Ehemann
    von M. C. Beaton
    (1)
    eBook
    Fr. 8.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
2
1
0
0

Frl.Krise und Frau Freitag: die neuen Ermittlerinnen in Berlin.
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 04.11.2013

Wenn Sie dieses e-book lesen, wird Ihnen sehr schnell klar, daß sich Mörder und Kinderwagendiebe in Berlin ab sofort SEHR warm anziehen müssen! Denn hier kommen zwei neue Ermittlerinnen: die beiden Lehrerinnen Frau Freitag und Frl.Krise. Sehr beherzt und durchaus unkonventionell sind sie in der Großstadt zugange. Wenn es... Wenn Sie dieses e-book lesen, wird Ihnen sehr schnell klar, daß sich Mörder und Kinderwagendiebe in Berlin ab sofort SEHR warm anziehen müssen! Denn hier kommen zwei neue Ermittlerinnen: die beiden Lehrerinnen Frau Freitag und Frl.Krise. Sehr beherzt und durchaus unkonventionell sind sie in der Großstadt zugange. Wenn es weiterhilft, übernehmen sie Schichten im "Spätkauf", bloggen unter fremder Identität, schaffen heillose Verwirrung und klären am Ende sehr souverän und logisch(!) den Mordfall an ihrer Schule auf. Am Schluß kann ich nur noch aufseufzen: "Frl.Krise und Frau Freitag, ich warte schon auf Euren nächsten Kriminalfall! Ich schwör!"

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Erster Krimi von Frau Freitag
von einer Kundin/einem Kunden aus Amberg am 23.07.2014

Nachdem ich von den ersten drei Frau Freitag Büchern fast genervt war, fand ich diesen "Krimi" wirklich gut. Frau Freitag hat mittlerweile die Schule gewechselt und ist nun bei Frl. Krise auf der Schule. Die beiden sind immer noch super gut befreundet. Plötzlich wird der Altmann tot auf einer Treppe... Nachdem ich von den ersten drei Frau Freitag Büchern fast genervt war, fand ich diesen "Krimi" wirklich gut. Frau Freitag hat mittlerweile die Schule gewechselt und ist nun bei Frl. Krise auf der Schule. Die beiden sind immer noch super gut befreundet. Plötzlich wird der Altmann tot auf einer Treppe am Reichstag gefunden. Unfall oder doch Mord? Jetzt kommt raus, daß er doch nicht so beliebt war, wie alle denken. Er hat eine Ex-Frau, ein Verhältnis mit einer Kollegin und die jungen Mädchen angebaggert. Die neue Frau ist schwanger - aber wirklich von ihm? Während den wirklich lustigen Ermittlungen zum Tod überführen die beiden noch ein diebisches Paar, welches teure Kinderwagen stiehlt und weiter verkauft, dürfen auf eine türkische Hochzeit gehen und Frl. Krise wird bedroht. Im Gegensatz zu den vorherigen Büchern wirklich Klasse. Habe es gerne gelesen und freue mich auf den nächsten Band. Zwischendurch war es manchmal schwierig, wer von den beiden Damen gerade spricht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kurzweilig
von einer Kundin/einem Kunden aus Datteln am 11.09.2013

Die Handlung einmal aus der Sicht von Frl. Krise, dann aus der Sicht von Frau Freitag zu verfolgen ist schon spannend. Die "Ermittlungen" der beiden Lehrerinnen, die den Höhepunkt auf einer großen türkischen Hochzeit finden verleiten zum ständigen Weiterlesen. Gut gemacht!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Na ja
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 16.04.2014

Wer Fan der Blogs der beiden Autorinnen ist, wird vieles wieder erkennen. Aber wer nur einen Krimi lesen möchte, der hat doch anderswo bessere Alternativen. Es liest sich durchaus gefällig, aber vieles ist doch recht konstruiert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lustiger und Unterhaltsamer Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 23.06.2013
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Der Altmann ist Tod ist ein sehr amüsanter Krimi. Fad wird einem beim Lesen nicht, da es einerseits Spannung und einen roten Faden gibt. Aufgelockert wird das ganze durch lustige Schüler- und Lehrergespräche. Fazit: Schulwahnsinn mit einem Krimi gekoppelt --> Super gelungen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Schmunzeln
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2014
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Ein kurzweiliger und zum schmunzeln einladender Krimi. Frl. Krise und Frau Freitag, beides Lehrerinnen an einer Kreuzberger Schule, versuchen sich als Hobbydetektive. Einer ihrer Lehrerkollegen wurde tot an einer Treppe aufgefunden. Das kann kein Unfall gewesen sein, sind sich Frl. Krise und Frau Freitag sicher. Kurzerhand stürzen sie sich in riskante... Ein kurzweiliger und zum schmunzeln einladender Krimi. Frl. Krise und Frau Freitag, beides Lehrerinnen an einer Kreuzberger Schule, versuchen sich als Hobbydetektive. Einer ihrer Lehrerkollegen wurde tot an einer Treppe aufgefunden. Das kann kein Unfall gewesen sein, sind sich Frl. Krise und Frau Freitag sicher. Kurzerhand stürzen sie sich in riskante und teilweise haarsträubende Ermittlungen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Showdown in Neukölln
von einer Kundin/einem Kunden am 02.08.2013
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Der allseits unbeliebte und notorische Schürzenjäger Günther Altmann hat das Zeitliche gesegnet. Was zunächst als Unfall deklariert wurde, stellt sich aber sehr bald als Mord heraus. Natürlich sind seine Schüler in einer Neuköllner Schule über sein Ableben nicht gerade traurig. Das ruft seine beiden Kolleginnen Frau Freitag und Frl.... Der allseits unbeliebte und notorische Schürzenjäger Günther Altmann hat das Zeitliche gesegnet. Was zunächst als Unfall deklariert wurde, stellt sich aber sehr bald als Mord heraus. Natürlich sind seine Schüler in einer Neuköllner Schule über sein Ableben nicht gerade traurig. Das ruft seine beiden Kolleginnen Frau Freitag und Frl. Krise auf den Plan, die Hintergründe und den Verursacher dieses heimtückischen Mordes herauszufinden. Mit hinterhältigen Tricks und Spionage kommen sie dem Mörder langsam auf die Schliche. Aber auf dem Weg dorthin bekommt der Leser einige Überraschungen und Attacken auf die Bauchmuskeln geboten. Unbedingt lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Krimi mit vielen komischen Situationen. Er spielt an einer Multikulti-Schule in Berlin-Neukölln. Schüler und Lehrer werden treffend geschildert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Altmann ist tot

Der Altmann ist tot

von Frl. Krise , Frau Freitag

(4)
eBook
Fr. 11.00
+
=
Übertrieben tot

Übertrieben tot

von Frl. Krise

(1)
eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 22.50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Frl. Krise und Frau Freitag

  • Band 1

    35454396
    Der Altmann ist tot
    von Frl. Krise
    (4)
    eBook
    Fr. 11.00
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    40106414
    Übertrieben tot
    von Frl. Krise
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • Band 3

    42502337
    Gangster in der Aula
    von Frl. Krise
    eBook
    Fr. 14.00

Kundenbewertungen