orellfuessli.ch

Der Babylonische Talmud

Ein Zugang zur wichtigsten Quelle der jüdischen Religion.

Die Grundlagen jüdischer Religionsgesetze, die bis heute für das Judentum Gültigkeit haben, wurden in rabbinischer Zeit nach der Zerstörung des Zweiten Tempels verbindlich festgelegt. Das erste schriftlich kodifizierte Werk , die hebräische Mischna, wurde ab dem 3. Jahrhundert weitgehend auf Aramäisch kommentiert und nahm im babylonischen Talmud autoritative Gestalt an, die in der Folge alle jüdischen Lebenswelten nachhaltig prägen sollte. Jakob Fromer, der Übersetzer und Herausgeber einer in ihren Kontexten und Inhalten immer noch repräsentativen Auswahl aus dem babylonischen Talmud, die zuerst 1924 in Berlin erschien, war vor seinem Studium noch selbst im traditionellen Rahmen der Talmudausbildung erzogen worden. Sein erklärtes Ziel, dass er mit seiner philologischen Erschliessung des Talmuds verband, war der Zugang zur wichtigsten Quelle der jüdischen Religion für eine westeuropäische Öffentlichkeit, der die detaillierte Gesetzespraxis, die teilweise fantastischen Traditionen und ein Lebensentwurf , der Alltagsfrömmigkeit mit dem lernen heiliger Schriften verband, fremd geblieben war.
Portrait
Dr. Gerold Necker studierte Katholische Theologie (Tübingen, Bonn) und Judaistik (Köln, Berlin, Jerusalem); 1999 Promotion. Bis 2002 Hochschulassistent am Seminar für Judaistik an der Johann Wolfgang von Goethe-Universität in Frankfurt am Main; dazwischen 2000-2001, Kurt-David-Brühl-Gastprofessor für jüdische Studien an der Karl-Franzens-Universität Graz. Seit 2002 Lehrkraft für besondere Aufgaben am Seminar für Judaistik/Jüdische Studien der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Jakob Fromer (1865-1938) in Biluty bei Lodz geboren war Talmud-Übersetzer und Schrifsteller.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Gerold Necker
Seitenzahl 460
Erscheinungsdatum 20.03.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86539-318-0
Verlag Marix Verlag
Maße (L/B/H) 216/152/45 mm
Gewicht 723
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 11.605
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
bisher Fr. 33.90

Sie sparen: 14 %

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 28.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33868429
    Der Talmud
    Buch
    Fr. 10.90
  • 42423252
    Das jüdische Neue Testament
    von David H. Stern
    Buch
    Fr. 35.90
  • 1898771
    Die Tora
    von Annette Böckler
    Buch
    Fr. 47.90
  • 20932348
    Kippa, Kelch, Koran
    von Clauss Peter Sajak
    Buch
    Fr. 28.90
  • 15147052
    Die Tora. In jüdischer Auslegung. Band 1-5
    von W. G. Plaut
    Buch
    Fr. 159.90
  • 31429300
    Jüdische Feste - Gelebter Glaube
    Buch
    Fr. 19.40
  • 17517607
    Das Judentum
    von Norman Solomon
    Buch
    Fr. 9.40
  • 39183673
    Zuhause im Niemandsland
    von Nikodemus Schnabel
    (1)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 39294303
    Die Tora
    Buch
    Fr. 41.90 bisher Fr. 48.40
  • 41321480
    Säkulares Judentum aus religiöser Quelle
    von Elisa Klapheck
    Buch
    Fr. 13.40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Babylonische Talmud

Der Babylonische Talmud

von Jakob Fromer

Buch
Fr. 28.90
bisher Fr. 33.90
+
=
Der Talmud

Der Talmud

von Lazarus Goldschmidt

Buch
Fr. 11.90
+
=

für

Fr. 40.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale