orellfuessli.ch

Der Begriff Angst

Nachw. u. hrsg. v. Uta Eichler

Reclam Universal-Bibliothek

Kierkegaards einflussreicher Essay nimmt seinen Ausgang im Problem der Erbsünde. Sie bildet die Grundlage seiner Theorie der Angst. Diese aber nimmt eine Schlüsselfunktion für die Bestimmung des Menschen ein: 'Der Mensch ist eine Synthese aus Seelischem und Körperlichem. Doch eine Synthese ist nur denkbar, wenn sich die beiden Teile in einem Dritten vereinen. Dieses Dritte ist der Geist. Wie verhält sich der Geist zu sich selbst und zu seiner Bedingung? Er verhält sich als Angst.'
Portrait
Søren Kierkegaard wurde 1813 in Kopenhagen geboren und lebte nach dem Studium der Theologie und Philosophie vom väterlichen Erbe. Mit seinen berühmten Werken gilt er als der Begründer der Existenz-Philosophie. 1855 starb er mutmasslich an den Spätfolgen einer syphilitischen Erkrankung.
Gisela Perlet, 1942 in Magdeburg geboren, gilt als herausragende Andersen-Kennerin. Sie studierte Germanistik und Skandinavistik, war danach zwölf Jahre lang Lektorin und ist seit 1979 freiberuflich als Übersetzerin und Lektorin tätig. Neben Hans Christian Andersen zählen Tania Blixen und Sören Kierkegaard zu den wichtigsten von Gisela Perlet übersetzten und herausgegebenen Autoren. Sie übersetzte Andersens gesamte Reiseliteratur und seine früheste Autobiografie und gab sie auch heraus. Für ihre Arbeit wurde sie bereits mehrfach ausgezeichnet: 1998 Hans-Christian-Andersen-Preis, 1999 Dannebrog-Orden; 2001 Bundesverdienstkreuz; 2002 Johann-Heinrich-Voss-Preis. Gisela Perlet lebt in Rostock.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Uta Eichler
Seitenzahl 237
Erscheinungsdatum 1992
Serie Reclam Universal-Bibliothek 8792
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-008792-3
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 147/95/15 mm
Gewicht 133
Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 11.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3002510
    Die Welt als Wille und Vorstellung
    von Arthur Schopenhauer
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 3064781
    Der Begriff Angst
    von Søren Kierkegaard
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 41.90
  • 3028267
    Tagebuch des Verführers
    von Søren Kierkegaard
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 7.90
  • 6399237
    Entweder - Oder
    von Søren Kierkegaard
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 3010573
    Zur Genealogie der Moral
    von Friedrich Nietzsche
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 9.30
  • 3053458
    Die Krankheit zum Tode
    von Søren Kierkegaard
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 9.30
  • 14577737
    Ecce homo
    von Friedrich Nietzsche
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 5.90
  • 13904743
    Jenseits von Gut und Böse
    von Friedrich Nietzsche
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 8.40
  • 2856652
    Das Wesen des Christentums
    von Ludwig Feuerbach
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 2948708
    Grundlegung zur Metaphysik der Sitten
    von Immanuel Kant
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 6.40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Begriff Angst

Der Begriff Angst

von Søren Kierkegaard

Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
+
=
Brief über Toleranz

Brief über Toleranz

von John Locke

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 4.40
+
=

für

Fr. 16.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von Reclam Universal-Bibliothek

  • Band 8786

    3018786
    Epistulae ad Atticum /Briefe an Atticus
    von Marcus Tullius Cicero
    (1)
    Fr. 12.90
  • Band 8788

    2996335
    Handbüchlein der Moral
    von Epiktet
    (1)
    Fr. 6.40
  • Band 8792

    2991132
    Der Begriff Angst
    von Søren Kierkegaard
    Fr. 11.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 8796

    2861162
    Moriz von Craun
    von Edward Schröder
    Fr. 11.90
  • Band 8800

    3018876
    Andreas
    von Hugo Hofmannsthal
    Fr. 6.40

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale