orellfuessli.ch

Der Bergpfarrer 33 - Heimatroman

Bin ich endlich zuhaus'?

Mit dem Bergpfarrer hat der bekannte Heimatromanautor Toni Waidacher einen wahrhaft unverwechselbaren Charakter geschaffen. Die Romanserie läuft seit über 10 Jahren, hat sich in ihren Themen stets weiterentwickelt und ist interessant für Jung und Alt! Unter anderem gingen auch mehrere Spielfilme im ZDF mit Millionen Zuschauern daraus hervor.
Andrea Mahlbach liess sich erschöpft in einen Sessel sinken und lehnte ihren Kopf in den Arm. Karsten Heuer, der Aufnahmeleiter, kam in die Garderobe. Sein skeptischer Blick zeigte deutlich, dass er mit der gerade beendeten Sendung nicht sehr zufrieden war. Trotzdem lächelte er jetzt zuversichtlich. »Kopf hoch«, sagte er. »Das wird schon wieder. Und so schlecht war's auch wieder net.« Die junge Fernsehmoderatorin sah ihn zweifelnd an. Sie griff nach einer Mineralwasserflasche und schenkte sich ein Glas ein. Andrea trank es in einem Zug leer. »Vielen Dank, Karsten, dass du mich trösten willst«, erwiderte sie. »Aber ich weiss selbst, dass ich eine miserable Arbeit abgeliefert hab'. Da ändern auch deine netten Worte nix daran.« Sie fuhr sich über das Gesicht und musste an sich halten, nicht in Tränen auszubrechen. Der fünfzigjährige Heuer strich ihr behutsam über den Kopf.
Portrait
Toni Waidacher ist ein Schriftsteller, wie er im Buche steht. Der Bergpfarrer, die grosse Serie, die er seit Jahrzehnten kontinuierlich weiterentwickelt, hat dem Titelhelden zu eigenem Leben verholfen. Zwei erfolgreiche TV-Spielfilme, im ZDF zur Hauptsendezeit ausgestrahlt mit jeweils 6 Millionen erreichten Zuschauern, waren die Konsequenz dieser erzählerischen Meisterleistung. Waidacher versteht es wie kaum ein anderer, Stimmung und Atmosphäre zu schildern und zu erzeugen und die Welt um den Bergpfarrer herum lebendig, lebenswirklich zu gestalten. Daraus erwachsen auf leichte, natürliche Weise heimatliche Gefühle, die den Lesern Sinn, Orientierung, Bodenständigkeit vermitteln - wie man auch an Waidachers erfolgreicher Serie Toni der Hüttenwirt sehen kann.

Dabei ist Toni Waidacher ein Genie der Vielseitigkeit – mystische Romane, die in Spannungsreihen wie Irrlicht und Gaslicht erscheinen, zeigen den Schriftsteller in seiner Leidenschaft, das überreale Phänomen zum Ausdruck zu bringen. Es gelingt ihm überzeugend, indem er als Suchender Diesseits und Jenseits schriftstellerisch markiert.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 64, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.03.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783863776848
Verlag Martin Kelter Verlag
eBook (ePUB)
Fr. 2.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 2.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42092261
    Der Bergpfarrer 34 - Heimatroman
    von Toni Waidacher
    eBook
    Fr. 2.00
  • 42100406
    Der Bergpfarrer 35 - Heimatroman
    von Toni Waidacher
    eBook
    Fr. 2.00
  • 42080488
    Der Bergpfarrer 32 - Heimatroman
    von Toni Waidacher
    eBook
    Fr. 2.00
  • 42100408
    Der Bergpfarrer 37 - Heimatroman
    von Toni Waidacher
    eBook
    Fr. 2.00
  • 42287961
    Der Bergpfarrer 39 - Heimatroman
    von Toni Waidacher
    eBook
    Fr. 2.50
  • 41097289
    Der Bergpfarrer Staffel 1 - Heimatroman
    von Toni Waidacher
    eBook
    Fr. 16.50
  • 42092279
    Mami 1760 - Familienroman
    von Gisela Reutling
    eBook
    Fr. 2.00
  • 42092278
    Im Sonnenwinkel 8 - Familienroman
    von Patricia Vandenberg
    eBook
    Fr. 2.00
  • 41981598
    Irrwege der Liebe
    von Marie Louise Fischer
    eBook
    Fr. 4.90
  • 42092262
    Toni der Hüttenwirt 32 - Heimatroman
    von Friederike Buchner
    eBook
    Fr. 2.00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Bergpfarrer 33 - Heimatroman

Der Bergpfarrer 33 - Heimatroman

von Toni Waidacher

eBook
Fr. 2.00
+
=
Der kleine Fürst 42 - Adelsroman

Der kleine Fürst 42 - Adelsroman

von Viola Maybach

eBook
Fr. 2.00
+
=

für

Fr. 4.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen