orellfuessli.ch

Der Bierzauberer

Historischer Roman

(1)
Ein altes, geheimnisvolles Buch, ein Brauer aus dem 13. Jahrhundert - und schon steht die Tür zum Kosmos des Mittelalters weit offen.
Niklas von Hahnfurt macht sich auf den steinigen Weg, der beste Bierbrauer seiner Zeit zu werden. Von seiner fränkischen Heimat gelangt er dabei über das Kloster Weihenstephan nach St. Gallen, der Hochburg mittelalterlicher Braukunst. Als dort mehrere Pilger mit vergiftetem Bier ermordet werden, gerät Niklas ins Visier des fanatischen Inquisitors Bernard von Dauerling.
Es beginnt eine Jagd auf Leben und Tod. Niklas' Flucht führt ihn in die Bierstädte Regensburg, Bitburg und Köln, sogar bis nach Lübeck und London kommt der "Bierzauberer". Doch am Ende ist ein letztes "Bierduell" mit seinem Todfeind unausweichlich.
Portrait
Günther Thömmes stammt aus Bitburg in der Eifel. Er ist gelernter und studierter Bierbrauer. Nach über 20 Jahren als Weltreisender in Sachen Bier und Brauereien, machte er sich 2010 mit der kleinen Erlebnisbrauerei 'Bierzauberei' am Rand des schönen Wienerwalds selbstständig. In der mittlerweile als 'Kleinbrauerei des Jahres' ausgezeichneten 'Bierzauberei' braut Thömmes obergärige Bierspezialitäten und freut sich über bierinteressierte Besucher. Er hat zahlreiche Fachartikel zu den Themen Bier und Brauhistorie veröffentlicht. 2008 gab er sein Debüt als Romanautor.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 374
Erscheinungsdatum 01.02.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89977-746-8
Reihe Kriminalromane im GMEINER-Verlag
Verlag Gmeiner Verlag
Maße (L/B/H) 200/118/32 mm
Gewicht 379
Auflage 6. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 17.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 16428125
    Das Erbe des Bierzauberers
    von Günther Thömmes
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 28946076
    Malz und Totschlag
    Buch
    Fr. 17.90
  • 15542107
    Geldmarie
    von Klaus Erfmeyer
    Buch
    Fr. 14.90
  • 15542075
    Schlussakt
    von Marcus Imbsweiler
    (2)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 21242212
    Schmöe, F: Wieweitdugehst
    von Friederike Schmöe
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 32082206
    Der Ketzer von Basel
    von René Schurtenberger
    (1)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 1538798
    Abschied von Eden / Peter Decker und Rina Lazarus Bd.3
    von Faye Kellerman
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 29194215
    Der Kommissar und der Reichstagsbrand
    von Heinz-Joachim Simon
    Buch
    Fr. 26.90
  • 33960369
    Zwischenfälle / Baltasar Matzbach Bd.10
    von Gisbert Haefs
    Buch
    Fr. 15.90
  • 17438517
    Tod in Breslau / Eberhard-Mock-Reihe Bd.1
    von Marek Krajewski
    Buch
    Fr. 12.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Bierzaubernder Roman
von einer Kundin/einem Kunden aus Leipzig am 11.12.2010

Ein Brauer und Mälzer stößt in einer Mälzerei in Andernach am Rhein auf ein Buch aus dem 13ten Jahrhundert, in dem ein mittelalterlicher Brauer – Niklas von Hahnfurt - seine Erlebnisse erzählt. 1248 in Franken geboren, lernt er zunächst von der Mutter und dann in einem nahen Kloster das... Ein Brauer und Mälzer stößt in einer Mälzerei in Andernach am Rhein auf ein Buch aus dem 13ten Jahrhundert, in dem ein mittelalterlicher Brauer – Niklas von Hahnfurt - seine Erlebnisse erzählt. 1248 in Franken geboren, lernt er zunächst von der Mutter und dann in einem nahen Kloster das Brauen. Sein Leben führt zu verschiedenen Braustätten der damaligen Zeit, über Weihenstephan nach St. Gallen, Regensburg, Bitburg, Köln und wieder zurück in die fränkische Heimat, getrieben von Schicksalsschlägen und verfolgt von einem Dominikanermönch als Vertreter der Inquisition. Die verschiedenen Stationen sind dabei nicht zufällig ausgewählt, sondern zeigen exemplarisch die Lebensumstände im Spätmittelalter in den Klöstern, den sich entwickelnden Städten und auf dem Lande. Aberglaube und technische Neuerungen, Kirche, Fürsten, freie Bürger und Gesellen, der Bund der Brauer und die rückständige Kleingeistigkeit des Inquisitors – es gibt viele Ansatzpunkte für eine spannungsgeladene Erzählung. Nur an wenigen Stellen erscheint der Roman etwas holprig geschrieben, vor allem am Anfang. Doch das gibt sich rasch und man taucht gut unterhalten in die Handlung ein. Nebenbei führt der Autor kenntnisreich in die Geschichte des Bieres ein und zeigt auf, wie sich das Brauwesen im Mittelalter entwickelte. Fazit: Empfehlenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Bierzauberer

Der Bierzauberer

von Günther Thömmes

(1)
Buch
Fr. 17.90
+
=
Der Fluch des Bierzauberers

Der Fluch des Bierzauberers

von Günther Thömmes

(1)
Buch
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 35.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale