orellfuessli.ch

Der Bürger als Künstler

Bruno Frank (1887-1945) Leben und Werk

'Unauffallend, weltmännisch, outriert bürgerlich bei allem Geschmack, so soll man als Künstler nach aussen hin sein. Man hat es nach innen schon uncomfortabel genug', schrieb der 22jährige Bruno Frank seinem Verleger 1910. Als Sohn eines jüdischen Bankiers in Stuttgart aufgewachsen, entstammte er dem Bürgertum des Kaiserreichs, und noch vor dem Ersten Weltkrieg suchte er die Nähe von Thomas Mann, mit dem er jahrzehntelang verbunden blieb. Mit zwei Büchern über Friedrich den Grossen und mit der Politischen Novelle machte er sich in den zwanziger Jahren einen Namen. Im Frühjahr 1933 verliess er München und verfasste in Sanary-sur-Mer mit Cervantes einen der wichtigsten Romane der deutschen Emigration. Erfolge auf den Bühnen Londons bestärkten ihn schliesslich, nach Kalifornien zu gehen, wo er als Drehbuchautor arbeitete. Dort war er befreundet mit Lion Feuchtwanger, Ludwig Marcuse, Klaus Mann und Alfred Polgar.
Das ungewöhnlich bewegte Leben Franks, der 1945 in Beverly Hills starb, wird hier erstmals anhand unveröffentlichter Quellen dargestellt. Mit diesem Buch ist ein bedeutender deutscher Schriftsteller des 20. Jahrhunderts wiederzuentdecken.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 15.04.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89978-095-6
Verlag Grupello Verlag
Maße (L/B/H) 242/165/38 mm
Gewicht 771
Abbildungen mit 20 Abbildungen 24 cm
Auflage 1. Auflage
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 45.40
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 45.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 11062394
    Portraits 1 / Carl Zuckmayer, Bruno Frank
    von Albrecht Joseph
    Buch
    Fr. 25.90
  • 37922220
    Germanistische Linguistik
    von Albert Busch
    Buch
    Fr. 24.90
  • 31798858
    Einführung in die Neuere deutsche Literaturwissenschaft
    von Benedikt Jessing
    Buch
    Fr. 28.90
  • 2820904
    Kafkas 'Urteil' und die Literaturtheorie
    von Oliver Jahraus
    Buch
    Fr. 11.90
  • 45136834
    Einführung in die germanistische Linguistik
    von Karin Pittner
    Buch
    Fr. 28.90
  • 2039693
    Mittelhochdeutsches Taschenwörterbuch
    von Matthias Lexer
    (2)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 2998983
    Studienbuch Linguistik
    von Angelika Linke
    Buch
    Fr. 35.90
  • 44382903
    Grammatik
    von Wolfgang Imo
    Buch
    Fr. 25.90
  • 38900220
    Grundlagen der Lesedidaktik
    von Cornelia Rosebrock
    Buch
    Fr. 24.90
  • 45972886
    Mittelhochdeutsch als fremde Sprache
    von Klaus-Peter Wegera
    Buch
    Fr. 26.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Bürger als Künstler

Der Bürger als Künstler

von Sascha Kirchner

Buch
Fr. 45.40
+
=
Einführung in die germanistische Linguistik

Einführung in die germanistische Linguistik

von Jörg Meibauer

Buch
Fr. 29.90
+
=

für

Fr. 75.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale