orellfuessli.ch

Der Code

Thriller

(1)
In Amsterdam fällt die junge Sumerologin Janine Haynes einem Verbrechen zum Opfer. Zur gleichen Zeit ermorden drei als Sanitäter getarnte Unbekannte in Berlin einen Obdachlosen. Und in Stockholm verschwindet der Kryptologe und Software-Experte William Sandberg spurlos aus seinem Klinikbett. Seine Ex-Frau Christiane will nicht an eine eigenmächtige Flucht glauben. Denn in seinem leer geräumten Appartement , entdeckt sie einen Gegenstand, den er nie zurücklassen würde. Sehr schnell gibt es keinen Zweifel mehr, dass William entführt wurde. Und dass es um die Entschlüsselung einer Botschaft geht, die in der DNA des Menschen verborgen liegt ... – »Der Code«, ein so intelligenter wie mitreissender Thriller über das Lüften eines jahrtausendealten Geheimnisses. Ein Thriller, wie es ihn noch nie gegeben hat.
Rezension
»Ein unglaublich spannender Thriller, der raffiniert erzählt ist«, Ruhr Nachrichten, 14.01.2016
Portrait
Fredrik T. Olsson, geboren 1969, wuchs an der schwedischen Westküste auf und lebt heute als Schriftsteller und Drehbuchautor in Stockholm. »Der Code«, sein erster Thriller, wird zurzeit in mehr als 25 Sprachen übersetzt, die Filmrechte sind an Warner Bros. verkauft.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 528, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783492967372
Verlag Piper ebooks
eBook (ePUB)
Fr. 12.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 12.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38659474
    Landliebe mortal
    von Anne Chaplet
    eBook
    Fr. 5.50
  • 41198513
    Das Königskomplott
    von Steve Berry
    eBook
    Fr. 11.90
  • 22146948
    Splitter
    von Sebastian Fitzek
    (7)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 25444986
    Der Duft
    von Karl Olsberg
    (1)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 39260364
    Eiszeit
    von Val McDermid
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44114204
    Todesmärchen
    von Andreas Gruber
    (14)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90
  • 42466264
    Niemand wird dich vermissen
    von Uwe Alexi
    (4)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 32973955
    Verachtung
    von Jussi Adler-Olsen
    (12)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 37905848
    Drohnenland
    von Tom Hillenbrand
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 34406571
    Schändung
    von Jussi Adler-Olsen
    (5)
    eBook
    Fr. 9.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 31407768
    BLACKOUT - Morgen ist es zu spät
    von Marc Elsberg
    (26)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 20422255
    Der Schwarm
    von Frank Schätzing
    (13)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 38238277
    ZERO - Sie wissen, was du tust
    von Marc Elsberg
    (9)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 24268693
    Der Fledermausmann
    von Jo Nesbo
    (5)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 37181240
    Der Troja-Code
    von Turhan Boydak
    (37)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 41180111
    Extinction
    von Kazuaki Takano
    (15)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 38980659
    Die Janus-Protokolle
    von Turhan Boydak
    (10)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 39275446
    Der Schwimmer
    von Joakim Zander
    (1)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 39985521
    Spirale
    von Paul McEuen
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 39272561
    Das Jesus-Video
    von Andreas Eschbach
    eBook
    Fr. 10.50
  • 36409450
    Das Alphabethaus
    von Jussi Adler-Olsen
    (4)
    eBook
    Fr. 9.90
  • 45208276
    Mirror
    von Karl Olsberg
    eBook
    Fr. 12.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Geheime Muster und falsche Fährten
von einer Kundin/einem Kunden am 15.09.2016

Um den Code zu knacken, schrecken Sie vor Entführung und Mord nicht zurück. Der Count Down läuft, aber ist die Menschheit noch zu retten? Wie in einem Puzzle vernetzt der Autor Personen, Schauplätze und Details und atemlos fiebert der Leser mit bis hin zum überraschenden Finale. Unglaublich spannend, brillant und... Um den Code zu knacken, schrecken Sie vor Entführung und Mord nicht zurück. Der Count Down läuft, aber ist die Menschheit noch zu retten? Wie in einem Puzzle vernetzt der Autor Personen, Schauplätze und Details und atemlos fiebert der Leser mit bis hin zum überraschenden Finale. Unglaublich spannend, brillant und fesselnd.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sauspannender Stoff für einen langen Leseabend
von Silke Schröder aus Hannover am 25.09.2014
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Dass Hollywood scharf auf die Filmrechte war und der erste Thriller "Der Code" des Schweden Frederik T. Olsson bereits in 25 Sprachen übersetzt wurde, ist kein Wunder. Denn der Autor versteht es vorzüglich, eine ungemein spannende Atmosphäre zu erzeugen. Dabei bedient er sich einer klassischen Story, in der sich... Dass Hollywood scharf auf die Filmrechte war und der erste Thriller "Der Code" des Schweden Frederik T. Olsson bereits in 25 Sprachen übersetzt wurde, ist kein Wunder. Denn der Autor versteht es vorzüglich, eine ungemein spannende Atmosphäre zu erzeugen. Dabei bedient er sich einer klassischen Story, in der sich alles um geheimnisvolle Codes, Riesenkatastrophen und ein paar aufrechte Helden dreht, die aus ihrem Alltag in das Abenteuer ihres Lebens entführt werden und nun versuchen müssen, nicht nur ihr Leben, sondern gleich die ganze Welt zu retten. Mit einigen raffinierten Wendungen und dem gekonnt inszenierten Schattenspiel um die alte Frage, wer denn hier eigentlich die Guten und die Bösen sind, lässt uns der Autor lange Zeit im Ungewissen, bis es zum großen Finale kommt. Und anders als in vielen Action-Thrillern, in denen die Figuren gegenüber der voranpeitschenden Handlung weitgehend vernachlässigt werden, stehen sie in "Der Code" in ausgewogener Relation zum Geschehen. Sauspannender Stoff für einen langen Leseabend. Mal sehen, ob der Film da mithalten kann...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Hervorragend getimt
von Michael Lehmann-Pape am 09.09.2014
Bewertetes Format: Einband: Paperback

In seinem Debüt lässt Olsson erkennen, das er in der Lage ist, seiner Geschichte eine hervorragende, genau auf die Spannungskurven und überraschenden Momente des Buches hin abgestimmte, Geschwindigkeit zu geben. Seien es die Hintergründe über seine Protagonisten, die er je zum passenden Moment in genau der richtigen Breite einfließen lässt,... In seinem Debüt lässt Olsson erkennen, das er in der Lage ist, seiner Geschichte eine hervorragende, genau auf die Spannungskurven und überraschenden Momente des Buches hin abgestimmte, Geschwindigkeit zu geben. Seien es die Hintergründe über seine Protagonisten, die er je zum passenden Moment in genau der richtigen Breite einfließen lässt, sei es die vagen Vermutungen, die zunächst im Raum stehen, bevor sich die Dinge ein wenig mehr entfalten und klarer wird, worum es genau geht, seien die klug gesetzten Eröffnungen und Erkenntnisse für den Leser bis hin zu den ebenfalls den Ereignissen angemessen gewählten Örtlichkeiten (das riesige Schloss in der Schweiz) und seien es die, ebenfalls genau zum richtigen Zeitpunkt spannend eingesetzten, punktuellen Katastrophen, die Olsson beschreibt. Dies alles bietet einen flüssigen, in sich stimmigen, unterhaltsamen und spannenden „Wissenschaftsthriller“ mit dem entscheidenden mythischen Element, das den Leser schon deshalb bei der Stange hält, um die Erklärung, die Olsson dem allem am Ende geben wird, nicht zu verpassen. Auch wenn diese Erklärung dann nicht unbedingt völlig realistisch wirkt und die ein oder andere offene Frage nach dem abrupten Ende des „Codes“ nicht ganz beantwortet wird, so konzipiert Olsson auch das Finale mit genügend Spannung, um bis zur letzten Seite eine anregende Lektüre zu liefern. Eine Geschichte, die mit zwei Entführungen beginnt, Unerklärliche Entführungen, denn wozu William Sandberg lange nach seiner aktiven Zeit als Kryptologe für irgendjemanden aktuell von Interesse sein sollte, versteht vor allem seine Frau nicht wirklich. Die als kompetente Journalistin allerdings, trotz ihrer Trennung von William, in keiner Weise dazu bereit ist, ihren Mann einfach abzuschreiben. Von jetzt auf gleich verschwunden, alles an Besitz eingepackt und mitgenommen und das nach einem gerade überstandenen Selbstmordversuch? Das lässt Christina Sandberg keine Ruhe und mit einem jungen Mitarbeiter setzt sie sich unnachgiebig auf die Fährt der Entführer. Ohne zu ahnen, dass hier nicht „das Böse“ am Werk ist, sondern das eine Gruppe von Menschen bereits seit geraumer Zeit händeringend versuchen, wissenschaftlich eine apokalyptisch wirkende Botschaft in der menschlichen DANN zu entschlüsseln und die Drohung, die sie hinter diesen DANN Sequenzen vermuten, zu entschärfen. Auf allen Seiten beginnt somit ein Wettlauf mit der Zeit, der alle Beteiligten beständig in Gefahr schweben lässt, der seine Opfer fordern wird und der die Eindämmung der Bedrohung „im Menschen“ kaum mehr möglich sein lässt. Ein interessanter, intelligenter Thriller, der moderne Wissenschaft mit mittelalterlichen Seuchen und etwas, das wie ein moderner Fluch anmutet verbindet. Bestens unterhaltender Lesestoff.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Einer der besten Krimis, die ich je gelesen habe! Weniger blutrünstig, dafür gilt aber ein altes Geheimnis der menschlichen DNA zu lösen...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein Thriller, wie ihn nur "Nordländer" schreiben können; sehr spannend und dabei auch noch lehrreich.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 21.08.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Spannender Thriller in dem es um Kryptologie und Verschwörungstheorien der Wissenschaft geht. Hollywood lässt grüßen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein spannender Thriller, der mit einem Plot aufwartet, den man nicht schon mehrfach erlebt hat. Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Das hat ein wenig von Apokalypse! Sehr spannend und man sieht den Film schon regelrecht vor dem inneren Auge ablaufen. Habe es an einem Wochenende gelesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der Code
von einer Kundin/einem Kunden am 26.12.2014
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Ein Thriller über Gentechnik, unheilbarem Virus und Geheimorganisation. Wissenschaftler werden entführt und arbeiten an verschlüsselten Codes um die Welt zu retten. Oder soll bloß das Ende beschleunigt werden? Janine Haynes und der Kryptologe William Sandberg kämpfen scheinbar aussichtslos gegen ein Weltuntergangs Scenario. 

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Code

Der Code

von Fredrik T. Olsson

(1)
eBook
Fr. 12.50
+
=
Die Täuschung

Die Täuschung

von Charlotte Link

(4)
eBook
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 23.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen