orellfuessli.ch

Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod. Folge 02

Neues aus dem Irrgarten der deutschen Sprache. Die Zwiebelfisch-Kolumnen von SPIEGEL-ONLINE

KIWI

(12)

#Noch nie sorgte ein Buch ¿ber den richtigen Umgang mit der deutschen Sprache f¿r ein solches Aufsehen und begeisterte Hunderttausende von Lesern. Bastian Sick ist heute Deutschlands bekanntester Sprachpfleger, und sein zweites Buch wird schon sehnlichst erwartet.Mit seinem ersten Buch gelang Bastian Sick ein kleines Wunder. PlÜtzlich lasen viele Menschen ¿ber Interpunktion, den korrekten Plural oder guten Stil im Deutschen. Gleichzeitig gewannen sie neues Vertrauen in das eigene Sprachgef¿hl. Doch lèngst sind nicht alle Fragen beantwortet und alle Probleme gelÜst. Und schaut man genau hin, ist nicht nur der Dativ dem Genitiv sein Tod, sondern es verschwinden noch mehr Fèlle - Èan den Ufern des Rhein und auch beim US-PrèsidentÇ. Nat¿rlich mÜchte man die Dinge auch nicht schwarzmalen. Halt, hei°t es nicht schwarz malen? Manches lèsst einen verzweifeln und manchmal bleibt es ein Zweifelsfall der deutschen Sprache. Bastian Sick geht vielen dieser kleinen und gro°en Sprachvergehen nach und macht sich so seine Gedanken ¿ber das gef¿hlte Komma, den traurigen Konjunktiv und den geschundenen Imperativ. Und vor allem beantwortet er in diesem Band viele Fragen seiner Leser.
Mit gro°em Deutsch-Test!

Rezension
"Sicks Geschichten [...] rund um die Irrungen und Wirrungen der deutschen Sprache sind noch bunter, noch witziger und noch treffender als im ersten Teil." Heilbronner Stimme
Portrait
Bastian Sick, geboren in Lübeck, studierte Geschichtswissenschaft und Romanistik. Während seines Studiums arbeitete er als Korrektor für den Hamburger Carlsen-Verlag. 1995 wurde er Dokumentationsjournalist beim SPIEGEL, 1999 wechselte er in die Redaktion von SPIEGEL ONLINE. Dort schrieb er ab 2003 die Sprachkolumne »Zwiebelfisch«. Aus diesen heiteren Geschichten über die deutsche Sprache wurde die Buchreihe »Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod«. Es folgten zahlreiche Fernsehauftritte und eine Lesereise, die in der »grössten Deutschstunde der Welt« gipfelte, zu der 15.000 Menschen in die Köln-Arena strömten. Seitdem war Bastian Sick mehrmals mit Bühnenprogrammen auf Tournee, in denen er eine neuartige Mischung aus Lesung, Kabarett und Quizshow präsentierte. In zwölf Jahren schrieb er zwölf Bücher. Zuletzt erschienen von ihm »Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod – Folge 4–6« und »Speck lass nach – Verdrehte Sprichwörter«. Bastian Sick lebt und arbeitet in Hamburg und in Niendorf an der Ostsee.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 267
Erscheinungsdatum 19.08.2005
Serie KIWI 900
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-03606-0
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Maße (L/B/H) 188/135/17 mm
Gewicht 208
Auflage 5. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 13527291
    Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod - Folge 3
    von Bastian Sick
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.50
  • 15551874
    Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod - Folge 1-3
    von Bastian Sick
    (51)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40934764
    Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod
    von Bastian Sick
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 17572432
    Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod. Folge 04
    von Bastian Sick
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 18620965
    Hier ist Spaß gratiniert
    von Bastian Sick
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 42541521
    Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod - Folge 6
    von Bastian Sick
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 4623345
    Allgemeine Botanik
    von Dieter Hess
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 27.90
  • 40414899
    Beerdigung von Herrn Krodinger im Biergarten
    von Georg Behrend
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 10976322
    Evangelisches Gesangbuch für Bayern
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.30
  • 25984734
    Duden - Bücher, die man kennen muss
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39229907
    The devil lies in the detail
    von Peter Littger
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39304026
    Bin ich denn der Einzigste hier, wo Deutsch kann?
    von Andreas Hock
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 5718309
    Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod
    von Bastian Sick
    (51)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 3029920
    Der tiefere Sinn des Labenz
    von Sven Böttcher
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 13527291
    Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod - Folge 3
    von Bastian Sick
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
3
7
2
0
0

Fragen nach dem richtigen Weg…
von Mario Pf. aus Oberösterreich am 24.11.2005

durch den Irrgarten der deutschen Sprache. Nach der bereits sehr erfolgreichen ersten Folge wurden in der zweiten zahlreiche Anfragen an den Zwiebelfisch zusammengefasst. Inspiriert durch Leser ist dieses Buch noch persönlicher und befasst sich auch mit modernen Kommunikationsmitteln, vorzugsweise der E-Mail, der ein eigenes Kapitel gewidmet ist. Am Ende des... durch den Irrgarten der deutschen Sprache. Nach der bereits sehr erfolgreichen ersten Folge wurden in der zweiten zahlreiche Anfragen an den Zwiebelfisch zusammengefasst. Inspiriert durch Leser ist dieses Buch noch persönlicher und befasst sich auch mit modernen Kommunikationsmitteln, vorzugsweise der E-Mail, der ein eigenes Kapitel gewidmet ist. Am Ende des Buches erwartet den Leser diesmal der Zwiebel-Test mit dem man seine eigenen Deutschkenntnisse überprüfen kann. Schlechte Ergebnisse sind für Leser mit klaffenden Bildungslücken oder Albtraumnoten in Deutsch natürlich schon vornherein vorprogrammiert, aber auch der ach so gebildete Leser könnte sein blaues Wunder erleben. Mit Folge 2 errichtet Bastian Sick eine Bastion gegen die drohende Sprachanarchie und die Bedrohung durch die Unkultur der Werbe- und Mediensprache. Es ist kein Lehrbuch, aber doch ein lehrreiches Buch, welches in Zeiten von Streitigkeiten um die Rechtschreibreform vielleicht für etwas Verständnis und Entgegenkommen sorgen könnte, würde man es tatsächlich als Lehrmittel einführen. Die Kombination von alltagsbezogenen Beispielen und einleuchtenden Erklärungen mit einer Brise Humor verleihen Sicks Kolumnen verdienten Respekt. Als aufmerksamer Leser erkennt man schnell wie viel Sprachmüll uns denn eigentlich umgibt und dass eine Rechtschreibreform die alles erlaubt, sicher nicht die richtige Lösung wäre, um mit diesen Problem umzugehen. Nun zur Frage, ist Folge 2 eine gewöhnliche Fortsetzung? Glücklicherweise nicht. Zwar werden erneut verschiedene Zwiebelfischkolumnen präsentiert, doch auch einige E-Mails die direkt an den Zwiebelfisch gesandt wurden und die jeweiligen Antworten des Zwiebelfischs. Es ist Sick nicht nur gelungen, das Niveau des Vorgängers zu halten, sondern sich noch weiter zu verbessern. Ob es eine dritte Folge geben wird? Es bleibt zu hoffen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
5 0
Kann mit Band 1 nicht mithalten, aber unterhaltsam
von Iris aus Lüdenscheid am 23.10.2005

Interessant ist diesmal, dass er zwischen eigenen Kolumnen und Leserfragen wechselt. Dennoch lässt Band 2 den Esprit von Band 1 etwas vermissen wie ja so oft bei Fortsetzungen. Das schmälert jedoch nicht das witzige und unterhaltsame Bemühen um die Sensibilisierung der Leserschaft, auf die deutsche Sprache mehr zu achten.... Interessant ist diesmal, dass er zwischen eigenen Kolumnen und Leserfragen wechselt. Dennoch lässt Band 2 den Esprit von Band 1 etwas vermissen wie ja so oft bei Fortsetzungen. Das schmälert jedoch nicht das witzige und unterhaltsame Bemühen um die Sensibilisierung der Leserschaft, auf die deutsche Sprache mehr zu achten. Durch dieses Buch wird der Leser deutlich aufmerksamer im täglichen Leben für das, was wir so von uns geben. Dennoch kann man als aufmerksamer Leser beim Zwiebelfisch weitere Fauxpas (Ostereier) finden. Insgesamt ist die Fortsetzung nicht so durchdacht und rund wie Band 1, aber dennoch lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Keine Besserwisserei
von Peter am 08.10.2005

Dieses Buch ist nur zu empfehlen. Auf witzige Weise wird mit vielen Angewohnheiten im Sprach- und Schriftgebrauch aufgeräumt, die sich eingeschlichen haben. Mit Besserwisserei hat das nichts zu tun. Mich regt es furchtbar auf, wenn ich z.B. in der Presse und anderen öffentlichen Publikationen immer wieder Fehler finde, die... Dieses Buch ist nur zu empfehlen. Auf witzige Weise wird mit vielen Angewohnheiten im Sprach- und Schriftgebrauch aufgeräumt, die sich eingeschlichen haben. Mit Besserwisserei hat das nichts zu tun. Mich regt es furchtbar auf, wenn ich z.B. in der Presse und anderen öffentlichen Publikationen immer wieder Fehler finde, die mich an mir selbst zweifeln lassen. Bin ich nun blöd oder alle anderen .. Das hatte ich dochmal anders gelernt .. will ich fragen. Erstaunlicherweise lässt sich oft feststellen, dass wirklich die o.g. veröffentlichen Texte (auf deren Richtigkeit man sich ja verlassen können sollte) fehlerhaft sind. Auch die meisten Geschäftsbriefe strotzen nur so von Fehlern und vergewaltigten Redewendungen oder Sinnentfremdungen. Allein das berühmte "diesen Jahres" findet man dauernd (Es heißt: "dieses Jahres"). Ich denke, dass es sehr wichtig ist, da Einhalt zu gebieten. Wozu hat man denn Regeln, wenn sich kein Mensch an sie hält? Ich freue mich dann, bei Streitigkeiten ein Nachschlagewerk als "Beweismöglichkeit" zur Hand zu haben (aus den komplizierten Erläuterungen des Dudens wird man ja oft nicht schlau). Noch nie wurde Rechtschreibung so unterhaltsam gemacht. Hier lerne ich gerne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod. Folge 02

Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod. Folge 02

von Bastian Sick

(12)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod

Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod

von Bastian Sick

(51)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 27.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von KIWI

  • Band 890

    6124649
    Aimée und Jaguar
    von Erica Fischer
    (4)
    Fr. 16.90
  • Band 893

    6639586
    Ein herzzerreißendes Werk von umwerfender Genialität
    von Dave Eggers
    (4)
    Fr. 14.90
  • Band 894

    6639579
    Fremdgänger
    von Ronald Reng
    (1)
    Fr. 13.40
  • Band 896

    6639585
    Mein Leben als Leser
    von Nick Hornby
    Fr. 11.90
  • Band 899

    6639577
    Das große Stolpern
    von Moritz Rinke
    (1)
    Fr. 12.90
  • Band 900

    6639583
    Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod. Folge 02
    von Bastian Sick
    (12)
    Fr. 14.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 902

    6639598
    Meine ersten sieben Jahre und ein paar dazu
    von Dario Fo
    Fr. 11.90
  • Band 903

    11387382
    Sehnsucht nach Paris, Heimweh nach Prag
    von Joseph Roth
    Fr. 11.90
  • Band 904

    6639597
    Das falsche Gewicht
    von Joseph Roth
    (2)
    Fr. 9.90 bisher Fr. 11.40
  • Band 905

    17572447
    Flucht ohne Ende
    von Joseph Roth
    Fr. 11.90
  • Band 907

    6384108
    Die Rebellion
    von Joseph Roth
    Fr. 9.90
  • Band 910

    6639576
    Fast alles über Fußball
    von Christoph Biermann
    Fr. 14.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale