orellfuessli.ch

Der Entführungsfall Natascha Kampusch

Die ganze beschämende Wahrheit

Der ehemalige Kripobeamte und preisgekrönte Dokumentarfilmer Peter Reichard steht seit fast zehn Jahren in engem Kontakt mit Natascha Kampusch und hat sich durch intensive Recherche tief in die Details des Entführungsfalles vorgearbeitet. Reichard hat alle wesentlichen Akten akribisch durchforstet, hat mit Zeugen, Beteiligten und Ermittlern sowie mit Natascha Kampusch und ihrer Familie gesprochen. Dabei stolperte er immer wieder über neue Bruchstücke der Geschichte, angebliche Enthüllungen und unterdrückte Wahrheiten. Durch seine detailliert recherchierte Analyse dieses Falles ist er auf Erkenntnisse gestossen, die niemand vor ihm bisher so klar herausgearbeitet hat. Ursprünglich wollten er und Natascha Kampusch dieses Buch zusammen schreiben, aber um wirklich die ganze Wahrheit des Falles offenlegen zu können und Natascha Kampusch zu schützen, entschlossen sie sich, dass Reichard diese unglaubliche Geschichte alleine erzählen muss. Dennoch war Natascha Kampusch in den Entstehungsprozess des Buches einbezogen, war über dessen Inhalte informiert und steuerte signifikante Informationen bei. Erst durch diese erstmals objektive und ganzheitliche Betrachtung des Falles wird ein komplettes Verständnis der Zusammenhänge möglich. Zudem stiess Reichard auf bisher geheim gehaltene Videos aus dem Entführerhaushalt, die einen noch nie da gewesenen Einblick in die Interaktion und Beziehung zwischen Natascha Kampusch und ihrem Entführer gewähren.
Portrait
Peter Reichard war viele Jahre lang bei der Kripo St. Pauli und Leiter einer Spezialeinsatzgruppe des Landeskriminalamtes Hamburg. Nach 18 Jahren stieg er bei der Polizei aus, blieb aber auch in seinem neuen Beruf als Dokumentarfilmer und Drehbuchautor dem Thema Kriminalität treu. Er schrieb Reportagen u.a. für STERN, GEO, BRIGITTE und PLAYBOY, Krimi-Drehbücher für ARD, RTL und Sat.1 und war Autor von Fernsehreportagen und -dokumentationen, darunter die Dokumentation ”Der Mordfall Jakob von Metzler – Ein Verbrechen und seine Folgen“. Seit Natascha Kampuschs Flucht 2006 recherchiert Peter Reichard zusammen mit seiner österreichischen Frau Evelyne in dem Fall. Er war Autor der ARD-Doku ”Natascha Kampusch – 3096 Tage Gefangenschaft“ und beschrieb die Dreharbeiten mit ihr im ZEIT MAGAZIN. Für den Kinofilm ”3096 Tage“ arbeiteten er und seine Frau eng mit Bernd Eichinger zusammen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Erscheinungsdatum 22.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783864133282
Verlag Riva
Verkaufsrang 7.359
eBook (ePUB)
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 19.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44247635
    10 Jahre Freiheit
    von Natascha Kampusch
    eBook
    Fr. 18.50
  • 45331708
    Was das Leben sich erlaubt
    von Hardy Krüger senior
    eBook
    Fr. 18.90
  • 44359415
    Der Taubentunnel
    von John Le Carré
    (1)
    eBook
    Fr. 20.50
  • 45395342
    Tiere denken
    von Richard David Precht
    eBook
    Fr. 21.90
  • 44721804
    Himmelskind
    von Christy Wilson Beam
    eBook
    Fr. 16.50
  • 42502348
    Die Fettlöserin
    von Nicole Jäger
    (2)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 46307602
    Fuck Cancer
    von Myriam M.
    eBook
    Fr. 12.90
  • 43099248
    Neuland
    von Ildikó von Kürthy
    eBook
    Fr. 11.50
  • 41198283
    Herbstblond
    von Thomas Gottschalk
    eBook
    Fr. 10.90
  • 44874604
    Sturmwarnung
    von Stefan Krücken
    eBook
    Fr. 15.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Entführungsfall Natascha Kampusch

Der Entführungsfall Natascha Kampusch

von Peter Reichard

eBook
Fr. 19.90
+
=
3096 Tage

3096 Tage

von Natascha Kampusch

(6)
eBook
Fr. 10.00
+
=

für

Fr. 29.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen