orellfuessli.ch

Der entgrenzte Mensch

Warum ein Leben ohne Grenzen nicht frei, sondern abhängig macht

Über das leere Versprechen einer grenzenlosen Freiheit


- Wie hängen Entgrenzungsstreben und zunehmende Abhängigkeitserkrankungen zusammen?
- Wozu sind Grenzen gut?
- Eine sozialpsychologische Studie zu einem Grundproblem der Gegenwart


Das Ausloten und Überschreiten von Grenzen ist etwas Urmenschliches. Nur so entstehen Freiheit und Unabhängigkeit. Heute jedoch geht es nicht mehr nur um das Überschreiten von Grenzen, sondern um eine Entgrenzung, die keinerlei Grenzen mehr anerkennen will. Angesichts dessen muss man fragen: Läuft heute noch alles richtig? Überfordert Grenzenlosigkeit nicht am Ende den Menschen und die Welt, in der er lebt?


Dieses Thema entfaltet Rainer Funk vom Psychologischen her. Er beschreibt das moderne Phänomen der radikalen Entgrenzung in Wirtschaft, Arbeitswelt und Gesellschaft, dessen Ursachen er in den neuen Möglichkeiten der digitalen Technik, der Vernetzung und der elektronischen Medien ausmacht. Diese schöne neue Welt konfrontiert er mit den psychischen Möglichkeiten und Begrenzungen des einzelnen Menschen. Deutlich wird: Wer ein aktives, selbstbestimmtes Leben will, der braucht die Grenze.


Portrait
Rainer Funk, geb. 1943, Psychoanalytiker in eigener Praxis in Tübingen, promovierte über die Sozialpsychologie und Ethik Erich Fromms, war dessen letzter Assistent und ist sein literarischer Rechte- und Nachlassverwalter. Neben der Herausgabe der Schriften Fromms (u.a. die Erich Fromm Gesamtausgabe in zwölf Bänden) und zahlreicher Arbeiten über Fromm publiziert Funk vor allem zu psychoanalytischen und sozialpsychologischen Fragestellungen der Gegenwart.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 240, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.01.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783641053307
Verlag Gütersloher Verlagshaus
eBook
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 18.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42538337
    The Erich Fromm Reader
    von Erich Fromm
    eBook
    Fr. 12.50
  • 46364209
    Asterix. 100 Seiten
    von Jörg Fündling
    eBook
    Fr. 9.50
  • 31964517
    Ratgeber Magersucht
    von Thomas Paul
    eBook
    Fr. 9.90
  • 38024968
    The Revision of Psychoanalysis
    von Rainer Funk
    eBook
    Fr. 15.50
  • 32176288
    Frei und auf den Beinen und gefangen will ich sein
    von Paul Eisewicht
    eBook
    Fr. 11.50
  • 30904956
    Co-Abhängigkeit
    von Jens Flassbeck
    eBook
    Fr. 32.90
  • 47929401
    Inside Islam
    von Constantin Schreiber
    eBook
    Fr. 16.50
  • 57598898
    Hillbilly-Elegie
    von J. D. Vance
    eBook
    Fr. 20.50
  • 56035878
    Über Tyrannei
    von Timothy Snyder
    eBook
    Fr. 10.50
  • 46472157
    Wer wir waren
    von Roger Willemsen
    eBook
    Fr. 11.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der entgrenzte Mensch

Der entgrenzte Mensch

von Rainer Funk

eBook
Fr. 18.90
+
=
Der Fünfzigjährige, der den Hintern nicht hochbekam, bis ihm ein Tiger auf die Sprünge half

Der Fünfzigjährige, der den Hintern nicht hochbekam, bis ihm ein Tiger auf die Sprünge half

von Mikael Bergstrand

eBook
Fr. 13.90
+
=

für

Fr. 32.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen