orellfuessli.ch

Der Ernst des Lebens macht auch keinen Spaß

Roman. Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2015, Kategorie Jugendbuch

Zwei ungleiche Brüder und ein tragischer Vorfall.
»Ein Roman mit einer sehr intensiven Atmosphäre, einer poetischen Kraft.« Stuttgarter Zeitung
Lenny hat seinen älteren Bruder Jakob immer bewundert. Den Grossen, den Alleskönner. Doch jetzt ist Jakob tot. Lenny beginnt, Fragen zu stellen. Wer war sein Bruder? Wer ist er selbst? Da trifft Lenny auf Rosa. Sie kannte seinen Bruder; besser als er ahnt. Und je mehr Lenny über Jakob erfährt, desto näher kommt er sich selbst, dem Leben und der Liebe.
Ein überwältigender Roman – poetisch, direkt und unerwartet humorvoll.
Rezension
"Ein Jugendroman im besten Sinne: aufklärerisch und mit ermutigendem Ende." Kreiszeitung Böblinger Bote " [...] ein Roman, wie er im Buche steht. [...] Wortbergs mäandernder Erzählstil entsteht, indem er Wörter wie Steine ins Wasser wirft und nicht den Aufprall, sondern die Kreise im Wasser beschreibt. Das schafft eine sehr intensive Atmosphäre, eine poetische Kraft." Ina Nefzer, Stuttgarter Zeitung "Christoph Wortberg weiss, wie man wenig Worte macht und trotzdem alles sagt." Frank M. Reifenberg, eselsohr "Eine berührende und authentische Geschichte über den Tod, das Leben und die Liebe." Elisabeth Nikbakhsh, ORF.at, 15.12.2016
Portrait
Christoph Wortberg wurde 1963 in Köln geboren. Er studierte Germanistik, Philosophie und Geschichte. Nach einer Ausbildung zum Schauspieler und einem Gaststudium an der Hochschule für Fernsehen und Film in München arbeitete er als Regieassistent und übernahm diverse Rollen bei Theater- und TV-Produktionen. Er schreibt Drehbücher (u.a. „Doppelter Einsatz“, „Der letzte Zeuge“, „Soko Köln“) und lebt als freier Autor in Köln. Bei Gulliver erschienen bereits die Romane "Easy" und "Dieser eine Moment".
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 06.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-407-74659-7
Verlag Beltz
Maße (L/B/H) 185/123/15 mm
Gewicht 190
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 21.613
Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 11.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42378803
    Wenn das Leben dich nervt, streu Glitzer drauf
    von Mara Andeck
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 18.90
  • 6535300
    Kaltes Schweigen
    von Mats Wahl
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 25782139
    Jan, mein Freund
    von Peter Pohl
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 3025981
    Die Wolke
    von Gudrun Pausewang
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 45087989
    Die coolsten Schüler- & Lehrersprüche. Zu früh, zu kalt, zu Montag
    von Katrin Fischer
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 45255270
    Letztendlich sind wir dem Universum egal
    von David Levithan
    (96)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 14577600
    Feuer im Blut
    von Boris Koch
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 35297178
    Saeculum
    von Ursula Poznanski
    (93)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 4560223
    Geisterschiff
    von Dietlof Reiche
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 42508561
    Manchmal dreht das Leben einfach um
    von Kathrin Steinberger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90

Buchhändler-Empfehlungen

„"Der Tod ist niemals fair," erwidert Jakob. "Nicht für die, die zurückbleiben."“

Désirée Hasler, Buchhandlung Schönbühl

Ein schöner Jugendroman über den Verlust eines geliebten Menschen aus der Sicht eines kleinen Jungen. Sehr herzerwärmend und anrührend poetisch geschrieben.....

Auszug aus dem Buch: "Dass die Menschen Gefangene sind. Dass Freiheit nur eine Illusion ist und wir uns hinter dem verstecken, was wir Schicksal nennen..."

Mich persönlich
Ein schöner Jugendroman über den Verlust eines geliebten Menschen aus der Sicht eines kleinen Jungen. Sehr herzerwärmend und anrührend poetisch geschrieben.....

Auszug aus dem Buch: "Dass die Menschen Gefangene sind. Dass Freiheit nur eine Illusion ist und wir uns hinter dem verstecken, was wir Schicksal nennen..."

Mich persönlich hat das Buch recht berührt. Es hat viele Gedankengänge die einem automatisch kommen, wenn man selbst jemanden verloren hat, der einem nahestand. Die herzerwärmende Sprache lässt das Buch trotz der traurigen Geschichte immer locker und leicht erscheinen. Sehr empfehlenswert für junge Erwachsene.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 37256218
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    von John Green
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45256840
    Mein Herz und andere schwarze Löcher
    von Jasmine Warga
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45244590
    Love Letters to the Dead
    von Ava Dellaira
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45255270
    Letztendlich sind wir dem Universum egal
    von David Levithan
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 28855194
    Das also ist mein Leben
    von Stephen Chbosky
    Buch (Paperback)
    Fr. 18.90
  • 37256153
    Happy Birthday, Leonard Peacock
    von Matthew Quick
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 37947769
    Hier könnte das Ende der Welt sein
    von John Corey Whaley
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 43961970
    Perfekt ist jetzt
    von Tim Tharp
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47946415
    Echt
    von Christoph Scheuring
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.40
  • 44253423
    Der ungewöhnliche Held aus Zimmer 13 B
    von Teresa Toten
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Ernst des Lebens macht auch keinen Spaß

Der Ernst des Lebens macht auch keinen Spaß

von Christoph Wortberg

Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
+
=
Schneeriese

Schneeriese

von Susan Kreller

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 33.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale