orellfuessli.ch

Der Erste Weltkrieg

(2)
Volker Berghahn schildert in seiner konzisen Darstellung die Ursprünge und den Verlauf des Krieges, die Rolle der politischen, wirtschaftlichen und militärischen Eliten sowie die Kriegserfahrung der Soldaten. Das Buch endet mit einer Darstellung des Zusammenbruchs erst des russischen Zarenreichs 1917 und dann der beiden mitteleuropäischen Monarchien ein Jahr später vor dem Hintergrund eines totalen Krieges, bei dem es letztlich keine Sieger mehr gab.
Portrait
Volker R. Berghahn ist seit 1998 Seth Low Professor für Geschichte an der Columbia University.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 110
Erscheinungsdatum 22.10.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-66365-9
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 180/116/15 mm
Gewicht 136
Auflage 6
Verkaufsrang 28.004
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 12.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 21459715
    Der Erste Weltkrieg
    von Daniel Marc Segesser
    Buch
    Fr. 8.40
  • 32528815
    Der 1. Weltkrieg
    von Ian Westwell
    Buch
    Fr. 21.90
  • 36899036
    Die Julikrise
    von Annika Mombauer
    (1)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 32458260
    Erster Weltkrieg
    Buch
    Fr. 5.90
  • 35400582
    Der Erste Weltkrieg
    von Guido Knopp
    Buch
    Fr. 35.90
  • 37880359
    Juli 1914
    von Sean McMeekin
    (1)
    Buch
    Fr. 42.90
  • 35328794
    Krieg in den Alpen
    Buch
    Fr. 48.90
  • 32054295
    Die andere Front
    von Anton Holzer
    Buch
    Fr. 34.90
  • 40997847
    Die Schlafwandler
    von Christopher Clark
    Buch
    Fr. 28.90
  • 40926839
    Der Große Krieg
    von Herfried Münkler
    Buch
    Fr. 23.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Kompakter Einblick
von Michael Lehmann-Pape am 07.05.2014

In doch eigener Form der Struktur bietet dieser schmale Band einen durchaus breiten, wenn auch in den einzelnen Aspekten naturgemäß sehr komprimierten Einblick in die wesentlichen Aspekte des Ereignisses des ersten Weltkrieges. Der „Gang zu den Waffen“ und die Gründe für den Kriegsausbruch legt Berghahn dabei im Prolog in aller... In doch eigener Form der Struktur bietet dieser schmale Band einen durchaus breiten, wenn auch in den einzelnen Aspekten naturgemäß sehr komprimierten Einblick in die wesentlichen Aspekte des Ereignisses des ersten Weltkrieges. Der „Gang zu den Waffen“ und die Gründe für den Kriegsausbruch legt Berghahn dabei im Prolog in aller Kürze (aber dennoch mit den wesentlichen Fakten und Schritten versehen) dar, um dann den Krieg selbst unter konkreten Aspekten vor den Augen des Lesers auszubreiten. Die Kosten, der Ausbruch, der Krieg „von unten“ (Strategie, Diplomatie und deren Ziele , der Krieg „von unten“ (Front und Heimatfront) und die direkten Folgen des Krieges („Besiegte und Sieger“) stehen so wohlgeordnet im Raum des Buches und schaffen dem Leser zielgerichtet je einen guten Überblick mit einigen Vertiefungen. Wichtig zudem ist, dass die Kürze der Darstellung nicht auf Kosten einer Verständlichkeit im Stil geht. Sehr flüssig schreibt Berghahn und prägnant in der Darstellung, so dass auch die Lektüre des Buches leicht von der Hand geht. Ebenso erfreulich liegt die „Synthese“ der beiden grundlegenden Ansätze und Betrachtungsweisen der vielfachen Literatur über den Ersten Weltkrieg im Buch vor. Sowohl eben „von oben“ als auch „von unten“ fasst Berghahn den Status Quo der aktuellen Diskussion zusammen und bietet so eine thematisch umfassendere Betrachtung, als manches weitaus komplexere und weiträumigere Werk zum Thema. Eine weiterführende tiefere Beschäftigung mit einzelnen Aspekten erspart dieser Überblicksband natürlich nicht, der Leser findet aber durchaus die wesentlichen Fakten und Entwicklungslinien vor, während und nach dem Ersten Weltkrieg (Zusammenbruch der Zarenherrschaft, Ende der Doppelmonarchie Österreich-Ungarn und der deutschen Kaiserherrschaft). Alles in allem ein sehr gelungener, kompakter Blick auf den Ersten Weltkrieg, der für manche u.U. die Lektüre wesentlich umfangreicherer Werke erspart und für andere Ausgangspunkt für eine gezielte, weitere Vertiefung sein kann (wozu auch die in der Form gedrängten und eher unübersichtliche aber mit umfangreichen Verweisen versehene Literaturverweise durchaus gute Anhaltspunkte bieten).

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Idealer Einstieg in ein komplexes Thema
von einer Kundin/einem Kunden am 30.07.2014

Der Erste Weltkrieg, der einen politischen, sozialen, wirtschaftlichen und menschlichen Kahlschlag ungeahnten Ausmaßes erzeugte, dessen Veränderungen weit in das 20. Jahrhundert wirkten, wird in diesem schmalen Band verständlich und doch nie seicht dargestellt. Unterschiedliche Sichtweisen werden diskutiert, Politik, Wirtschaft und Soziales angerissen, eine wirklich gute Übersicht. Wer sich dann... Der Erste Weltkrieg, der einen politischen, sozialen, wirtschaftlichen und menschlichen Kahlschlag ungeahnten Ausmaßes erzeugte, dessen Veränderungen weit in das 20. Jahrhundert wirkten, wird in diesem schmalen Band verständlich und doch nie seicht dargestellt. Unterschiedliche Sichtweisen werden diskutiert, Politik, Wirtschaft und Soziales angerissen, eine wirklich gute Übersicht. Wer sich dann weiter informieren möchte, dem sei Der taumelnde Kontinent, Die Schlafwandler oder Der Thronfolger empfohlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Erste Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg

von Volker R. Berghahn

(2)
Buch
Fr. 12.90
+
=
Der Zweite Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg

von Gerhard Schreiber

Buch
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 25.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale