orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Der Fall Meursault - eine Gegendarstellung

Roman

Nacht für Nacht sitzt ein alter Mann in einer Bar in Oran und erzählt. Seine Geschichte und die seines Bruders Moussa, jenes Arabers, der 1942 von einem gewissen Meursault, den angeblich die Sonne blendete, am Strand von Algier erschossen wurde. Der weltberühmte Roman »Der Fremde« von Albert Camus erzählt, wie es dazu kam und davon, wie Meursault der Prozess gemacht und er am Ende nicht so sehr für den Mord, den er begangen hat, verurteilt wird, sondern für die Emotionslosigkeit, die er bei der Tat und auch später immer wieder zur Schau stellt. Das Opfer, der Araber, bleibt dabei stets namenlos. Indem er nun – 70 Jahre später – die Geschichte seines Bruders bis zu dessen gewaltsamem Tod erzählt, gibt der alte Mann dem Araber seinen Namen zurück und damit eine Identität und eine Geschichte. Und er macht seinem Ärger Luft, seiner Trauer, der Wut und der Frustration über sein eigenes Leben im Schatten dieses Todes.
Geschickt verzahnt Kamel Daoud in seinem Erstlingsroman die Geschichte der beiden Brüder mit der Geschichte Algeriens und mit dem Roman von Camus. Kraftvoll und poetisch zugleich erzählt Daoud von diesem Brüderpaar, ihrem Leben, ihrem Land, ihrer Liebe. Entstanden ist ein grosser Roman darüber, wie die Vergangenheit unsere Gegenwart prägt und über die ungebrochene Kraft der Literatur, eine tiefere Erkenntnis, eine verborgene Wahrheit ans Licht zu bringen.
Rezension
"Daoud eröffnet uns eine atemberaubende Dimension...Im Buch erfährt der Leser [...] sehr viel Brisantes über eine Gesellschaft, der die Dekolonialisierung nicht den versprochenen Segen gebracht hat." Der Spiegel
Portrait
Kamel Daoud wurde 1970 in der algerischen Hafenstadt Mostanagem geboren. Er begann seine journalistische Laufbahn als Strassenreporter und ist heute Chefredakeur des "Quotidien d'Oran", in dem er die Kolumne "Raïna Raïkoum" ("Meine Meinung, Eure Meinung") veröffentlicht. Kamel Daoud bietet, wie er es nennt, "eine tägliche Dosis Subversion" an. Er schreibt französisch und veröffentlicht seine Artikel u.a. im Internetforum "Slate Afrique" und über Facebook.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 18.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-04798-1
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Maße (L/B/H) 193/120/22 mm
Gewicht 274
Originaltitel Meursault, contre-enquete
Verkaufsrang 13.572
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 24.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40950340
    Tamangur
    von Leta Semadeni
    (1)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 42473472
    Guter Mann im Mittelfeld
    von Andrei Mihailescu
    (1)
    Buch
    Fr. 31.90
  • 46028745
    Steine der Macht - Band 8
    von Stan Wolf
    Buch
    Fr. 34.90
  • 18767079
    Die Nacht der Tausend Nächte
    von Nagib Machfus
    Buch
    Fr. 17.90
  • 19806662
    Das Dorf des Deutschen
    von Boualem Sansal
    Buch
    Fr. 23.90
  • 44066643
    Die Hälfte der Sonne
    von Chimamanda Ngozi Adichie
    Buch
    Fr. 17.90
  • 44321946
    Männer mit Erfahrung
    von Castle Freeman
    (4)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 2961051
    Schande
    von J. M. Coetzee
    (8)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 17591397
    Der Fall
    von Albert Camus
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44252496
    Jane Eyre
    von Charlotte Brontë
    (5)
    Buch
    Fr. 35.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Fall Meursault - eine Gegendarstellung

Der Fall Meursault - eine Gegendarstellung

von Kamel Daoud

Buch
Fr. 24.90
+
=
Der Fremde

Der Fremde

von Albert Camus

(11)
Buch
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 37.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale