orellfuessli.ch

Der falsche Ton

Roman

Ist dieser Stuhl noch frei? Sie sitzen an der Bar von Frank, um dem eigenen Leben auf die Spur zu kommen. Sie wollen nur das eine: geliebt werden. Am liebsten würden sie dem Schicksal persönlich begegnen, aber der Schatten ist ihnen um eine Nasenlänge voraus.
Anna trauert dem Süden nach, Schnee fällt – und Anatole taucht auf...
Für Elena und Clemens bricht das Dach über dem Kopf zusammen... Christian Fleck wird zum medizinischen Fall, die Botenstoffe versagen... Igor Birdwhistle, der Gestrandete, weiss alles besser, aber niemand hört zu... Lukas, der Anstifter, nimmt es mit dem heiligen Berg und dem Feuer auf… Vanessa singt wie ein Engel, ihr Grossvater Cesare klatscht als erster... Roman versteht alle, nur sich selber nicht... Mona bekommt ein Kind… Und so weiter… im Text! Frank kommt am Fernsehen, alles bleibt beim Alten, er übernimmt eine Bar im Süden...
Der rote Faden ist nicht reissfest. Wenn sie nicht weiterwissen, stimmen sie in das Karaoke ein. Einen Platz an der Sonne suchen sie. Der deutsche Schlager kommt immer zu einem versöhnlichen Schluss. Was trinkst du? Es ist die einzige Frage, die nicht vertagt wird.
Portrait
Seit seinem „Satz zum Gesamtkunstwerk“ für Harald Szeemann setzt der Autor, Künstler und Semiotiker André Vladimir Heiz Zeichen – in Wort und Bild. Theoretisch und praktisch, philosophisch und poetisch. Ausstellungen, Romane, Lyrik und Essays zu Kunst und Medien, Architektur und Design geben darüber Aufschluss. Dazu gehören „Grundlagen der Gestaltung“ in vier Bänden, ein Standardwerk. Sein literarisches Œuvre wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Seine website n-n.ch und das Magazin tatwe
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 91, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.10.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783847617860
Verlag Neobooks
eBook
Fr. 4.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 4.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.