orellfuessli.ch

Der Fluch der bösen Tat

Das Scheitern des Westens im Orient

(1)
»Seit Jahrzehnten beeindruckt Peter Scholl-Latour durch seine Expertise fremder Kontinente und Kulturen.«
Helmut Schmidt
Es gärt und brodelt überall: Syrien und der Irak versinken im grausamen Bürgerkrieg aller gegen alle, das Terrorregime des IS profitiert vom allgemeinen Chaos, Ägypten kommt nicht zur Ruhe, und auch am Nordrand dieser unruhigen Weltgegend, im Kaukasus und in der Ukraine, ist die Lage explosiv. Mit der ihm eigenen Scharfsicht beleuchtet Peter Scholl-Latour eine Region, über der nach jahrzehntelanger politischer und militärischer Intervention des Westens ein Fluch zu liegen scheint – der Fluch der bösen Tat heilloser Einmischung. Das Buch ist das Vermächtnis des grossen Journalisten und »Welterklärers«.
»Kompetent und kontrovers, meinungsstark und provokativ – Scholl-Latours letztes Buch gehört zu seinen eindrucksvollsten.
Erich Follath, DER SPIEGEL

Portrait
Peter Scholl-Latour, geboren 1924 in Bochum. Promotion an der Sorbonne in Paris in den Sciences Politiques, Diplom an der Libanesischen Universität in Beirut in Arabistik und Islamkunde. Er war in vielfältigen Funktionen als Journalist und Publizist tätig, unter anderem als ARD-Korrespondent in Afrika und Indochina, als ARD- und ZDF-Studioleiter in Paris, als Programmdirektor des WDR-Fernsehens, als Chefredakteur und Herausgeber des STERN und als Vorstandsmitglied von Gruner + Jahr. Seine TV-Sendungen erreichten höchste Einschaltquoten, seine Bücher haben ihn zu Deutschlands erfolgreichstem Sachbuchautor gemacht. Zuletzt erschienen bei Propyläen »Die Welt aus den Fugen« (2012) und "Der Fluch der bösen Tat" (2014). Peter Scholl-Latour verstarb am 16. August 2014.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 06.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-37622-6
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 189/121/27 mm
Gewicht 278
Abbildungen mit 16 Seiten Farbabbildungen
Verkaufsrang 28.362
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 17.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32173153
    Arabiens Stunde der Wahrheit
    von Peter Scholl-Latour
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 33804793
    Der Tod im Reisfeld
    von Peter Scholl-Latour
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40735381
    Russland verstehen
    von Gabriele Krone-Schmalz
    (8)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 21266235
    Die Angst des weißen Mannes
    von Peter Scholl-Latour
    Buch
    Fr. 14.90
  • 17697764
    Mein Leben
    von Peter Scholl-Latour
    (3)
    Buch
    Fr. 36.90
  • 42436585
    Welt auf der Kippe
    von Peter Seewald
    Buch
    Fr. 24.90
  • 17575243
    Der Weg in den neuen Kalten Krieg
    von Peter Scholl-Latour
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40891124
    Der islamische Faschismus
    von Hamed Abdel-Samad
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39246930
    Der Fluch der bösen Tat
    von Peter Scholl-Latour
    (1)
    Buch
    Fr. 35.90
  • 42445618
    Der Rote
    von Landolf Scherzer
    (1)
    Buch
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Geschenkt und gut angekommen
von einer Kundin/einem Kunden aus Siegen am 21.01.2016

Wurde 2 mal verschenkt und beides mal mit offenen Händen entgegen genommen. Das Feedback ist: sehr lesenswert und spannend, wer sich für die Thematik interessiert wird hier in den Bann gezogen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Mit gewohnt scharfem Blick und bekannter Manier wird Scholl-Latour seinem Ruf als "Welterklärer" wieder einmal gerecht. Spannende Einsichten in die Versäumnisse des Westens.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
NSA war Gestern
von einer Kundin/einem Kunden am 12.11.2014
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Sein letztes Buch, ist nicht unbedingt sein optimistisches. Peter Scholl-Latour, kürzlich verstorben, legt hier eine profunde Analyse über die Vorgänge in der am meisten durch Krisen gebeutelte Region der Erde, dem Nahen Osten vor. In Syrien kämpft jeder gegen jeden, iranische Schiiten und saudische Wahabiten versuchen mit allen Mitteln... Sein letztes Buch, ist nicht unbedingt sein optimistisches. Peter Scholl-Latour, kürzlich verstorben, legt hier eine profunde Analyse über die Vorgänge in der am meisten durch Krisen gebeutelte Region der Erde, dem Nahen Osten vor. In Syrien kämpft jeder gegen jeden, iranische Schiiten und saudische Wahabiten versuchen mit allen Mitteln ihren Einfluss zu vergrößern. Von IS ganz zu schweigen, und alles wird auf dem Rücken der unschuldigen Zivilbevölkerung ausgetragen. Im Hintergrund schwelt nach wie vor der Atomstreit zwischen Israel und dem Iran. Patentlösung kann er nicht anbieten, aber Ursachenforschung und Überblick sind vielleicht ein Anfang.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Der Betonungs-Wahnsinn
von einer Kundin/einem Kunden aus Windach am 23.01.2016
Bewertetes Format: Hörbuch-Download

Es ist ja toll wenn man mit Enthusiasmus an das Einsprechen eines Hörbuches geht - aber ich mag es trotzdem nicht, wenn in einem Satz mit sechs Wörtern bereits fünf betont werden. Schwer anzuhören :-(

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Schwere Kost
von einer Kundin/einem Kunden aus Elchingen am 03.02.2016
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Herr Scholl-Latour gilt als ausgewiesener Experte der Konfliktregion. An wen richtet sich der Autor, an Insider der politisch handelnden /ausgewiesene Experten? Der Normalbürger versteht viele Zusammenhänge nicht, da der Autor Fachbegriffe verwendet, die der Laie aber durchaus politisch interessiert nicht versteht. Nach 20 Seiten habe ich das Nachschlagen aufgegeben.... Herr Scholl-Latour gilt als ausgewiesener Experte der Konfliktregion. An wen richtet sich der Autor, an Insider der politisch handelnden /ausgewiesene Experten? Der Normalbürger versteht viele Zusammenhänge nicht, da der Autor Fachbegriffe verwendet, die der Laie aber durchaus politisch interessiert nicht versteht. Nach 20 Seiten habe ich das Nachschlagen aufgegeben. Was bleibt ist, dass der Nahostkonflikt sehr komplex ist und viele Jahrhunderte zurück seine Wurzeln hat. Wenn man sich als Normalbürger darauf beschränkt und sich nicht bemüht alles zu verstehen, ist man beim Lesen weniger gefrustet. Ich hatte mir erwartet, dass Herr Scholl-Latour die Konfliktsituation allgemeinverständlicher einer breiteren Masse erklärt. Leider erreicht ihn diese Kritik nicht mehr, da er nicht mehr lebt - schade. Als Interview- und Talkshowgast fand ich ihn besser.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Der Fluch der bösen Tat

Der Fluch der bösen Tat

von Peter Scholl-Latour

(1)
Buch
Fr. 17.90
+
=
Wer den Wind sät

Wer den Wind sät

von Michael Lüders

(9)
Buch
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 39.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale