orellfuessli.ch

Der Fluch der bösen Tat

Das Scheitern des Westens im Orient (ungekürzte Lesung)

(1)
Alle reden vom NSA-Skandal, doch nicht minder skandalös ist die von westlichen Geheimdiensten gesteuerte Desinformation zur Lage in Syrien und anderen Ländern des Vorderen Orients. Wie keine zweite ist diese Region gebeutelt durch jahrzehntelange politische und militärische Interventionen des Westens, die allesamt mehr Fluch als Segen waren. Eindringlich schildert Peter Scholl-Latour, dem diese Länder seit sechzig Jahren vertraut waren und die er erst jüngst wieder bereist hatte, das Durcheinander ethnischer, religiöser und ideologischer Konflikte, die die Völker zwischen Levante und Golf nicht zur Ruhe kommen lassen.
Portrait
Peter Scholl-Latour, 1924 geboren, war nach seinem Studium zunächst Korrespondent für die ARD in Afrika und Indochina, dann Studioleiter in Paris, für einige Jahre auch Fernsehdirektor des WDR und Herausgeber des "Stern". Zahlreiche Buchveröffentlichungen unterstreichen seinen Ruf als kritischer Journalist. Für seine Arbeit wurde er u.a. mit dem Grimme-Preis und der Goldenen Kamera ausgezeichnet.

Bodo Primus ist als Schauspieler und Sprecher bekannt. Im Rundfunk tritt er u.a. neben Peer Augustinski in der Kult-Hörspielserie "Der letzte Detektiv" von Michael Koser auf. Desweiteren war er in der SR-Produktion "Briefwechsel" - die Briefe von Paul Celan und Gisèle Celan-Lestrange zu hören, die auch als Hörbuchausgabe erschien.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-Hörbuch-Download
Sprecher Bodo Primus
Anzahl Dateien 88
Erscheinungsdatum 24.11.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783837130706
Verlag Random House Audio
Format & Qualität MP3, 192 kbit/s, 463.51 MB
Hörbuch-Download
Fr. 1.00 im Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
3 Monate lang für je 1.00 CHF testen, danach 12.90 CHF im Monat
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
1 Hörbuch-Download pro Monat, monatlich kündbar
Abo-Download
Hörbuch-Download
Fr. 20.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40599462
    Ego
    von Frank Schirrmacher
    Hörbuch-Download
    Fr. 15.90
  • 40655081
    Das Methusalem-Komplott
    von Frank Schirrmacher
    Hörbuch-Download
    Fr. 15.90
  • 43705086
    Die 24 Gesetze der Verführung
    von Robert Greene
    Hörbuch-Download
    Fr. 19.90
  • 40668696
    Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen
    von Heiko Schrang
    Hörbuch-Download
    Fr. 21.90
  • 40667364
    Abenteuer Weltgeschichte
    von Ulli Kulke
    Hörbuch-Download
    Fr. 12.90
  • 47171329
    Die Spionin
    von Paulo Coelho
    Hörbuch-Download
    Fr. 17.90
  • 40596317
    Das Harvard-Konzept
    von Roger Fisher
    Hörbuch-Download
    Fr. 31.90
  • 41966435
    Entlarvt!
    von Jack Nasher
    Hörbuch-Download
    Fr. 20.90
  • 40599406
    Im Sturm
    von Tom Clancy
    Hörbuch-Download
    Fr. 37.90
  • 40666824
    Der Weg zum erfolgreichen Unternehmer
    von Stefan Merath
    Hörbuch-Download
    Fr. 69.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
1
0

Der Betonungs-Wahnsinn
von einer Kundin/einem Kunden aus Windach am 23.01.2016

Es ist ja toll wenn man mit Enthusiasmus an das Einsprechen eines Hörbuches geht - aber ich mag es trotzdem nicht, wenn in einem Satz mit sechs Wörtern bereits fünf betont werden. Schwer anzuhören :-(

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Mit gewohnt scharfem Blick und bekannter Manier wird Scholl-Latour seinem Ruf als "Welterklärer" wieder einmal gerecht. Spannende Einsichten in die Versäumnisse des Westens.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Geschenkt und gut angekommen
von einer Kundin/einem Kunden aus Siegen am 21.01.2016
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Wurde 2 mal verschenkt und beides mal mit offenen Händen entgegen genommen. Das Feedback ist: sehr lesenswert und spannend, wer sich für die Thematik interessiert wird hier in den Bann gezogen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
NSA war Gestern
von einer Kundin/einem Kunden am 12.11.2014
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Sein letztes Buch, ist nicht unbedingt sein optimistisches. Peter Scholl-Latour, kürzlich verstorben, legt hier eine profunde Analyse über die Vorgänge in der am meisten durch Krisen gebeutelte Region der Erde, dem Nahen Osten vor. In Syrien kämpft jeder gegen jeden, iranische Schiiten und saudische Wahabiten versuchen mit allen Mitteln... Sein letztes Buch, ist nicht unbedingt sein optimistisches. Peter Scholl-Latour, kürzlich verstorben, legt hier eine profunde Analyse über die Vorgänge in der am meisten durch Krisen gebeutelte Region der Erde, dem Nahen Osten vor. In Syrien kämpft jeder gegen jeden, iranische Schiiten und saudische Wahabiten versuchen mit allen Mitteln ihren Einfluss zu vergrößern. Von IS ganz zu schweigen, und alles wird auf dem Rücken der unschuldigen Zivilbevölkerung ausgetragen. Im Hintergrund schwelt nach wie vor der Atomstreit zwischen Israel und dem Iran. Patentlösung kann er nicht anbieten, aber Ursachenforschung und Überblick sind vielleicht ein Anfang.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Schwere Kost
von einer Kundin/einem Kunden aus Elchingen am 03.02.2016
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Herr Scholl-Latour gilt als ausgewiesener Experte der Konfliktregion. An wen richtet sich der Autor, an Insider der politisch handelnden /ausgewiesene Experten? Der Normalbürger versteht viele Zusammenhänge nicht, da der Autor Fachbegriffe verwendet, die der Laie aber durchaus politisch interessiert nicht versteht. Nach 20 Seiten habe ich das Nachschlagen aufgegeben.... Herr Scholl-Latour gilt als ausgewiesener Experte der Konfliktregion. An wen richtet sich der Autor, an Insider der politisch handelnden /ausgewiesene Experten? Der Normalbürger versteht viele Zusammenhänge nicht, da der Autor Fachbegriffe verwendet, die der Laie aber durchaus politisch interessiert nicht versteht. Nach 20 Seiten habe ich das Nachschlagen aufgegeben. Was bleibt ist, dass der Nahostkonflikt sehr komplex ist und viele Jahrhunderte zurück seine Wurzeln hat. Wenn man sich als Normalbürger darauf beschränkt und sich nicht bemüht alles zu verstehen, ist man beim Lesen weniger gefrustet. Ich hatte mir erwartet, dass Herr Scholl-Latour die Konfliktsituation allgemeinverständlicher einer breiteren Masse erklärt. Leider erreicht ihn diese Kritik nicht mehr, da er nicht mehr lebt - schade. Als Interview- und Talkshowgast fand ich ihn besser.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Kundenbewertungen