orellfuessli.ch

Der Gallische Krieg

Geschichte und Täuschung in Caesars Meisterwerk

Wer jemals Lateinunterricht hatte, ist meist irgendwann auch diesen Worten begegnet, die aus der Feder Caesars (100–44 v. Chr.) stammen und mit denen er seine berühmten Commentarii über den Gallischen Krieg beginnt: Gallia est omnis divisa in partes tres …
Doch was verbirgt sich wirklich hinter dieser antiken Schrift, die solch einen allgemeinen Bekanntheitsgrad erlangt hat? Markus Schauer legt eine spannende, ereignis- und literaturgeschichtlich fundierte und differenzierte Einführung in das überzeitlich bedeutende Meisterwerk Caesars vor: Er erhellt die krisenhafte politische Situation der späten römischen Republik, die atemberaubende Karrieren wie jene Caesars erst ermöglicht hat. Im weiteren erläutert er, wie es zum Krieg gegen Gallien kam, wie er verlief und schliesslich Ausmasse eines Völkermords annahm. Darüber hinaus gilt sein besonderes Augenmerk Wesen und Besonderheiten der Commentarii, der Frage nach Erfindung und Wirklichkeit, ihrer Struktur und raffinierten Darstellungsmethoden, Erfundenem und Historischem und selbstverständlich den Protagonisten der Kriegsjahre 58 bis 50 v. Chr. Gerahmt von Aspekten der Rezeptionsgeschichte und der Selbsterfindung Caesars bietet dieses Buch eine exzellente Darstellung des auch im welthistorischen Massstab aussergewöhnlich erfolgreichen Strategen und Schriftstellers, dessen Werk nach 2000 Jahren nichts an Faszinationskraft verloren hat.
Portrait
Markus Schauer ist Inhaber des Lehrstuhls für Klassische Philologie mit Schwerpunkt im Bereich der Latinistik an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Seine besonderen Forschungsinteressen gelten den Themen griechische und lateinische (republikanische) Tragödie, spätrepublikanische Prosa, augusteische Dichtung, lateinische Grammatik, Bildungsgeschichte und Altsprachendidaktik, Neulatein, Geschichte der Naturwissenschaften.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 271, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783406687440
Verlag C.H.Beck
eBook
Fr. 17.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 17.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38873765
    Hitlers Tischgespräche im Führerhauptquartier
    von Henry Picker
    eBook
    Fr. 13.90
  • 42882658
    Der gallische Krieg
    von Caesar
    eBook
    Fr. 4.50
  • 24478795
    Die Welt der Kelten
    von Arnulf Krause
    eBook
    Fr. 10.90
  • 44251843
    Abenteurer der Ferne
    von Raimund Schulz
    eBook
    Fr. 39.90
  • 43898151
    1177 v. Chr.
    von Eric H. Cline
    eBook
    Fr. 12.90
  • 45566496
    Majdanek
    von Mordechai Strigler
    eBook
    Fr. 20.90
  • 43426873
    Orgien, wir wollen Orgien!
    von Cornelius Hartz
    eBook
    Fr. 8.90
  • 42469658
    Amerikas ungeschriebene Geschichte
    von Peter Kuznick
    eBook
    Fr. 11.50
  • 43951184
    Unterdrückte Informationen über Jesus Christus
    von Frank Fabian
    (2)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 43963032
    Der Krieg in der antiken Welt
    von Harry Sidebottom
    eBook
    Fr. 10.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Gallische Krieg

Der Gallische Krieg

von Markus Schauer

eBook
Fr. 17.50
+
=
Filterfotografie

Filterfotografie

von Uwe Statz

eBook
Fr. 45.90
+
=

für

Fr. 63.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen