orellfuessli.ch

Der Garten der Lüste

Roman über Leben und Werk des Hieronymus Bosch

(3)
Wer war Hieronymus Bosch, dessen Werk von Ungeheuern und Traumwesen bevölkert ist? Der die Gabe hatte, das ›andere‹ Gesicht von Mensch und Natur zu sehen. Ein Ketzer, der dem Scheiterhaufen nur entging, weil er als namhafter Künstler und wohlhabender Mann gewisse Privilegien genoss? Ein Drogensüchtiger? Ein Lüstling, wie man aus seiner unverkennbar erotischen Symbolik schliessen könnte?
Dieser Roman führt mitten hinein in eine aufregende Zeit voller Umbrüche und Widersprüche."
Portrait
John Vermeulen, geb. 1941 in Antwerpen, veröffentlichte seinen ersten Roman schon im Alter von vierzehn Jahren. Als passionierter Segler, der in einer Hafenstadt gross wurde, machte er eine journalistische Ausbildung und war lange Jahre als Wassersportjournalist tätig, ehe er sich ab 1980 ganz auf seine Arbeit als Schriftsteller konzentrierte. Zu seinen Werken gehören Thriller, Science-Fiction-Romane, Kinderbücher, Erotika (u.a. für das belgische Playboy-Magazin) und historische Romane, die ins Deutsche und Japanische übersetzt wurden. Zudem verfasst er Drehbücher für Film und Fernsehen, Theaterstücke und Kurzgeschichten. John Vermeulen starb Ende August 2009.
Hanni Ehlers, geb. 1954 in Ostholstein, studierte Niederländisch, Englisch und Spanisch am Institut für Übersetzen und Dolmetschen der Universität Heidelberg und arbeitet als Übersetzerin.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 592
Erscheinungsdatum 30.01.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-23383-4
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 178/114/30 mm
Gewicht 388
Originaltitel De tuin der lusten. Roman over het leven en werk van Jeroen Bosch
Auflage 7. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 22.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 22.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 11319415
    Bosch in Belgien
    von Freddy Derwahl
    Buch
    Fr. 32.40
  • 40785041
    Die australischen Schwestern
    von Ulrike Renk
    (4)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 24752323
    Die Eiswolf-Saga. Brudermord
    von Holger Weinbach
    (1)
    Buch
    Fr. 19.90
  • 36448556
    Der letzte Tango des Salvador Allende
    von Roberto Ampuero
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39203487
    Der Garten über dem Meer
    von Mercè Rodoreda
    (3)
    Buch
    Fr. 37.90
  • 15534953
    Das Haus an der Moschee
    von Kader Abdolah
    (9)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 33787151
    Die Zitronenjette
    von Karl-Heinz Wellerdiek
    (1)
    Buch
    Fr. 13.40
  • 15442489
    Holeman, L: Lotusgarten
    von Linda Holeman
    (3)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 35146515
    Die Brüder des Adlers
    von Simon Scarrow
    (1)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 28941885
    Das Vorzelt zur Hölle
    von Tommy Krappweis
    (5)
    Buch
    Fr. 12.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

Großartig!
von einer Kundin/einem Kunden aus Vallendar am 14.07.2007

Obwohl oder vielleicht gerade weil es ein Roman ist kommt man der inneren Zerrissenheit und Düsterheit Boschs, die in seinen Bildern unverkennbar ist, näher und sieht danach seine Werke aus einem anderen Blickwinkel.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein außergewöhlicher Künstler!
von einer Kundin/einem Kunden am 10.09.2012

Wie in all seine Romanbiographien schafft es John Vermeulen uns den Menschen hinter der bekannten Figur nahe zu bringen. Wir erleben Hieronymus Bosch in seiner ganzen Zerrissenheit. Die Kirche ist übermächtig, nicht immer kann er bedingungslos folgen. Die Liebe zu seiner Schwester ist ebenfalls übermächtig und für ihn nicht... Wie in all seine Romanbiographien schafft es John Vermeulen uns den Menschen hinter der bekannten Figur nahe zu bringen. Wir erleben Hieronymus Bosch in seiner ganzen Zerrissenheit. Die Kirche ist übermächtig, nicht immer kann er bedingungslos folgen. Die Liebe zu seiner Schwester ist ebenfalls übermächtig und für ihn nicht immer begreifbar. All dies wird in der Symbolik seiner verstörenden Bilder deutlich. Nach der Lektüre sieht man die Bilder mit anderen Augen. Spannend und interessant zugleich!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lustvolle Entführung ins 15. Jahrhundert
von Nicky aus Einbeck am 31.07.2007

Eigentlich müsste man einen Bildband von Hieronymus Bosch neben sich liegen haben, während man diese Romanbiographie liest: Geprägt von den Lebensumständen der Zeit, der Übermacht der katholischen Kirche und der erotischen Liebe zu seiner Schwester wird Jeroen van Aken, der sich später H. Bosch nennt, DER Maler von Schreckensvisionen... Eigentlich müsste man einen Bildband von Hieronymus Bosch neben sich liegen haben, während man diese Romanbiographie liest: Geprägt von den Lebensumständen der Zeit, der Übermacht der katholischen Kirche und der erotischen Liebe zu seiner Schwester wird Jeroen van Aken, der sich später H. Bosch nennt, DER Maler von Schreckensvisionen und Höllenvorstellungen schlechthin. Vermeulen erzählt dabei mit einer großen Lebendigkeit und versteht es, die Personen trotz aller Typisierungen interessant zu gestalten. Der Blick auf die Bilder von H. Bosch wird nach der Lektüre von Vermeulen ein anderer sein!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Garten der Lüste

Der Garten der Lüste

von John Vermeulen

(3)
Buch
Fr. 22.90
+
=
Der Maler des Verborgenen

Der Maler des Verborgenen

von John Vermeulen

(2)
Buch
Fr. 19.90
+
=

für

Fr. 42.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale