orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Der gekreuzigte Gott

Das Kreuz Christi als Grund und Kritik christlicher Theologie

Ein Buch nicht nur für diejenigen, die an Fragen der Wissenschaft interessiert sind.


Das Kreuz wird nicht geliebt und kann nicht geliebt werden. Und doch verschafft nur der Gekreuzigte jene Freiheit, die die Welt verändert, weil sie den Tod nicht mehr fürchtet. Der Gekreuzigte galt in seiner Zeit als Ärgernis und Torheit. Auch heute ist es unzeitgemäss, ihn in den Mittelpunkt des christlichen Glaubens und der Theologie zu stellen. Gerade heute kommt es aber darauf an, dass sich Kirche und Theologie auf den gekreuzigten Christus besinnen, um der Welt seine Freiheit zu zeigen, wenn sie werden wollen, was sie zu sein behaupten: nämlich die Kirche Christi und christliche Theologie.
Wer Hilfen zur Reflexion und Artikulation seines Glaubens sucht: Hier wird er sie in reichem Masse finden.



Portrait
Dr. Jürgen Moltmann studierte Theologie während der Kriegsgefangenschaft in England und nach seiner Rückkehr nach Deutschland in Göttingen. Von 1953 bis 1958 war er Pfarrer und Studentenpfarrer in Bremen, von 1958 bis 1964 Professor an der Kirchlichen Hochschule in Wuppertal. Von 1964 bis 1967 in Bonn, kam er 1967 nach Tübingen, wo er bis zu seiner Emeritierung 1994 lehrte. Seitdem hat er international zahlreiche Gastprofessuren und Vortragsreisen wahrgenommen. Seine besondere Liebe gilt Nicaragua und Korea. Jürgen Moltmann erhielt zahlreiche Preise und 15 Ehrendoktorate.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 09.04.2002
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-579-05016-4
Verlag Gütersloher Verlagshaus
Maße (L/B/H) 225/150/24 mm
Gewicht 483
Auflage 9. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 52.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 52.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32158957
    Über die Unsterblichkeit der Tiere
    von Eugen Drewermann
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44252888
    Der Jargon der Betroffenheit
    von Erik Flügge
    (1)
    Buch
    Fr. 24.90
  • 42435991
    Was Jesus wirklich gesagt hat
    von Franz Alt
    (1)
    Buch
    Fr. 33.90
  • 35462160
    Reden über Gott und die Welt
    von Harald Lesch
    Buch
    Fr. 43.90
  • 18172452
    Der radikale Mittelweg
    von Armin Risi
    (2)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45260656
    "Es gibt keinen Gott!"
    von Thomas Bremer
    Buch
    Fr. 42.90
  • 39272918
    ... und ihr habt mich besucht
    Buch
    Fr. 19.90
  • 32018159
    Glaubenssätze
    von Gerd Theissen
    Buch
    Fr. 36.90
  • 38051297
    Phänomen Freikirchen
    Buch
    Fr. 39.90 bisher Fr. 45.90
  • 43118288
    Grundinformation Theologische Ethik
    von Wolfgang Lienemann
    Buch
    Fr. 32.40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der gekreuzigte Gott

Der gekreuzigte Gott

von Jürgen Moltmann

Buch
Fr. 52.00
+
=
Pädagogische Kultur des Judentums als moderne Tradition

Pädagogische Kultur des Judentums als moderne Tradition

Buch
Fr. 36.90
+
=

für

Fr. 88.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale