orellfuessli.ch

Der Gipfeldieb

Roman

Ludwik Wiewurka ist der Melancholiker unter den Wiener Heizungsablesern: Als Mitarbeiter der Firma Wasserbrand & Söhne besucht er die Wohnungen der Stadt und liest dabei nicht nur die Zählerstände ab, sondern widmet sich nebenbei auch der Gemütsverfassung ihrer durchaus seltsamen Bewohner. Ludwik ist gebürtiger Pole, und der innigste Wunsch seiner Mutter ist es, dass er endlich Österreicher wird. Ein Ziel, vor dem ihn sein gesunder Menschenverstand eindringlich warnt: Denn hinter jeder Tür wartet immer die nächste. Doch gegen den Willen einer starken Frau ist Ludwik natürlich machtlos - immerhin aber ist er in der Lage, sein Schicksal in eine günstige Richtung zu lenken. Ein listiger Roman über Menschenkenner und Frauenhelden, über ausgebuffte Wiener und polnische Wunderknaben. Radek Knapp nähert sich seiner hintersinnigen Geschichte mit bestechend leichter Hand.
Rezension
»Ein listiger Roman über Menschenkenner und Frauenhelden, über ausgebuffte Wiener und polnische Wunderknaben. Radek Knapp nähert sich seiner hintersinnigen Geschichte mit bestechend leichter Hand.«, Osttiroler Bote (A), 14.04.2016
Portrait
Radek Knapp, 1964 in Warschau geboren, lebt als freier Schriftsteller in Wien und in der Nähe von Warschau. Sein hintergründiger Roman »Herrn Kukas Empfehlungen« gehört zu den erfolgreichsten Longsellern der Verlagsgeschichte. Ausserdem erschienen von ihm bei Piper die Erzählungssammlung »Papiertiger«, eine »Gebrauchsanweisung für Polen« und der mit dem aspekte-Preis ausgezeichnete Band »Franio«.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 208, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783492972185
Verlag Piper ebooks
eBook (ePUB)
Fr. 20.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 20.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43745619
    Ente à l'orange
    von Radek Knapp
    eBook
    Fr. 2.50
  • 44140331
    An einem klaren, eiskalten Januarmorgen zu Beginn des 21. Jahrhunderts
    von Roland Schimmelpfennig
    eBook
    Fr. 20.50
  • 42746435
    Gehen, ging, gegangen
    von Jenny Erpenbeck
    eBook
    Fr. 18.90
  • 41596373
    Zeiden, im Januar
    von Ursula Ackrill
    eBook
    Fr. 20.00
  • 34115563
    Chuzpe
    von Lily Brett
    eBook
    Fr. 12.00
  • 43596918
    Sophia oder Der Anfang aller Geschichten
    von Rafik Schami
    (1)
    eBook
    Fr. 28.50
  • 34207925
    Liebe unter Fischen
    von René Freund
    (8)
    eBook
    Fr. 15.50
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    Fr. 18.90
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (20)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90
  • 47746089
    Wollsockenwinterknistern
    von Karin Lindberg
    (3)
    eBook
    Fr. 3.50

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein Gipfel in der Hosentasche ;)“

Bianca Schiller, Buchhandlung Schaffhausen

Ein kurzweiliges und unterhaltsames Buch über Ludwik, den 34 jährigen Heizungsableser, den es aufgrund des Antrags auf die österreichische Staatsbürgerschaft in ein Altenheim verschlägt ;)
Ich habe das Buch in einem Rutsch und mit Begeisterung gelesen, denn nicht nur Ludwik und seine etwas schrullige Mutter waren mir auf Anhieb sympathisch,
Ein kurzweiliges und unterhaltsames Buch über Ludwik, den 34 jährigen Heizungsableser, den es aufgrund des Antrags auf die österreichische Staatsbürgerschaft in ein Altenheim verschlägt ;)
Ich habe das Buch in einem Rutsch und mit Begeisterung gelesen, denn nicht nur Ludwik und seine etwas schrullige Mutter waren mir auf Anhieb sympathisch, auch die Story hat mich gleich gepackt. Leider war die Geschichte schon viel zu schnell rum. Was das Buch mit Gipfeln zu tun hat, müssen Sie selbst herausfinden ;)

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Gipfeldieb

Der Gipfeldieb

von Radek Knapp

eBook
Fr. 20.50
+
=
Interessengebiet

Interessengebiet

von Martin Amis

eBook
Fr. 25.90
+
=

für

Fr. 46.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen