orellfuessli.ch

Der Gott der kleinen Dinge

Ausgezeichnet mit dem Booker Prize 1997. Roman. Aus d. Engl. v. Anette Grube

(2)
Die in Neu Delhi lebende Autorin erzählt die Geschichte einer indischen Familie und damit auch die Geschichte Indiens als Teil des britischen Empires und des später unabhängigen Staates; eine wichtige Rolle spielen das uralte, oft grausame Kastensystem und der Konflikt zwischen den grossen Religionen. "Roys visionäre Klarheit ist bemerkenswert, ihre Erzählkunst originell, ihre Geschichte grandios strukturiert und meisterhaft geschildert." (Publishers Weekly.)
Rezension
"Ein bedeutender Roman, der bereits durch seine bildkräftige Sprache besticht." (Die Welt)
Portrait
Die Inderin Arundhati Roy studierte Architektur und schrieb mehrere preisgekrönte Drehbücher. Ihr erster Roman »Der Gott der kleinen Dinge« sorgte für eine internationale literarische Sensation und wurde mit dem renommierten Booker Prize ausgezeichnet. Für ihr Engagement im Kampf für die Menschenrechte in ihrem Land erhielt Arundhati Roy den Grossen Preis der Welt-Akademie der Kulturen. Die Autorin lebt in Neu-Delhi.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 01.05.1999
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-72468-0
Verlag btb
Maße (L/B/H) 187/118/30 mm
Gewicht 314
Originaltitel The God of Small Things
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen
Auflage 7. Auflage
Verkaufsrang 7.562
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 18739261
    Der Gott der kleinen Dinge
    von Arundhati Roy
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 17438439
    Die Eleganz des Igels
    von Muriel Barbery
    (47)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 21383009
    Das kurze wundersame Leben des Oscar Wao
    von Junot Díaz
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 2844310
    Der große Roman Indiens
    von Shashi Tharoor
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 22.90
  • 1537823
    Der Glaspalast
    von Amitav Ghosh
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 39304096
    Secondhand-Zeit
    von Swetlana Alexijewitsch
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 45244873
    Der Maler der fließenden Welt
    von Kazuo Ishiguro
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 2942894
    La la la
    von Mian Mian
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 30577565
    Karte und Gebiet
    von Michel Houellebecq
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40753872
    Der Sommer der Wildschweine
    von Birgit Vanderbeke
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 3011492
    Wer Liebe verspricht
    von Rebecca Ryman
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 37619283
    Palast der Winde
    von M. M. Kaye
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 3023572
    Wer Dornen sät
    von Rebecca Ryman
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 4581105
    Schiffbruch mit Tiger
    von Yann Martel
    (53)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 27766030
    Das Mädchen meines Herzens
    von Buddhadeva Bose
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Der Gott der kleinen Dinge
von Natalie Gies aus Münster am 01.10.2009

Bereits mit den ersten Seiten taucht der Leser in das Leben der eineiigen Zwillinge Esta und Rahel sowie dem ihrer Familie ein, wie sie es in den 80er Jahren im südindischen Staat Kerala führen. Im Laufe der Geschichte, wird die Vergangenheit der Familie weiter aufgeklärt, und somit gleichsam die... Bereits mit den ersten Seiten taucht der Leser in das Leben der eineiigen Zwillinge Esta und Rahel sowie dem ihrer Familie ein, wie sie es in den 80er Jahren im südindischen Staat Kerala führen. Im Laufe der Geschichte, wird die Vergangenheit der Familie weiter aufgeklärt, und somit gleichsam die gegenwärtige Situation erläutert. Jede Aussage kann sowohl auf die Familie als auch auf die politischen Verhältnisse im Indien der 80er Jahre bezogen werden. Der ihr 1997 verliehene Booker Prize, etablierte die indische Autorin und politische Aktivistin durch ihren metaphorisch-ausgeklügelten Erstlingsroman noch im selben Jahr. Seither gilt die Schriftstellerin als weibliches Pendant zum indischen Erfolgsautor Salman Rushdie. Ein absolut faszinierendes Buch für alle, die mehr über den indischen Subkontinent in Erfahrung bringen möchten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein schillerndes und zugleich leises Buch über die indische Gesellschaft. Nicht nur literarisch wertvoll.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Gott der kleinen Dinge

Der Gott der kleinen Dinge

von Arundhati Roy

(2)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Durcheinandertal

Durcheinandertal

von Friedrich Dürrenmatt

Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
+
=

für

Fr. 28.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale