orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Der Großaktionär

Ein Fall für Kostas Charitos. Roman

(2)
Der Traum von einer gerechteren Welt – in seinem Namen wird Gutes getan, aber auch getötet und Gewalt ausgeübt. Dies bekommt Katerina zu spüren, als sie in die Hände von Terroristen fällt. Ihr Vater Kostas Charitos dreht fast durch. Er, der Kommissar, muss jetzt stillhalten, Geduld haben, Nerven beweisen.
Portrait
Petros Markaris, geboren 1937 in Istanbul, ist Verfasser von Theaterstücken und Schöpfer einer beliebten griechischen Fernsehserie, er war Co-Autor von Theo Angelopoulos (Regisseur von Der Bienenzüchter , Der Blick des Odysseus etc.) und hat deutsche Dramatiker wie Brecht und Goethe ins Griechische übertragen zuletzt Faust I und II in Versform. Mit dem Schreiben von Kriminalromanen begann er erst Mitte der neunziger Jahre. Heute ist er die griechische Stimme in der zeitgenössischen Literatur, seine Romane erscheinen in 13 Sprachen und sind international preisgekrönt (zuletzt mit dem Pepe-Carvalho-Preis für Kriminalliteratur). Petros Markaris lebt in Athen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 477
Erscheinungsdatum 23.12.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-23787-0
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 180/115/28 mm
Gewicht 357
Originaltitel Vasikos metochos
Auflage 7
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 17.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 18690286
    Die Kinderfrau
    von Petros Markaris
    (2)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 2821986
    Nachtfalter
    von Petros Markaris
    (2)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 39162674
    Der Fälscher / Oberinspektor Stave Bd.3
    von Cay Rademacher
    Buch
    Fr. 14.90
  • 32128709
    Faule Kredite
    von Petros Markaris
    (2)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 25996853
    Der schnelle Tod
    von Adrian McKinty
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42149296
    Das barmherzige Fallbeil
    von Fred Vargas
    (2)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 35301488
    Zahltag
    von Petros Markaris
    (2)
    Buch
    Fr. 19.90
  • 43950461
    Februarblut
    von Bernd Schumacher
    Buch
    Fr. 16.90
  • 42649464
    Berner Münstersturz
    von Peter Beutler
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 40895898
    Zurück auf Start
    von Petros Markaris
    (4)
    Buch
    Fr. 33.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 18690284
    Bruno Chef de police
    von Martin Walker
    (20)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 39213960
    Die Tage des Zweifels / Commissario Montalbano Bd.14
    von Andrea Camilleri
    Buch
    Fr. 14.90
  • 4179550
    Nachtblüten
    von Magdalen Nabb
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 33748986
    Bretonische Brandung
    von Jean-Luc Bannalec
    (17)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 5707165
    Hotel Bosporus
    von Esmahan Aykol
    (5)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 2967486
    Acqua alta / Commissario Brunetti Bd.5
    von Donna Leon
    (2)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 35301491
    Finstere Zeiten
    von Petros Markaris
    (1)
    Buch
    Fr. 15.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

werbefreie Zeit - geht nur über Mord
von einer Kundin/einem Kunden am 25.09.2011

Kostas gerät in einen persönlichen Albtraum - die Fähre, mit der seine Tochter auf dem Weg in den Urlaub ist, wird entführt. Tagelang schweigen die Entführer, das große Rätselraten beginnt, und dann wird die erste Geisel exekutiert... Hilflos muß der Kommissar die Dinge in "fähigere" Hände legen - und... Kostas gerät in einen persönlichen Albtraum - die Fähre, mit der seine Tochter auf dem Weg in den Urlaub ist, wird entführt. Tagelang schweigen die Entführer, das große Rätselraten beginnt, und dann wird die erste Geisel exekutiert... Hilflos muß der Kommissar die Dinge in "fähigere" Hände legen - und wird zurück nach Athen beordert, um einen Mörder zu jagen, der es auf Werbeikonen abgesehen hat. Zerrieben zwischen der Angst um seine Tochter und den sich nur mühsam einstellenden Ermittlungserfolgen, bekommen wir als Leser einen privateren Einblick in die Berufs-Anfangsjahre des sympathischen Kommissars, und so ganz nebenbei in die nicht gerade rühmliche Geschichte der griechischen Polizei. Spannend, informativ - eben ein echter Markaris! Lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ohne Geschichtskenntnisse nicht zu lösen
von TRIPREPORTER (+JAN98) am 11.01.2011

Was ich an Petros Markaris immer wieder faszinierend finde, sind die Ortsangaben im Detail. Man fühlt sich, wie wenn man selbst die XY-Strasse bis zur Z-Kreuzung fahren würde. Sehr rgut recherchiert, auch wenn mir der Part mit der Tochter des Polizeibeamten in der Gewalt der Terroristen nicht volle 5 Sterne wert... Was ich an Petros Markaris immer wieder faszinierend finde, sind die Ortsangaben im Detail. Man fühlt sich, wie wenn man selbst die XY-Strasse bis zur Z-Kreuzung fahren würde. Sehr rgut recherchiert, auch wenn mir der Part mit der Tochter des Polizeibeamten in der Gewalt der Terroristen nicht volle 5 Sterne wert ist, die Drittel zwei und drei füllen daß wieder auf. Ein Polizist, der seine Möglichkeiten auszunützen weiss, sehr gut.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Spannender und unterhaltsamer Kriminalroman aus Athen. Mit viel Hintergrundwissen und Lokalkolorit erzählt. Dank zahlreicher Wendungen aufregend bis zum furiosen Finale.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

So wunderbar altmodisch geschrieben! Ein Schritt folgt dem anderen und nie ist dem Leser dabei langweilig. Möge Kostas Charitos noch lange ermitteln.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Großaktionär

Der Großaktionär

von Petros Markaris

(2)
Buch
Fr. 17.90
+
=
Live!

Live!

von Petros Markaris

(4)
Buch
Fr. 18.90
+
=

für

Fr. 36.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale