orellfuessli.ch

Der Heilige Krieg

Mohammed, die Kreuzritter und der 11. September

Dschihad – Heiliger Krieg. Seit dem 11. September 2001 ist dieser Begriff gleichbedeutend mit islamischem Terror und mit der Angst des Westens. Aus Anlass des zehnten Jahrestages von 9/11 dokumentieren Guido Knopp, Stefan Brauburger und Peter Arens, dass der Heilige Krieg keineswegs auf den Islam beschränkt ist. Ein Blick in die Geschichte lehrt, dass die blutigsten Kriege im Namen Gottes von und zwischen christlichen Konfessionen geführt wurden.


Durch die Jahrhunderte – von der Ausbreitung der muslimischen Religion, den Kreuzzügen, der Expansion des osmanischen Reiches, dem von Deutschen angezettelten Dschihad für den Kaiser während des Ersten Weltkriegs bis zu Osama Bin Laden – wird deutlich, wie religiöse Gefühle in Islam und Christentum für politische Zwecke mobilisiert und missbraucht wurden und welchen Einfluss dies auf das Verhältnis der Religionen und Kulturen bis heute ausübt.


Portrait
Prof. Dr. Guido Knopp war nach seinem Studium der Geschichte, Politik und Publizistik zunächst Redakteur der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ und anschliessend Auslandschef der „Welt am Sonntag“. Seit 1984 leitet er die ZDF-Redaktion Zeitgeschichte, mit der er vielbeachtete Fernsehserien wie „Hitlers Helfer“, „Hitlers Krieger“ und die Serie „History“ produziert; auf Phoenix erschien die Reihe „100 Jahre“ über die Geschichte des 20. Jahrhunderts. Durch eine gelungene Verknüpfung von exakt recherchierter und gleichzeitig unterhaltender Information gelingt es ihm immer wieder, ein grosses Publikum für seine Fernseh- und Buch-Dokumentationen zu begeistern. Guido Knopp hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter den Jakob-Kaiser-Preis, den Europäischen Fernsehpreis, den Telestar, den Goldenen Löwen, den Bayerischen Fernsehpreis, das Bundesverdienstkreuz und den Internationalen Emmy. Seine Bücher waren allesamt Bestseller. Zuletzt erschienen von ihm die Bücher zur ZDF-Serie "Die Deutschen" sowie "Geheimnisse des ›Dritten Reichs‹".
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 384, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.09.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783641056483
Verlag C. Bertelsmann Verlag
eBook (ePUB)
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30441374
    Geheimnisse des "Dritten Reichs"
    von Guido Knopp
    (1)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 40354193
    Die Fronten sind überall
    von Antonia Rados
    eBook
    Fr. 14.90
  • 17414104
    Göring
    von Guido Knopp
    eBook
    Fr. 8.90
  • 35416544
    Die Ss
    von Guido Knopp
    eBook
    Fr. 11.90
  • 35428790
    Hitlers Krieger
    von Guido Knopp
    eBook
    Fr. 9.90
  • 38635235
    Die Vorhut des Antichristen? Die Mongolen zwischen christlicher Eschatologie und der Realität in der abendländischen Wahrnehmung des 13. Jahrhunderts
    von Colin Schmidtchen
    eBook
    Fr. 12.90
  • 31506197
    Eleonore von Aquitanien
    von Ralph V. Turner
    eBook
    Fr. 11.00
  • 33597175
    Geheimnisse des Zweiten Weltkriegs
    von Guido Knopp
    eBook
    Fr. 11.90
  • 25441891
    Die Deutschen von Karl dem Großen bis Rosa Luxemburg
    von Guido Knopp
    eBook
    Fr. 13.90
  • 37197623
    Der Erste Weltkrieg
    von Guido Knopp
    eBook
    Fr. 8.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Heilige Krieg

Der Heilige Krieg

von Guido Knopp , Stefan Brauburger , Peter Arens

eBook
Fr. 11.90
+
=
Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod - Folge 5

Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod - Folge 5

von Bastian Sick

eBook
Fr. 4.50
+
=

für

Fr. 16.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen