orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Der Herrscher von Versailles

Ludwig XIV und seine Zeit

Kaum ein anderer Herrscher hat in solchem Masse das Bild seiner Epoche geprägt, wie dies dem Sonnenkönig gelang. Seine Frauen, seine Kriege und seine einzigartige Schlossanlage Versailles haben ihn dem kollektiven Gedächtnis Europas unauslöschlich eingeprägt. Uwe Schultz, einer der besten Kenner des absolutistischen Frankreichs, legt nun eine historisch fundierte und glänzend geschriebene Biographie Ludwigs XIV vor.

Mit Ludwig XIV (1638-1715) erreicht das Zeitalter des Absolutismus seinen Höhepunkt. Staat und Herrscher verbinden sich zu einer Einheit, die der König als Grundlage seiner unbedingten Machtstellung begreift: "L'état c'est moi." In der neuen Biographie von Uwe Schultz wird Ludwig XIV durchaus nicht als scharfsinniger Staatslenker geschildert, wohl aber als ein kühler und erfolgreicher Taktiker der Macht. Beispielsweise geht der König mit rücksichtsloser Härte gegen allzu mächtige Minister, erfolgreiche Militärs oder Andersgläubige vor, wenn es ihm die Staatsraison zu erfordern scheint. Die Staatsraison aber dient der Grösse Frankreichs, die identisch ist mit der königlichen Grösse, seiner Gloire. Ihr wird auch das Wohl des Volkes vollständig untergeordnet, und diesem höchsten politischen Ziel bleibt das persönliche Glück seiner Familienmitglieder und ihm engvertrauter Menschen am Hofe unterworfen â€" nicht zuletzt jenes der Frauen in seiner Umgebung.

Den französischen Adel bindet Ludwig XIV mit nicht enden wollenden Lustbarkeiten in Versailles - doch nur, um ihn beständig unter Kontrolle zu halten. So erscheint der Glanz, der sich von diesem Schloss über ganz Europa ausbreitet, bei näherem Hinsehen als der Glanz einer gut funktionierenden royalen Machtmaschine.

Portrait
Uwe Schultz, Dr. phil., war von 1976 bis 1994 Leiter der Hauptabteilung Kulturelles Wort beim Hessischen Rundfunk in Frankfurt am Main. 1966 erhielt er den Kurt-Magnus-Preis der Deutschen Rundfunkanstalten, 1999 den Preis des deutsch-französischen Kulturrats für Essayistik. Er arbeitet heute freiberuflich in Paris.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 442
Erscheinungsdatum 19.09.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-54989-2
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 274/198/34 mm
Gewicht 706
Abbildungen mit 21 Abbildungen im Text und einer Stammtafel
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 35.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 35.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 21239906
    Hinter den Fassaden von Versailles
    von William Ritchey Newton
    (1)
    Buch
    Fr. 34.90
  • 32900767
    Ludwig XIV. / Louis XIV. / Ludwig der Vierzehnte - Der Sonnenkönig. Eine Biographie
    von Louis Bertrand
    Buch
    Fr. 74.90
  • 13886490
    Voltaire
    von Jürgen Stackelberg
    Buch
    Fr. 12.90
  • 41093267
    Der größte aller Ritter
    von Thomas Asbridge
    (1)
    Buch
    Fr. 39.90
  • 42335255
    Ludwig XIV.
    von Martin Wrede
    Buch
    Fr. 35.90
  • 15464597
    Die Bourbonen 1
    von Klaus Malettke
    Buch
    Fr. 39.90
  • 34628923
    Hinter den Fassaden von Versailles
    von William Ritchey Newton
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 18679333
    Henri IV. Machtmensch und Libertin
    von Uwe Schultz
    Buch
    Fr. 35.90
  • 9064221
    Adolf Hitlers Mein Kampf. Eine kommentierte Auswahl
    von Christian Zentner
    Buch
    Fr. 23.90
  • 44142868
    Von Aleppo nach Paris
    von Hanna Dyâb
    Buch
    Fr. 55.00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Herrscher von Versailles

Der Herrscher von Versailles

von Uwe Schultz

Buch
Fr. 35.90
+
=
The Best Of

The Best Of

von Lobo

Musik
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 48.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale