orellfuessli.ch

Der Hungerkünstler

Roman

(2)
»Ein schöner Ort zu sterben.« Am Tag seiner Volljährigkeit verlässt Andreas
die psychiatrische Anstalt mit dem Ziel, auf einer ägäischen
Insel zu verhungern. Nur durch radikale Verweigerung scheint es
ihm möglich, sich von seiner Rolle als Tennisprofi, die ihm der Vater
aufgezwungen hat, lösen zu können.
Als Andreas erfährt, dass seine Grossmutter gestorben ist, schiebt er
seinen Plan jedoch auf, um sich bis zu ihrem Begräbnis um den Grossvater zu kümmern. Zu dem sturen, aber warmherzigen Eigenbrötler ist sein Verhältnis ebenso innig wie schwierig. Immer wieder will Andreas abreisen, um sein Vorhaben zu verwirklichen, immer wieder aber halten ihn Ereignisse davon ab: der Konflikt zwischen Vater und Grossvater, die unterschiedliche Zukunftspläne haben, die Begegnung mit einer Studentin, der er sich spröde annähert, und schliesslich der Schlaganfall des Grossvaters. Auf den Spuren der geheimnisvollen Vergangenheit des Grossvaters gerät Andreas schliesslich nahe an jenen Ort, den er für seinen Selbstmord vorgesehen hatte …
Georg Elterleins fesselnder Debütroman erzählt von der Entwicklung
eines jungen Mannes, der sich dem Leben verweigern will, dabei aber
von der Wirklichkeit eingeholt wird, was seine Zukunft grundlegend
ändert und ihn, auf Umwegen, zu sich selbst führt.
Ein spannender Entwicklungsroman über einen jungen Mann, der den Tod sucht, aber das Leben
Portrait
Georg Elterlein, geboren 1961 in Wien. Ausbildung zum Toningenieur, Arbeit an Drehbüchern und Kurzgeschichten, Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften. »Der Hungerkünstler« ist Georg Elterleins erster Roman.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 310
Erscheinungsdatum 01.03.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85452-641-4
Verlag Picus
Maße (L/B/H) 211/141/30 mm
Gewicht 494
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 31.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45119977
    Die Vegetarierin
    von Han Kang
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 46716638
    Ein wenig Leben
    von Hanya Yanagihara
    (69)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 39.90
  • 44348890
    Hagard
    von Lukas Bärfuss
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 47832265
    Tiere für Fortgeschrittene
    von Eva Menasse
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 47832567
    Der Lärm der Zeit
    von Julian Barnes
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 45260525
    Sprache der Krähen
    von Georg Elterlein
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 28810797
    Verlass die Stadt
    von Christina Maria Landerl
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 47749850
    Feel Again
    von Mona Kasten
    (5)
    Buch (Paperback)
    Fr. 17.90
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (177)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47722995
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Packend
von einer Kundin/einem Kunden aus korneuburg am 21.07.2010

Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen, bis ich wußte, ob es Andreas schafft. Ein tolles Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Dieses Buch geht einen sehr Nahe
von einer Kundin/einem Kunden am 12.03.2009

Andreas, 19 Jahre, hat fest vor zu verhungern. Er weiss auch schon, wo er es zu Ende bringen will. Doch immer wieder halten ihn verschiedene Ereignisse davon ab es durchzuziehen. Dieses Buch hat mich total in den Bann gezogen. Sehr gut geschrieben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Hungerkünstler

Der Hungerkünstler

von Georg Elterlein

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 31.90
+
=
Die Großstädter

Die Großstädter

von Arezki Mellal

Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 53.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale