orellfuessli.ch

Der Junge, der Äpfel liebte

Wie mein Sohn seine Magersucht besiegte

(3)
Als Amanda Webster begreift, dass ihr elfjähriger Sohn Riche unter Magersucht leidet, ist es fast zu spät. Doch wie konnte es nur dazu kommen, dass sich ihr glücklicher Sohn in diesen zurückgezogenen und beängstigend dürren Jungen verwandelt hat? Und das, obwohl diese Krankheit angeblich nur Mädchen und Frauen trifft?
Amanda macht sich grosse Vorwürfe, doch es bleibt ihr kaum Zeit zum Grübeln, denn ihr Kind schwebt in Lebensgefahr. Einfühlsam erzählt Amanda Webster von dem schweren Weg aus der Anorexie und räumt dabei mit vielen Vorurteilen auf.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 413, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783838753546
Verlag Bastei Entertainment
eBook
Fr. 9.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 9.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39147192
    Nicht ohne meine Schwestern
    von Juliana Buhring
    (5)
    eBook
    Fr. 8.00
  • 19694099
    Ein falscher Traum von Liebe
    von Christine Birkhoff
    (10)
    eBook
    Fr. 7.50
  • 25992189
    Schnittstellen
    von Anja Abens
    eBook
    Fr. 6.00
  • 32255601
    Pflicht und Verlangen
    von Eva-Ruth Landys
    (2)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 33748416
    Bob, der Streuner
    von James Bowen
    (90)
    eBook
    Fr. 8.50
  • 31422111
    Casanovas späte Liebe
    von Klaus Seehafer
    eBook
    Fr. 3.50
  • 40050564
    Der Junge muss an die frische Luft
    von Hape Kerkeling
    (87)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 45395356
    Die Sehnsuchtsfalle
    von Hera Lind
    (7)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 45289307
    Als hätte der Himmel mich vergessen
    von Amelie Sander
    eBook
    Fr. 11.50
  • 28064673
    Alle Toten fliegen hoch
    von Joachim Meyerhoff
    (32)
    eBook
    Fr. 11.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 45482388
    Wir beide in Schwarz-Weiß
    von Kira Gembri
    eBook
    Fr. 12.90
  • 38776381
    Das Lächeln der Leere
    von Anna S. Höpfner
    eBook
    Fr. 8.90
  • 34081728
    "Dann iss halt was!"
    von Christian Frommert
    eBook
    Fr. 10.90
  • 32519528
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    von John Green
    eBook
    Fr. 16.50
  • 40063315
    Engel haben keinen Hunger
    von Brigitte Biermann
    eBook
    Fr. 10.90
  • 40942284
    Was fehlt, wenn ich verschwunden bin
    von Lilly Lindner
    eBook
    Fr. 9.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Eine herzzerreißende Geschichte!
von einer Kundin/einem Kunden am 30.04.2015

Als der Sohn von Amanda Webster immer weniger isst und immer mehr Sport betreibt, will sie zuerst nicht wahrhaben, dass etwas mit ihm nicht stimmt. Sie versucht ihn zum Essen zu bewegen in dem sie das kocht, was er isst und sich genau an seine Vorgaben hält. Erst nachdem... Als der Sohn von Amanda Webster immer weniger isst und immer mehr Sport betreibt, will sie zuerst nicht wahrhaben, dass etwas mit ihm nicht stimmt. Sie versucht ihn zum Essen zu bewegen in dem sie das kocht, was er isst und sich genau an seine Vorgaben hält. Erst nachdem eine Freundin von ihr das Wort 'Magersucht' ausspricht, beginnt sie an ärztliche Hilfe zu denken. Sie will ihren Sohn auf keinen Fall in die Obhut eines Krankenhauses geben, darum beschließt sie mit ihm in die Nähe einer Einrichtung zu ziehen, die ihm mit Ernährungsberatern und Psychologen helfen soll. Es beginnt ein schwerer und Kräfte raubender Kampf, der sich tagtäglich wiederholt. Ich finde das Buch sehr gelungen. Amanda Webster beschreibt alles sehr genau und voller Gefühl. Ihr Sohn bedeutet ihr alles und man lebt mit ihr mit. Sie beschreibt ihre Ängste und ihre Freude über jeden kleinen Erfolg. Das Buch führt dem Leser vor Augen, dass man das schätzen soll was man hat und dass es sich immer lohnt zu kämpfen und den eigenen Weg zu gehen. Das Buch ist jedem zu empfehlen, der sich mit diesem schweren Thema auseinander setzten möchte und wahre Geschichten bevorzugt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 05.02.2017
Bewertetes Format: anderes Format

Sehr bewegend und augenöffnend. Jeder denkt bei Magersucht automatisch an Mädchen, aber dass auch Jungs davon betroffen sind, wissen die wenigsten. Lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Junge, der Äpfel liebte

Der Junge, der Äpfel liebte

von Amanda Webster

(3)
eBook
Fr. 9.00
+
=
Weil ich dich liebe, will ich dich gehen lassen

Weil ich dich liebe, will ich dich gehen lassen

von Rachel Lambert

eBook
Fr. 9.50
+
=

für

Fr. 18.50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen