orellfuessli.ch

Der Junge, der mit den Piranhas schwamm

Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2015, Kategorie Kinderbuch

(2)
"Herrlich schräg und voller skurriler Figuren ist der Roman von David Almond. Dabei aber auch von grosser Tiefe, denn hier beweist ein Kind enormen Lebensmut. Alexandra Ernst hat allen Wortwitz, alle Unmöglichkeiten und das Feuerwerk an Ideen gekonnt ins Deutsche gebracht. Und Oliver Jeffers steuerte die entzückenden Zeichnungen bei." (Eva Massingue, Rezensentin und Autorin, Frankfurt/Main. In: Bücher-Medien-Magazin HITS für KIDS, Print-Ausgabe 42/2014)
Rezension
- Ein Junge wird zum Helden; - Wie kein anderer vermag David Almond mit den Augen der Kinder zu sehen; - David Almond hat den Hans-Christian-Andersen-Preis erhalten, die höchste internationale Auszeichnung für Kinderliteratur
Portrait
David Almond wurde 1951 in Newcastle/England geboren. In Tyneside ging David Almond zur Schule, später studierte er an den Universitäten von East Anglia und Newcastle. Er arbeitete hauptsächlich als Lehrer in der Primar- und Sekundarstufe, in der Erwachsenenbildung und als Sonderpädagoge, hielt sich aber teilweise auch als Postbote, Bauarbeiter, Hotelportier und Büstenverkäufer über Wasser.
David Almond begann mit Ende zwanzig zu schreiben, zuerst Kurzgeschichten. Sein Traum war es aber immer, Bücher für Kinder zu verfassen. 1998 erschien "Skellig" (deutsch "Zeit des Mondes") und gewann gleich den wichtigsten Kinderbuch-Preis in England, den Whitbread Children's Book Award. Seitdem gehört er zu den wichtigsten englischsprachigen Kinder- und Jugendbuchautoren und hat über ein Dutzend Romane geschrieben.
2010 erhielt er für sein Werk den Hans-Christian-Andersen-Preis, die wichtigste Auszeichnung für Kinder- und Jugendliteratur. David Almond lebt mit seiner Familie in Norththumberland.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 256
Altersempfehlung 9 - 11
Erscheinungsdatum 01.06.2014
Sprache Deutsch, Englisch
ISBN 978-3-473-36872-3
Verlag Ravensburger Buchverlag
Maße (L/B/H) 216/146/30 mm
Gewicht 470
Originaltitel The Boy Who swam with Piranhas
Abbildungen mit Illustrationen von Oliver Jeffers
Auflage 2. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 24.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43846059
    Der Junge, der mit den Piranhas schwamm
    von David Almond
    Buch
    Fr. 13.90
  • 40013046
    Die Legende der Wächter 06. Die Feuerprobe
    von Kathryn Lasky
    Buch
    Fr. 17.90
  • 31933181
    Fünf Hunde im Gepäck
    von Eva Ibbotson
    (4)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 37486398
    Detectives at Work. Drei deutsch-englische Kinderkrimis
    von Renate Ahrens
    Buch
    Fr. 13.40
  • 41011924
    Bärenschwur
    von Ryan Gebhart
    (2)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 24647686
    Tiptoi® Wir lernen Englisch
    von Inka Friese
    (5)
    Buch
    Fr. 31.90
  • 34177955
    Tiptoi® Grundschulwörterbuch Englisch
    von Kirstin Jebautzke
    Buch
    Fr. 29.90
  • 42218658
    Minecraft, Das Kämpfer-Handbuch - Updated Edition
    Buch
    Fr. 14.90
  • 4408155
    Frederick
    von Leo Lionni
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 32017878
    Castle, M: Mein total genialer Doppelgänger
    von M. E. Castle
    Buch
    Fr. 18.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

fantasievolles schönes Kinderbuch
von Manja Teichner am 19.05.2014

Kurzbeschreibung: Stanley Potts sucht das große Abenteuer. Deshalb läuft er von zu Hause weg und heuert auf einem Jahrmarkt an. Vom Gehilfen des brummigen, aber herzensguten Schaustellers Dostojewski mausert er sich zum Schüler des weltberühmten Bühnenmagiers Pancho Pirelli. Von ihm lernt Stanley, was keiner außer Pancho je wagte: in ein... Kurzbeschreibung: Stanley Potts sucht das große Abenteuer. Deshalb läuft er von zu Hause weg und heuert auf einem Jahrmarkt an. Vom Gehilfen des brummigen, aber herzensguten Schaustellers Dostojewski mausert er sich zum Schüler des weltberühmten Bühnenmagiers Pancho Pirelli. Von ihm lernt Stanley, was keiner außer Pancho je wagte: in ein Becken voller hungriger Piranhas zu springen. (Quelle: Ravensburger Buchverlag) Meine Meinung: Stanley Potts hat seine Eltern verloren und lebt seitdem bei seiner Tante Annie und seinem Onkle Ernie. Es scheint alles seinen gewohnten Gang zu gehen, das Leben ist so normal wie es eigentlich nur sein kann. Bis zu dem Tag, an dem alles irgendwie durcheinander gerät. Onkel Ernie verliert seinen Job in der Werft und nun muss schnell eine neue Arbeit her. Das ist jedoch gar nicht so einfach. Da hat Onkel Ernie eine Idee. Er wandelt das Haus in eine Fischfabrik um und von nun an heißt es Fische von morgens bis abends. Doch irgendwann hat Stanley genug von den Fischen und reißt aus. Zum Glück kennt er einen Entenangelbesitzer vom Jahrmarkt, dem er mal geholfen hat. Dieser nimmt Stanley mit und das Abenteuer beginnt … Das Kinderbuch „Der Junge. Der mit den Piranhas schwamm“ stammt von Autor David Almond. Es ist für Kinder ab einem Lesealter von ca. 9 Jahren geeignet. Stanley ist ein absolut liebenswerter Junge. Der nimmt den Leser mit und erzählt seine Geschichte. Im Verlauf wird er ziemlich mutig und wächst über sich hinaus. Ganz schnell ertappt man sich dabei wie man als Leser, egal ob man nun jung oder schon älter ist, mit Stanley mitfiebert und mitleidet. Doch auch die anderen Charaktere im Buch sind wirklich facettenreich und toll. Jeder ist einzigartig und gut gezeichnet. Allerdings gibt es auch eine Gruppe Männer, die während des Lesens eher verstört und verwirrt. Der Schreibstil des Autors ist kindgerecht und flüssig zu lesen. Er beschreibt die Szenen sehr detailliert, man kann sie sich sehr gut vorstellen. Das Geschehen wird aus Stanleys Sicht geschildert und auch der Leser wird immer wieder direkt angesprochen und somit einbezogen. Die Handlung ist recht spannend, wenn auch manchmal vielleicht etwas wiss. Es geht abenteuerlich zu. Themen wie Freundschaft und auch Mut sind ein wichtiger Bestandteil. Außerdem gibt es Illustrationen im Buch, die das Geschriebene ergänzen und unterstreichen. Fazit: Alles in allem ist „Der Junge, der mit den Piranhas schwamm“ von David Almond ein schönes Kinderbuch für Leser ab ca. 9 Jahre. Tolle gezeichneter Charaktere sowie eine fantasievolle, abenteuerliche und auch spannende Handlung bescheren unterhaltsame Lesestunden. Durchaus lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Was hält das Leben für dich bereit?
von Haserl1 aus Bayern am 06.05.2014

"Der Junge, der mit den Piranhas schwamm" ist ein sehr einfallsreiches, abenteuerliches, spannendes und aberwitziges Kinderbuch, das jeden kleinen Abenteurer mir Sicherheit gefallen wird. Diese Geschichte von David Almond ist unheimlich einfühlsam und feinfühlig aber dennoch nicht stupide. Almond schreibt sich mit einen Elan und einen Esprit in kürzester Zeit... "Der Junge, der mit den Piranhas schwamm" ist ein sehr einfallsreiches, abenteuerliches, spannendes und aberwitziges Kinderbuch, das jeden kleinen Abenteurer mir Sicherheit gefallen wird. Diese Geschichte von David Almond ist unheimlich einfühlsam und feinfühlig aber dennoch nicht stupide. Almond schreibt sich mit einen Elan und einen Esprit in kürzester Zeit in die Herzen der Leser. Wir fanden diese ausdrucksstarke, ja fast lyrische Ausdrucksweise des Autors einfach nur toll und versanken von Seite zu Seite immer mehr in dieser Geschichte und konnten das Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen. Einfach Klasse :o)) Die Protagonisten, allem vorweg Stanley Potts, waren in unseren Augen sehr kreativ, ausgefallen und Kindgerecht herausgearbeitet. Sie versprühten förmlich ihren Charme und regten zusätzlich zum Nachdenken an. Das gesamte Handlungsschema sowie die Dialoge waren sehr vielschichtig, gut durchdacht und hat uns im Wesentlichen sehr gut unterhalten. Leider gibt es in diesem Buch einen kleinen Wermutstropfen, der uns als Leser nicht sonderlich gefiel...der uns etwas störte und diese wahnsinnig tolle Geschichte sogar ein bisschen herunter zog. Wir meinen explizit die Charaktere der DOOF Beamten... Diese verworrene Sprechweise die diese Beamten von sich gaben und dieses gesamte durcheinander das sie an den Tag legten , war einfach nicht unser Geschmack..... aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden... Dennoch ist diese Lektüre grundsätzlich total gelungen und sehr Empfehlenswert. Worum geht es: Nachdem Stanley Potts seine Eltern verloren hat lebt er in einen ganz gewöhnlichen Haus in einer ganz gewöhnlichen Familie...nämlich bei seinem Onkel Ernie und seiner Tante Annie. Alles geht seinen normalen Gang...nichts unvorhersehbares passiert...Stanley hat ein liebevolles zu hause gefunden, so scheint es...bis eines Tages das durcheinander und der Irrsinn seinen Lauf nimmt. Onkel Ernie verliert seinen geliebten Job bei der Werft und muss sich eine neue Tätigkeit suchen....Nach langen hin und her, hat Onkel Ernie eine geniale Idee..er baut das Haus kurzerhand in eine Fischfabrik um. Von morgens bis abends heißt es nun nur noch Fische, Fische, Fische und Arbeiten, Arbeiten, Arbeiten...selbst für Stanley. Ob das alles ein gutes Ende nehmen wird, werden wir nicht verraten. 4 Sterne von uns und eine Leseempfehlung für alle Abenteurer

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Junge, der mit den Piranhas schwamm

Der Junge, der mit den Piranhas schwamm

von David Almond

(2)
Buch
Fr. 24.90
+
=
Herr Schnuffels

Herr Schnuffels

von David Wiesner

(1)
Buch
Fr. 23.90
+
=

für

Fr. 48.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale