orellfuessli.ch

Der Keller

3 Romane in einem Band. Deutsche Erstausgabe

(21)
Nur Richard Laymon weiss, was im Keller haust
Man nennt es das „Horrorhaus“, denn vor Jahren hat es hier eine ungeklärte Mordserie gegeben. Inzwischen ist es eine Touristenattraktion, täglich besucht von zahllosen Neugierigen. Doch dann gibt es einen neuen Mord. Und noch einen. Und nach und nach stellt sich heraus, dass dies kein gewöhnlicher Killer ist – dass im Keller des Hauses eine Kreatur lebt, die alles andere als menschlich ist. Und sie fängt gerade erst an…
Rezension
Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de: So abgefahren wie Richard Laymon schreibt keiner, daher ist er eine Ikone der Spannungs- und Trashliteratur. "Der Keller" ist sein Magnum Opus.
Portrait
Richard Laymon wurde 1947 in Chicago geboren und studierte in Kalifornien englische Literatur. Er arbeitete als Lehrer, Bibliothekar und Zeitschriftenredakteur, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete und zu einem der bestverkauften Spannungsautoren aller Zeiten wurde. 2001 gestorben, gilt Laymon heute in den USA und Grossbritannien als Horror-Kultautor, der von Schriftstellerkollegen wie Stephen King und Dean Koontz hoch geschätzt wird.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 1231
Erscheinungsdatum 04.08.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-43351-9
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 207/118/52 mm
Gewicht 880
Originaltitel The Cellar/The Beasthouse/The Midnight Tour
Buch (Taschenbuch)
Fr. 22.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 22.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43139529
    Porträt der Psychopathin als junge Frau
    von Edward Lee
    (4)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 32018308
    Die Familie
    von Richard Laymon
    (8)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 14265927
    Das Spiel
    von Richard Laymon
    (49)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 22142210
    Furien
    von Richard Laymon
    (2)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 43857371
    Broken House - Düstere Ahnung
    von Gillian Flynn
    (2)
    Buch
    Fr. 8.40
  • 42466046
    Stimmen / Beatrice Kaspary und Florin Wenninger Bd. 3
    von Ursula Poznanski
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 28852546
    Das Hotel
    von Jack Kilborn
    (8)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 23623137
    Es
    von Stephen King
    (19)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 4203816
    Glas / Der Dunkle Turm Bd.4
    von Stephen King
    (9)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 31350621
    Licht aus!
    von Richard Laymon
    (2)
    Buch
    Fr. 17.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Einer der besten Atoren des Horrorgenres“

Désirée Hasler, Buchhandlung Schönbühl

Ein weiterer perfekter Thriller-Horror Roman meines Lieblingsautors dieses Genres! Unbedingt lesen!!! Ein weiterer perfekter Thriller-Horror Roman meines Lieblingsautors dieses Genres! Unbedingt lesen!!!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 33791092
    Todesmarsch
    von Stephen King
    (6)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 16346017
    Beutegier
    von Jack Ketchum
    (7)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 14255283
    Beutezeit
    von Jack Ketchum
    (14)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 28852562
    Beuterausch
    von Jack Ketchum
    (6)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 37256248
    Bunker Diary
    von Kevin Brooks
    (14)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 18689182
    Brennen muss Salem
    von Stephen King
    (4)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 31356507
    Irre Seelen
    von Graham Masterton
    (2)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 5697806
    66095
    von Mark T. Sullivan
    (5)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 39188705
    Der Killer
    von Richard Laymon
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 35123492
    DEAD SEA - Meer der Angst
    von Tim Curran
    (2)
    Buch
    Fr. 20.90
  • 42435728
    Die Saat - The Strain
    von Guillermo Del Toro
    Buch
    Fr. 21.90
  • 37822578
    Der Geist
    von Richard Laymon
    (10)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
17
3
1
0
0

Meisterwerk!!!
von Florian Feth am 18.09.2008

Das Buch ist wie auf dem Einband beschrieben wirklich das Meisterwerk von Richard Laymon. Die Einsichtnahme in die Leben verschiedener Hauptakteure und Nebendarstellern verleiht dem Buch eine wechselhafte und Spannung erzeugende Atmosphäre. Das Buch ist natürlich nichts für zart besaitete Leser, wer aber kein Problem mit surrealen Geschichten hat, sollte... Das Buch ist wie auf dem Einband beschrieben wirklich das Meisterwerk von Richard Laymon. Die Einsichtnahme in die Leben verschiedener Hauptakteure und Nebendarstellern verleiht dem Buch eine wechselhafte und Spannung erzeugende Atmosphäre. Das Buch ist natürlich nichts für zart besaitete Leser, wer aber kein Problem mit surrealen Geschichten hat, sollte dieses Buch auf keinen Fall im Regal stehen lassen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Ein wahnsinns Buch
von Ulrike aus Niederösterreich am 12.10.2008

So nun hab ich auch Der Keller vollendet, mit seinen 1232 Seiten ja nicht gerade schnell zu lesen. Aber diese vielen Seiten lohnen sich auf jeden Fall da es sich ja um 3 Bücher handelt. Und alle 3 handeln vom Horrorhaus in Malcasa Point dem nachgesagt wird das darin... So nun hab ich auch Der Keller vollendet, mit seinen 1232 Seiten ja nicht gerade schnell zu lesen. Aber diese vielen Seiten lohnen sich auf jeden Fall da es sich ja um 3 Bücher handelt. Und alle 3 handeln vom Horrorhaus in Malcasa Point dem nachgesagt wird das darin eine Bestie haust. Welche Leute umbringt, ja geradezu zerfetzt. Das Horrorhaus ist eine Touristenattraktion und lockt sehr viele Leute an. Eine Inhaltsangabe über das Buch ist nicht sehr leicht und das will ich auch gar nicht. Eins vorweg sollte jemand einen sehr schlechten Magen haben oder zu Alpträumen neigen dann bitte Hände weg von diesem Buch. Denn in diesen Büchern beweist Richard Laymon wieder das es immer noch einen Tick ekeliger geht. Was mich für meinen Teil nicht wirklich stört. Für mich als Richard Laymon Fan ist dieses Buch ein absolutes Muß und eine klare Kaufempfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Genial!
von einer Kundin/einem Kunden am 04.10.2008

Wieder ein tolles Buch von Laymon! Ich habe auch die anderen von ihm gelesen und wieder hat er es zu einem Meisterwerk gebracht. Es ist natürlich nichts für leichte Mägen, allerdings haben mich "Feuchtgebiete" mehr angeekelt. ;-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Bestes Buch von Laymon
von einer Kundin/einem Kunden am 01.10.2012

Also ich kann nicht verstehen wie man dem Buch keine 5 Sterne geben kann... Wem der keller nicht gefällt der hat sich einfach den falschen Autor ausgesucht. Is ja auch klar das wenn ich z.b. alles von Ketchum lese und mir dann was von rosamunnde pilcher hole dass mir... Also ich kann nicht verstehen wie man dem Buch keine 5 Sterne geben kann... Wem der keller nicht gefällt der hat sich einfach den falschen Autor ausgesucht. Is ja auch klar das wenn ich z.b. alles von Ketchum lese und mir dann was von rosamunnde pilcher hole dass mir das dann nicht gefallen wird... von der Handlung her is auch nicht immer das gleiche wie hier manche meinen, ich mein schon klar dass das bzw die Viecher weiterhin alle killen die ins Haus einsteigen, aber es sind dennoch 3 verschiedene Storys die sich gegen Ende vom 2ten und 3ten Teil dann geschickt miteinander verknüpfen. Ich hab alle Bücher von Laymon gelesen(zumindest die die's bis jetzt auf deutsch gibt, und das sind schon einige...) und "Der Keller" war mit Abstand das beste davon, kann ich nur empfehlen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Klasse Buch...
von Bonsay1 am 10.08.2011

Also wer auf wirklich böse Bücher steht dem ist der Keller ans Herz zu legen. Ich bin total begeistert. Richard Laymon ist ein klasse Autor.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Beste Buch überhaupt
von einer Kundin/einem Kunden aus Solingen am 16.04.2011

Dieses Buch ist der Knaller. Ich habe es vor 2 Jahren gekauft und mittlerweile schon 5x gelesen. Hier kann man gar nicht mehr aufhören. Es ist immer wieder von Neuem spannend und aufregend. Ich werde es auch jetzt nochmal lesen. Zum 6.ten mal !!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Bisher sein bestes...
von Alex am 18.02.2011

"Der Keller" ist das beste Buch das ich bisher von Richard Laymon gelesen habe. Die Charaktere sind super beschrieben und das Buch hat trotz seiner über 1200 Seiten kein einziges lahmes Kapitel.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach ein gigantisch gutes Meisterwerk!!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 06.08.2010

Dieses Buch ist das BESTE was ich von RL bis jetzt gelesen habe. Mir haben schon "Regen" und "die Jagd" sehr gute gefallen, aber in diesem Buch hat RL sich selbst übertroffen. Es liest sich die ganze Zeit flüßig, spannend und einfach nur toll!!! In diesem Buch erkennt man... Dieses Buch ist das BESTE was ich von RL bis jetzt gelesen habe. Mir haben schon "Regen" und "die Jagd" sehr gute gefallen, aber in diesem Buch hat RL sich selbst übertroffen. Es liest sich die ganze Zeit flüßig, spannend und einfach nur toll!!! In diesem Buch erkennt man auch den typischen Schreibstill von RL! Sex und rohe Gewalt mitten in einer Fantasievollen und doch einfach super toll ausgearbeiteten Geschichte! Jeder der sich gerne, länger, in die Welt der Bücher begeben, einfach in die Geschichte eintauchen und dabei spannende und einfach tolle Stdn mit RLs Fantasie erleben will - der ist hier GOLD richtig!!! Daher erhält dieses Buch auch alle 5 Sterne! - Leute, die Investition zahlt sich 100%ig aus!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
So wie man Laymon kennt
von Andrea Pletschke aus Kriftel am 16.07.2010

Ein absolut gelungenes Buch. So wie man es von Laymon gewohnt ist, Horror vom Feinsten und ein ordentlicher Schuss Erotik. Ich war begeistert. Der Keller liest sich super und war von Anfang bis zum Ende super spannen und das über 1200 Seiten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nichts für schwache Nerven
von einer Kundin/einem Kunden am 29.04.2010

Der Verlag Heyne hat hier alle drei früheren Bände von Richard Laymon (Der Keller, Das Horrorhaus und Mitternachtstour) in einem Band neu herausgebracht. Der Autor schreibt sehr guten Horror, welcher aber aufgrund der genau geschilderten Gewalt- und Sexszenen nichts für schwache Nerven ist. Er versteht es, den Leser jedes Mal... Der Verlag Heyne hat hier alle drei früheren Bände von Richard Laymon (Der Keller, Das Horrorhaus und Mitternachtstour) in einem Band neu herausgebracht. Der Autor schreibt sehr guten Horror, welcher aber aufgrund der genau geschilderten Gewalt- und Sexszenen nichts für schwache Nerven ist. Er versteht es, den Leser jedes Mal aufs Neue zu schockieren. Man merkt, dass die drei Bücher in einem Zeitraum von 18 Jahren geschrieben wurden, da Richard Laymon in diesem Zeitraum seinen Schreibstil verändert und verbessert hat. Ich kann jedem Horrorfan das Buch nur empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wow.
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 11.04.2010

Wieder ein typischer Richard Laymon Roman, unglaublich brutal mit der richtigen Menge an Erotik und unheimlich spannend. Es fiel mir diesmal wirklich unglaublich schwer, mich von dem Buch zu trennen und es beiseite zu legen. Die Geschichte hatte unerwartete Wendungen und gestaltete sich deswegen noch interessanter. Man wollte unbedingt... Wieder ein typischer Richard Laymon Roman, unglaublich brutal mit der richtigen Menge an Erotik und unheimlich spannend. Es fiel mir diesmal wirklich unglaublich schwer, mich von dem Buch zu trennen und es beiseite zu legen. Die Geschichte hatte unerwartete Wendungen und gestaltete sich deswegen noch interessanter. Man wollte unbedingt wissen: WIE GEHT ES WEITER? Schade, dass es so schnell zu Ende war, obwohl es ja bereits 3 Romane in Einem waren. Wirklich sehr zu empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Horrorschocker ist das richtige Wort
von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsruhe am 01.12.2009

...für dieses Buch. Denn in jedem der drei Romane, die in diesem Meisterwerk festgehalten sind, überzeugt Richard Laymon voll und ganz mit einer Geschichte, die man nur lesen sollte wenn man Nerven aus Stahlseilen besitzt und ein echter Fan von brutalen und ab und zu auch sehr perversen Horrorgeschichten... ...für dieses Buch. Denn in jedem der drei Romane, die in diesem Meisterwerk festgehalten sind, überzeugt Richard Laymon voll und ganz mit einer Geschichte, die man nur lesen sollte wenn man Nerven aus Stahlseilen besitzt und ein echter Fan von brutalen und ab und zu auch sehr perversen Horrorgeschichten ist. Ein absolutes Muss für jeden der gerne Geschichten liest, bei denen es hoch wie heiß hergeht ;-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Laymon, wie man ihn liebt
von Chris Steinberger aus Hagen am 28.10.2009

Schon auf den ersten Seiten geht es 'Laymon'-mäßig richtig gut zur Sache. Das ist Horror wie es Großmeister Stephen King seit Jahren nicht mehr schafft. Drei Romane in einem, die wirklich ohne Längen auskommen und immer voll auf die Zwölf gehen. Trotz der Tatsache, dass die Romane in den... Schon auf den ersten Seiten geht es 'Laymon'-mäßig richtig gut zur Sache. Das ist Horror wie es Großmeister Stephen King seit Jahren nicht mehr schafft. Drei Romane in einem, die wirklich ohne Längen auskommen und immer voll auf die Zwölf gehen. Trotz der Tatsache, dass die Romane in den 90er Jahren des vergangenen Jahrhunderts spielen, sorgen sie für einen erhöhten Adrenalin-Ausstoß. Ein Buch, das mehrmals gelesen werden will.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach genial!!!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 31.01.2009

Der Keller war das 3. Buch, dass ich von Laymon gelesen habe und ich muss sagen, er hat sich selbst übertroffen. Das Buch ist zwar zweifelsohne krank, aber einfach spitze. Und Laymon schafft es als einer der wenigen Autoren, dass mir die Hauptpersonen von Anhieb sympathisch sind. Ich habe... Der Keller war das 3. Buch, dass ich von Laymon gelesen habe und ich muss sagen, er hat sich selbst übertroffen. Das Buch ist zwar zweifelsohne krank, aber einfach spitze. Und Laymon schafft es als einer der wenigen Autoren, dass mir die Hauptpersonen von Anhieb sympathisch sind. Ich habe die Figuren von Keller nachdem ich es ausgelesen habe direkt vermisst *g*. Ich kann dieses Buch nur weiterempfehlen!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das beste was ich seit langem gelesen habe
von Michaela M. aus Lohmar am 30.11.2008

Ich kann nur sagen ein super Buch. Ich hatte es so schnell gelesen. Die drei Bücher greifen so genial in einander über, das sich nach und nach alles erklären läst. Wie schon gesagt man kann es nicht mehr weglegen. Ich kann es nur empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Herrlich überzeichneter Horror
von mashroom am 26.11.2008

Wirklich phänomenal was Laymom hier abgeliefert hat. Eine Inhaltsangabe würde den Rahmen sprengen daher so einige Worte zu dem Buch (Büchern): Getragen vom herrlichen Schreibstil Laymons wird hier eine spannende (und blutige) Geschichte erzählt, die man einem jeden ans Herz legen kann der sich gerne vor dem zu Bett... Wirklich phänomenal was Laymom hier abgeliefert hat. Eine Inhaltsangabe würde den Rahmen sprengen daher so einige Worte zu dem Buch (Büchern): Getragen vom herrlichen Schreibstil Laymons wird hier eine spannende (und blutige) Geschichte erzählt, die man einem jeden ans Herz legen kann der sich gerne vor dem zu Bett gehen noch mal etwas Furcht einjagen will. Ein jedes der drei Bücher besitzt ein fulminantes Ende auf das es während eines jeden Buches hinausläuft und man ist schon wirklich gespannt wie es dann schlussendlich abläuft. Jeder der sich kein komplexes Buch sondern sich brutal spannende Unterhaltung wünscht wird das Buch zumindest mögen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
3 ähnliche Storys doch einzigartig
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 06.08.2014

Ich bin ein Megafan von Richard Laymon und verschlinge alles was ich von ihm in die Hände bekomme. Auch wenn sich jede Geschichte um ein und dieselbe Kreatur und das selbe Haus handelt, ist jede Geschichte doch individuell. Ein Abzug gibt es von mir aufgrund einer persönlichen Meinung in... Ich bin ein Megafan von Richard Laymon und verschlinge alles was ich von ihm in die Hände bekomme. Auch wenn sich jede Geschichte um ein und dieselbe Kreatur und das selbe Haus handelt, ist jede Geschichte doch individuell. Ein Abzug gibt es von mir aufgrund einer persönlichen Meinung in Bezug auf die letzte Geschichte. Ich hätte mir da in gewissen Punkten mehr Tiefgang gewünscht ;)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super! 4 Sterne +
von Vanessa F. am 31.01.2011

Dies war mein erstes Buch von R.L. (welches eigentlich drei Bücher enthält). Ich empfand es als sehr spannend und habe es deshalb in sechs Tagen "verschlungen". Die Charaktere werden ausführlich beschrieben, sodass man sich sehr gut in sie hineinversetzen kann. Zudem wird die Kulisse so gut beschrieben, dass man... Dies war mein erstes Buch von R.L. (welches eigentlich drei Bücher enthält). Ich empfand es als sehr spannend und habe es deshalb in sechs Tagen "verschlungen". Die Charaktere werden ausführlich beschrieben, sodass man sich sehr gut in sie hineinversetzen kann. Zudem wird die Kulisse so gut beschrieben, dass man sich in die Situation einfinden kann und eine genaue Beschreibung des Ortes bekommt. Spannend, gruselig und aufregend! Ich persönlich hätte mir an einigen Stellen des Buches zusätzliche Erklärugen gewüscht, die meine persönlichen Fragen beantwortet hätten. Dies ist jedoch sehr subjektiv! Ich kann dieses Buch(diese drei Bücher) nur empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
EIn guter Laymon
von Senser aus Richterswil am 30.05.2009

Wieder ein guter und diesesmal auch langer Laymon. Die Charaktere finden so ueberraschend ihr ableben - dass man als Leser kaum folgen kann. Genau das macht das Buch aber so spannend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
hält nicht, was die vorhergehenden rezesionen versprechen !
von W.G. aus Italien am 26.07.2010

Ich habe mir dieses Buch gekauft, aufgrund der unten geschriebenen Rezesionen und war wirklich neugierig auf das was kommt. nunja es kam nicht viel.... Da es sich um 3 Bücher handelt, hätte ich mehr erwartet, aber so muß ich sagen: kennst du eins - kennst du alle. Die Geschichte beginnt... Ich habe mir dieses Buch gekauft, aufgrund der unten geschriebenen Rezesionen und war wirklich neugierig auf das was kommt. nunja es kam nicht viel.... Da es sich um 3 Bücher handelt, hätte ich mehr erwartet, aber so muß ich sagen: kennst du eins - kennst du alle. Die Geschichte beginnt jedesmal von vorn und wiederholt sich immer im selben Takt, d.h. Buch 1 = spannend, Buch 2 = nichts Neues, Buch 3 = vorhersehbar!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Keller

Der Keller

von Richard Laymon

(21)
Buch
Fr. 22.90
+
=
Die Insel

Die Insel

von Richard Laymon

(47)
Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 37.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale