orellfuessli.ch

Der Kick des Geldes oder wie unser Fußball verkauft wird

Knallharte Wirtschaftsinteressen machen unseren Lieblingssport kaputt

Der Profifussball verliert seine Unschuld

Wir reden von Fussballvereinen, obwohl wir es längst mit AGs und GmbHs zu tun haben. Wer aber steht hinter diesen Gesellschaften? Wer profitiert von diesem gigantischen Geschäft um Übertragungsrechte und Merchandising? Welcher Apparat ist um die 90 Minuten herum entstanden, der uns tagaus tagein Relevanz vortäuscht, es aber immer weniger schafft, vom grossen Geschäft für einige wenige abzulenken, die knallhart ihre Interessen verfolgen?

Deutschland ist Weltmeister, die Bundesliga boomt, König Fussball ist beliebt wie nie. Meint man. Dabei sagen nur rund 30 Prozent der Deutschen, dass sie sich aktiv für Fussball interessieren, wie Umfragen bestätigen. Trotzdem werden viele Kosten, die durch dieses Spektakel entstehen, der Allgemeinheit aufgedrückt. Der Grossteil der Umsätze wird schon lange nicht mehr mit den Einnahmen aus den Stadionbesuchen bestritten. Entstanden ist ein Wirtschaftszweig, der sich perfide unschuldig gibt, an dem aber nur einige Wenige profitieren auf Kosten der Fans. Das vorläufige Ergebnis: In vielen Ligen herrscht bereits grosse Langeweile, weil ein zwei Vereine jeden Wettbewerb dominieren. Jens Berger durchleuchtet unseren Lieblingssport, der seine Unschuld verloren hat und nennt Zahlen, Daten und Fakten, die bisher nicht bekannt waren.

Rezension
"Absolut championsleaguewürdig. Empfehlenswert nicht nur für Fussballfans, sondern auch für Sportjournalisten."NDR Info, Patric Seibel "Der Sportjournalist legt faktenreich dar, wie und warum die Umsätze im globalen Fussballgeschäft in den vergangenen Jahrzehnten explodiert sind."Neues Deutschland "Gehälter, Sponsoren, Übertragungsrechte, Kapitalgeber - all das wird unter die Lupe genommen."Junge Welt "Das Buch zeigt ganz schön, dass auch dieser unterhaltende Sport mit Politik und Wirtschaft viel zu tun hat."Saarländischer Rundfunk, "Fragen an den Autor" "Jens Berger hat die Finanzströme des Spitzenfussballs jahrelang recherchiert."SR Fernsehen "Dieses Buch führt dem Fussballfan knallhart vor Augen, wie kaputtkommerzialisiert dieser Sport mittlerweile ist."11 Freunde
Portrait
Jens Berger ist freier Journalist und politischer Blogger der ersten Stunde. Er unterstützt die Herausgeber der NachDenkSeiten bei der redaktionellen Arbeit und schreibt regelmässig für die Seite Artikel. Als Herausgeber des Blogs Spiegelfechter, der neben den NachDenkSeiten zu den bekanntesten deutschsprachigen Politblogs gehört, befasst er sich mit und kommentiert er sozial-, wirtschafts- und finanzpolitischen Themen. Sein Wunsch ist es, die alltägliche Politik für den Bürger zu durchleuchten und transparent darzustellen, um der tatsächlichen Wahrheit ein Stück näher zu kommen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 10.08.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86489-084-0
Verlag Westend
Maße (L/B/H) 217/136/24 mm
Gewicht 363
Buch (Paperback)
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 26.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46417076
    Mein Sohn, der Salafist
    von Neriman Yaman
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 42646871
    Ich dachte, das sei mein Ende...
    von Gudrun Gloth
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 40891121
    Deutschland misshandelt seine Kinder
    von Saskia Guddat
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 32619423
    Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 45312967
    Flugschreiber
    von Frank-Walter Steinmeier
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 40914296
    Nachkriegskinder
    von Sabine Bode
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 48899683
    Frank-Walter Steinmeier
    von Lars Geiges
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 37473522
    Die Abstiegsgesellschaft
    von Oliver Nachtwey
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 26.90
  • 45257980
    Die Angst vor den anderen
    von Zygmunt Bauman
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 45303640
    Polizei am Limit
    von Nick Hein
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Kick des Geldes oder wie unser Fußball verkauft wird

Der Kick des Geldes oder wie unser Fußball verkauft wird

von Jens Berger

Buch (Paperback)
Fr. 26.90
+
=
So ein Mist! / Gregs Tagebuch Bd.10

So ein Mist! / Gregs Tagebuch Bd.10

von Jeff Kinney

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 48.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale