orellfuessli.ch

Der Knochenmann

Roman

(6)
Der Löschenkohl, eine Grillstation mit dem Flair einer Möbelhalle, ist in der ganzen Steiermark berühmt für seine Massenausspeisungen. Die Gäste lassen sich ihren Heisshunger auf die gigantischen Hendlteile nicht einmal von den Menschengebeinen verderben, die man in den Abfallbergen aus Hühnerknochen entdeckt. Ein klarer Fall für "Aktenzeichen XY" - und für den unnachgiebigen Privatdetektiv Brenner. Bevor der in Ruhe mit dem steirischen Hendl-König herumschnüffeln kann, fliesst jedoch schon das Blut des nächsten Toten - bei den Knochentretern des FC Klöch ...
Rezension
Die Simon-Brenner-Bücher gehören zu den besten und komischsten deutschsprachigen Kriminalromanen der letzten Jahre. Focus
Portrait
Wolf Haas wurde 1960 in Maria Alm am Steinernen Meer geboren und veröffentlichte 1996 mit «Auferstehung der Toten» den ersten der sieben Brenner-Krimis. Seine Bücher wurden in mehrere Sprachen übersetzt und unter anderem mit dem Deutschen Krimipreis, dem Burgdorfer Krimipreis, dem Literaturpreis der Stadt Wien und dem Wilhelm-Raabe-Preis ausgezeichnet. Wolf Haas lebt als freier Autor in Wien.


… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 154
Erscheinungsdatum 01.08.2000
Serie Privatdetektiv Simon Brenner 2
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-22832-2
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 189/125/15 mm
Gewicht 132
Auflage 24
Verkaufsrang 15.812
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 12.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 25782040
    Der Brenner und der liebe Gott
    von Wolf Haas
    (11)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 2964321
    Auferstehung der Toten
    von Wolf Haas
    (9)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 2971352
    Silentium!
    von Wolf Haas
    (6)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 17364112
    Die Brenner-Romane 1 - 6
    von Wolf Haas
    (2)
    Buch
    Fr. 72.00
  • 21383266
    Ausgebremst
    von Wolf Haas
    (1)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 42435721
    Brennerova
    von Wolf Haas
    Buch
    Fr. 14.90
  • 13716663
    Cheng
    von Heinrich Steinfest
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 2855808
    Wie die Tiere
    von Wolf Haas
    (5)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 43335977
    Knochenmühle
    von Jakob Maria Soedher
    Buch
    Fr. 15.90
  • 45258021
    Der namenlose Tag
    von Friedrich Ani
    Buch
    Fr. 16.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
3
2
1
0
0

Zum Verzweifeln...
von David aus der Karibik am 17.03.2008

Der Knochenmann geht um und der Brenner fühlt sich ähnlich, wie er da von der steirischen Grillstation bis nach Wien kommt. Zur Recherche sozusagen. Denn…, wie immer: „Jetzt ist schon wieder was passiert.“ Und wie immer dienen die Ermittlungen, die den Brenner eigentlich nur langweilen, dem guten Wolf Haas... Der Knochenmann geht um und der Brenner fühlt sich ähnlich, wie er da von der steirischen Grillstation bis nach Wien kommt. Zur Recherche sozusagen. Denn…, wie immer: „Jetzt ist schon wieder was passiert.“ Und wie immer dienen die Ermittlungen, die den Brenner eigentlich nur langweilen, dem guten Wolf Haas nur zur Analyse diverser Gegebenheiten, Empfindungen, Sehnsüchten und Schwächen. Ein Ausleuchten der österreichischen Seele quasi. „Jetzt soll man am Praterstern nicht längere Zeit zu Fuß unterwegs sein. Weil in Klöch geht vielleicht ein brutaler Mörder um, aber was ist schon ein einziger Mörder gegen den Praterstern. Und du darfst nicht vergessen, wie schlechte Autofahrer die Wiener sind. Paris auch nicht gut, Nairobi auch nicht gut. Aber Wien ganz schlecht. Und wenn dir da sechsspurig die schlechtesten Autofahrer der Welt um die Ohren fahren, kannst du leicht einmal die Nerven verlieren.“ Ja, genau, und man versteht auch, dass so mancher Germanist bei Wolf Haas’ Sprache die Nerven verliert, schier verzweifelt ob des freundschaftlichen Tons, der Kumpel erzählt dir eine Kriminalgeschichte…, und nicht einmal das macht er richtig… er schweift immer wieder ab…, zum Verzweifeln der Haas… Das ist alles, was der Autor tut. Abschweifen. Kriminalroman…? Nein! Thema verfehlt? Ja! Aber wie! Perfekt nämlich. Meisterhaft! Ein Blick in die Seele. Zum Schaudern tragisch, zum Zerkugeln komisch. Nach „Silentium“ der beste Brenner.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Haas bleibt Haas
von einer Kundin/einem Kunden aus Kottingbrunn, Niederösterreich am 29.12.2006

Wolf Haas ist ein sehr eigenwilliger Schriftsteller oder besser, er hat einen sehr eigenwilligen Stil. So wie er schreibt kein anderer und das spaltet auch die Leserschaft. Die eine Hälfte findet seine Art zu schreiben großartig, weil abseits von allem anderen. Die Sprache nahe am Dialekt mit viel bissigem... Wolf Haas ist ein sehr eigenwilliger Schriftsteller oder besser, er hat einen sehr eigenwilligen Stil. So wie er schreibt kein anderer und das spaltet auch die Leserschaft. Die eine Hälfte findet seine Art zu schreiben großartig, weil abseits von allem anderen. Die Sprache nahe am Dialekt mit viel bissigem Humor. Die andere Hälfte findet ihn zum Kotzen. Vor allem weil unter seinem Schreibstil Charaktere und deren Entwicklung ebenso leiden wie Handlung und Plot. Oft schweift Haas in völlig belanglose Erklärungen ab. Ich für meinen teil mag seine Art zu schreiben - solange ich nicht eine zu große Dosis auf einmal davon abbekomme. Da seine Bücher aber nicht sehr Dick sind, ist die Portionierung gerade angenehm. Der Knochenmann ist der zweite Roman der Simon-Brenner Reihe, nach "Auferstehung der Toten". Dieses Mal bekommt Simon Brenner es mit einem mysteriösen Fall zu tun - nun um ehrlich zu sein, er hat eigentlich immer mit mysteriösen Fällen zu tun. In diesem Band jedoch, wird der Fall sogar in "Aktenzeichen XY" angesprochen und Brenner soll als Privatdetektiv diesen Fall klären. In der größten Grillstation des Landes wird unter dem Haufen von Hühnerbeinen das Skelett eines Menschen entdeckt. Die Polizei hat keine Ahnung wer der Tote ist und schon gar nicht was passiert ist. Die Juniorchefin der Grillstation beauftragt daraufhin Brenner mit der Klärung des Falls. Noch ehe Brenner zu dem Termin mit dieser Dame kommen kann verschwindet sie, ebenso wie einige andere Personen aus dem Umkreis. Insgesamt finde ich diesen Roman etwas besser als den ersten, vor allem weil er bissiger und lustiger als der erste Roman aus der Brenner-Serie ist. Wenn Sie Wolf Haas kennen, dann werden Sie dieses Buch genauso mögen oder hassen, wie alle anderen. Wenn Sie Haas noch nicht kennen, ist eine Empfehlung sehr schwierig - als Richtschnur können Sie sich vielleicht danach richten ob Sie sich mit einem Buch unterhalten wollen, das keinen anderen Anspruch erhebt als lustig zu sein.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Brenner Nr. 2
von einer Kundin/einem Kunden am 31.10.2009

Simon Brenner ermittelt in „Der Knochenmann“ im Umfeld einer Hendlstation: hier verschwinden eine ganze Menge Leute, dafür tauchen in den Abfällen des Gasthauses menschliche Knochen auf. Ein wahres Durcheinander, das Brenner in seiner gemächlichen Art langsam entwirrt. Der Roman lässt sich mit vielen Worten beschreiben: spannend und witzig erzählt, manchmal... Simon Brenner ermittelt in „Der Knochenmann“ im Umfeld einer Hendlstation: hier verschwinden eine ganze Menge Leute, dafür tauchen in den Abfällen des Gasthauses menschliche Knochen auf. Ein wahres Durcheinander, das Brenner in seiner gemächlichen Art langsam entwirrt. Der Roman lässt sich mit vielen Worten beschreiben: spannend und witzig erzählt, manchmal ein wenig makaber. In Kombination mit dem typischen Sprachstil liest sich das Buch in einem Zug durch. Nur eine kleine Warnung: Wer einen empfindlichen Magen hat, sollte unmittelbar vor und nach dem Lesegenuss besser keinen Hendlwirt aufsuchen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mahlzeit
von Inspektor Schlumpf aus Gaspoltshofen am 04.04.2008

Wolf Haas gehört zwar nicht zu meinen Lieblingsautoren, doch der Knochenmann sollte in jedem guten Bücherregal stehen. Ein Geschichte die durch Mark und Bein geht. Nachdem ich dieses Buch gelesen habe überlegte ich schon ob ich kein Vegetarier werde. Ein Buch das sie lesen sollten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Jetzt ist schon wieder was passiert
von Carina Haindl aus Krems am 11.11.2009

Jetzt ist schon wieder was passiert. Wolf Haas´s Roman der Knochenmann spielt hauptsächlich in der Oststeiermark, speziell in der Grillstation Löschenkohl. Für alle Wolf Haas Fans ein muss. P.S. Nicht nur das Buch, sondern auch der Film ist einfach gelungen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Brenner Krimi Nr. 2
von Dr. Christian Rößner aus Göttingen am 27.08.2009

In zweiten Brenner-Fall – dem ersten Höhepunkt der Reihe – stehen Hühnerknochen und stramme Fußballerwadln im Zentrum der Ermittlungen des kauzigen Privatermittlers. Und auf dem Fußballplatz geht es fast so unappetitlich zu wie im Hendl-Grill. Und wenn dann noch Ungereimtheiten in einem Provinzpuff und der Jugoslawienkrieg dazukommen, ist die... In zweiten Brenner-Fall – dem ersten Höhepunkt der Reihe – stehen Hühnerknochen und stramme Fußballerwadln im Zentrum der Ermittlungen des kauzigen Privatermittlers. Und auf dem Fußballplatz geht es fast so unappetitlich zu wie im Hendl-Grill. Und wenn dann noch Ungereimtheiten in einem Provinzpuff und der Jugoslawienkrieg dazukommen, ist die verzwickte Handlung kaum noch zu entwirren. Doch der Brenner ist zur Stelle, wenn es heißt: „Jetzt ist schon wieder was passiert.“

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Der Knochenmann

Der Knochenmann

von Wolf Haas

(6)
Buch
Fr. 12.90
+
=
Komm, süßer Tod

Komm, süßer Tod

von Wolf Haas

(7)
Buch
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 25.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von Privatdetektiv Simon Brenner

  • Band 1

    2964321
    Auferstehung der Toten
    von Wolf Haas
    (9)
    Buch
    Fr. 12.90
  • Band 2

    2986876
    Der Knochenmann
    von Wolf Haas
    (6)
    Buch
    Fr. 12.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    2860003
    Komm, süßer Tod
    von Wolf Haas
    (7)
    Buch
    Fr. 12.90
  • Band 4

    2971352
    Silentium!
    von Wolf Haas
    (6)
    Buch
    Fr. 12.90
  • Band 6

    28846154
    Das ewige Leben
    von Wolf Haas
    (1)
    Buch
    Fr. 12.90
  • Band 7

    17363747
    Der Brenner und der liebe Gott
    von Wolf Haas
    (21)
    Buch
    Fr. 31.90

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale