orellfuessli.ch

Der Komponist und seine Richterin

Roman

(14)
Ein Sektenselbstmord, ein uraltes ägyptisches Toten - gebet, ein Komponist mit beunruhigender Strahlkraft, eine Richterin, die ihn nicht aus den Augen lässt: Patricia Duncker hat einen Roman von ungeheurer Sogkraft geschrieben, der uns quer durch Europa führt, die mächtige Bergwelt der Alpen, die Weinberge des Languedoc, Montpellier, Lübeck, London. Verfüh - rerisch, doppelbödig - Duncker entspinnt ein Netz vielschichtiger Beziehungen, in dem sie den Leser genussvoll zappeln lässt.
Rezension
"Es gibt Autoren, die ihren
Lesern die Freizeit verzaubern.
Patricia Duncker ist eine
solche Autorin."
Hamburger Abendblatt
"Ein Schuss Krimi, ein
Hauch Mystik - und eine
Liebeserklärung an die Moral
und die Musik. Bravo!"
Die Wienerin
Portrait
Patricia Duncker, 1951 auf Jamaika geboren, wurde in Deutschland durch ihren Roman »Die Germanistin« bekannt. Sie ist die Autorin von fünf Romanen, Kurzgeschichtensammlungen und zahlreichen Essays. Patricia Duncker lebt in Aberystwyth und Südfrankreich.
Im Berlin Verlag erschienen bisher ihre Romane »Die Germanistin« (1997), »James Miranda Barry« (1999), »Der tödliche Zwischenraum« (2003), »Miss Webster und Chérif« (2006), »Der Komponist und seine Richterin« (2010) und die »Sieben Geschichten von Sex und Tod« (2005).

Barbara Schaden arbeitete nach dem Studium der Romanistik und Turkologie als Verlagslektorin und ist heute Übersetzerin, u.a. von Patricia Duncker, Jean-Claude Guillebaud, Maurizio Maggiani und Nadine Gordimer.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 23.07.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8333-0747-8
Verlag Berliner Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 189/118/25 mm
Gewicht 243
Originaltitel The Strange Case of the Composer and His Judge
Buch (Taschenbuch)
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 15.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2936585
    Amsterdam
    von Ian McEwan
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 13849295
    Sieben Geschichten von Sex und Tod
    von Patricia Duncker
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.40
  • 37135647
    Die Richterin
    von Conrad Ferdinand Meyer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 10.90
  • 44455740
    Die Wege der Macht / Clifton-Saga Bd.5
    von Jeffrey Archer
    (5)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 47661696
    Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt
    von Mhairi McFarlane
    (22)
    Buch (Paperback)
    Fr. 16.90
  • 45303647
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (50)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 37420965
    Winterkinder
    von Owen Matthews
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 31671392
    Befreite Lust / Fifty Shades of Grey Bd.3
    von E L James
    (130)
    Buch (Paperback)
    Fr. 18.90
  • 42492196
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    (529)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
8
6
0
0
0

Lesefreude im Taschenbuchformat
von Leni Pawelczynski aus Wiesbaden am 20.10.2011

Diesen Roman von Patricia Dunker zu lesen, ist die reine Lesefreude. Er spricht den Kopf, das Herz, den Bauch und das moralisches Empfinden des Lesers an. Patricia Duncker erfreut mit Intelligenz, Rafinesse und einer wunderbaren Sprache. Gönnen Sie sich diesen feinen Genuss!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Zwischen Verstand und Gefühl
von Ute Faserl aus Innsbruck, Wagnersche am 29.08.2011

Genussvoll und spannend führt uns die Autorin quer durch Europa. Ein Sektenselbstmord gibt Anlass für eine Richterin die Ermittlungen aufzunehmen. Dieser neue Fall führt sie an seelische und körperliche Grenzen, wie noch nie in ihrem Leben. Der Kampf zwischen Verstand und Gefühl stellt sie auf eine harte Probe, als ein... Genussvoll und spannend führt uns die Autorin quer durch Europa. Ein Sektenselbstmord gibt Anlass für eine Richterin die Ermittlungen aufzunehmen. Dieser neue Fall führt sie an seelische und körperliche Grenzen, wie noch nie in ihrem Leben. Der Kampf zwischen Verstand und Gefühl stellt sie auf eine harte Probe, als ein charismatischer Komponist auf ihr Innenleben großen Einfluss zu nehmen beginnt! Lesen sie selbst……..

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Geht unter die Haut
von einer Kundin/einem Kunden am 18.02.2011
Bewertet: eBook (ePUB)

Die kühle, rationale und erfolgreiche Richterin Dominique, in Frankreich bekannt und gefürchtet als „Sektenjägerin“, muss eine rätselhafte Selbstmord-Sekte enttarnen. Dabei gerät sie in die Fänge des charismatischen und aufbrausenden Komponisten Grosz, um den sich die Geheimnisse der Sekte zu verdichten scheinen. Ebenso glaubhaft wie eindrucksvoll schreibt Patricia Duncker von... Die kühle, rationale und erfolgreiche Richterin Dominique, in Frankreich bekannt und gefürchtet als „Sektenjägerin“, muss eine rätselhafte Selbstmord-Sekte enttarnen. Dabei gerät sie in die Fänge des charismatischen und aufbrausenden Komponisten Grosz, um den sich die Geheimnisse der Sekte zu verdichten scheinen. Ebenso glaubhaft wie eindrucksvoll schreibt Patricia Duncker von der Macht der Emotionen und der persönlichen Überzeugungen. Man kann sich der fesselnden Atmosphäre des Romans erst entziehen, wenn die letzte Seite gelesen ist und selbst dann wirkt sie noch lange nach.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Komponist und seine Richterin

Der Komponist und seine Richterin

von Patricia Duncker

(14)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 15.90
+
=
Ausflüge ins Grüne – Rund um Köln & Bonn

Ausflüge ins Grüne – Rund um Köln & Bonn

von Sabine Olschner

Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 16.90
+
=

für

Fr. 32.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale