orellfuessli.ch

Der Lauf der Nacht am helllichten Tag

Gedichte

"Beim Anblick / der Sterne das Gefühl / in hell erleuchtete Löcher / zu starren." Der Vierzeiler aus diesem zweiten Gedichtband von Roland Merk gibt den Grundton für eine lyrische Odyssee durch dunkle Zeit: Wie ist es heute, als Mensch in einem atemlosen Dasein ohne Boden zu leben? In präzisen Beobachtungen ist hier von Alltäglichem die Rede, von Kindheitserinnerungen, von lichtvollen Landschaften - aber auch von Verstörendem: von Menschen am Rand der Gesellschaft, von Liebe und Schmerz, Wut und Hoffnung, von der Entzauberung dieser Welt und dem Fehlen von Glück.
In Roland Merks Gedichten verweben sich Biografisches und Zeitgeschichtliches zu einer facettenreichen Textur mit berückenden Bildern. Im Persönlichsten die Signatur der Gesellschaft zu erkennen, im Licht unserer gelebten Tage die Nacht unserer Gegenwart nachzuzeichnen, das ist das Vorhaben dieses Buches, das mit einem Essay zur zeitgenössischen Lyrik abschliesst.
Zu 'Wind ohne Namen', Roland Merks erstem Gedichtband, schrieb Götz Grossklaus in 'Entwürfe': "Ein gedankenreicher, polyphoner Text: ironisch-spöttisch, elegisch-melancholisch, pathetisch-kritisch, der das Genre des Zeitgedichts im Gegensatz zum Mainstream der Ich-Befindlichkeits-Lyrik neu belebt."
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 160, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783859902817
Verlag Edition 8
eBook
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 15.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32219429
    Das Geheimnis der Jaderinge
    von Tereza Vanek
    eBook
    Fr. 4.50
  • 33748416
    Bob, der Streuner
    von James Bowen
    (90)
    eBook
    Fr. 8.50
  • 40050564
    Der Junge muss an die frische Luft
    von Hape Kerkeling
    (87)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 45395356
    Die Sehnsuchtsfalle
    von Hera Lind
    (7)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 45289307
    Als hätte der Himmel mich vergessen
    von Amelie Sander
    eBook
    Fr. 11.50
  • 28064673
    Alle Toten fliegen hoch
    von Joachim Meyerhoff
    (32)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 42425650
    Bob, der Streuner - Bob und wie er die Welt sieht
    von James Bowen
    eBook
    Fr. 11.00
  • 34379198
    Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war
    von Joachim Meyerhoff
    (27)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 42746459
    Die Frau, die zu sehr liebte
    von Hera Lind
    eBook
    Fr. 10.90
  • 45537239
    Augustus
    von John Williams
    eBook
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Lauf der Nacht am helllichten Tag

Der Lauf der Nacht am helllichten Tag

von Roland Merk

eBook
Fr. 15.90
+
=
Trans* im Glück – Geschlechtsangleichung als Chance

Trans* im Glück – Geschlechtsangleichung als Chance

von Livia Prüll

eBook
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 37.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen