orellfuessli.ch

Der Lebensrückblick in Therapie und Beratung

Ursprünglich wurde allein in der Psychoanalyse die biografische Selbsterforschung als therapeutischer Ansatz gepflegt, andere Therapieschulen distanzierten davon. Inzwischen belegen Forschungsergebnisse die Wirksamkeit der Lebensrückblick-Therapie und das Interesse an dem Therapieansatz wächst – über alle psychotherapeutischen Schulenorientierungen hinweg. In dem Buch stellen die Autoren die Grundlagen, Einsatzbereiche, spezifischen Methoden und das Potenzial der Lebensrückblick-Therapie vor: als altersunabhängigen- und schulenübergreifenden Ansatz.
Rezension

Aus den Rezensionen:

"... ein klar strukturierten und äusserst informatives Buch, das gewiss nicht nur für im geriatrischen Bereich Tätige mit Gewinn zu lesen ist." (Kay Niebank, in: Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie, Jg. 63, Heft 8, 2014)

“... das Buch aber nicht nur eine interessante Lektüre für den Musik-, Tanz- und Kunsttherapeuten, sondern es wird auch eine (mögliche) Quelle zur Schöpfung neuer Ansätze, neuer Techniken und neuer Wege.“ (Prof. Dr. Wolfgang Mastnak, in: Musik-, Tanz-und Kunstherapie, 2013, Jg. 24, Heft 2, S. 98)

Portrait

Prof. Dr. med. Dr. phil. Andreas Maercker, Universität Zürich, FA für Psychotherapeutische Medizin, Psychologischer Psychotherapeut, Ordinarius. Herausgeber und (Mit-)Autor mehrerer Bücher und von ca. 250 Forschungsartikeln und Buchkapiteln. Tätig in der ärztlichen und psychologischen Fort- und Weiterbildung (z.B. Lindauer Psychotherapiewochen, Verhaltenstherapiewochen).

Dr. Simon Forstmeier, Psychologischer Psychotherapeut, Oberassistent, Universität Zürich. Ko-Autor des Buches "Probleme des Alterns" in der Reihe Fortschritte der Psychotherapie (Hogrefe). Tätig in der Fort- und Weiterbildung für Psychologische Psychotherapie an mehreren Institutionen in Deutschland und der Schweiz.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Herausgeber Andreas Maercker, Simon Forstmeier
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 206, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.08.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783642281990
Verlag Springer
Abbildungen 15 farbige Abbildungen, 9 farbige Tabellen, Bibliographie
eBook (PDF)
Fr. 39.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 39.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 25443485
    Psychotherapie der posttraumatischen Belastungsstörungen
    eBook
    Fr. 67.90
  • 32498071
    Stressbewältigungstraining für Erwachsene mit ADHS
    von Anja Greiner
    eBook
    Fr. 42.40
  • 34301222
    5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen
    von Bronnie Ware
    (6)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 34172447
    Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    eBook
    Fr. 11.90
  • 26767417
    Anleitung zum Unglücklichsein
    von Paul Watzlawick
    (1)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 42769891
    Ich weinte nicht, als Vater starb … und hasste Sex, bis ich Liebe fand
    von Iris Galey
    eBook
    Fr. 16.90
  • 34353173
    Das Drama des begabten Kindes und die Suche nach dem wahren Selbst
    von Alice Miller
    eBook
    Fr. 11.00
  • 24491446
    Irre - Wir behandeln die Falschen
    von Manfred Lütz
    (2)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 28940432
    Treue ist auch keine Lösung
    von Holger Lendt
    (2)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 41203863
    Haben oder Sein. Die seelischen Grundlagen einer neuen Gesellschaft
    von Erich Fromm
    eBook
    Fr. 7.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Lebensrückblick in Therapie und Beratung

Der Lebensrückblick in Therapie und Beratung

von Andreas Maercker , Simon Forstmeier

eBook
Fr. 39.90
+
=
Philosophie der Freude

Philosophie der Freude

von Epikur

Buch
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 52.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen