orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Der Mann auf dem blauen Fahrrad. Träume aus einer alten Kamera

Träume aus einer alten Kamera. Roman

(2)

Jan Friberg fährt als Vertreter für Haushaltsgeräte auf seinem blauen Rad durch die Provinz Västmanland. In einem Herrenhaus hofft er ein Geschäft abzuschliessen, als er vom Rad stürzt und sich das Handgelenk verstaucht. Jan wird in die Bibliothek gebeten, um sich zu erholen. Dort findet er ein altes Fotoalbum und beginnt zu träumen. Plötzlich kommt die schöne Hausherrin herein, die sich lebhaft für den jungen Mann interessiert. Doch da ist Jan über dem Betrachten der Fotos schon in eine andere Welt eingetaucht. Zehn Fotografien, von seinem Vater in den zwanziger Jahren aufgenommen, haben Lars Gustafsson zu seinem neuen Roman inspiriert - eine Geschichte aus einem vergangenen Schweden zwischen Traum und Wirklichkeit.

Portrait
Lars Gustafsson, 1936 in Schweden geboren, studierte Mathematik und Philosophie in Uppsala und Oxford. Fast zehn Jahre lang war er Kritiker, später Chefredakteur der bedeutenden schwedischen Literaturzeitschrift "Bonniers Litterära Magasin". Seit 1983 lebte der Lyriker, Philosoph und Romancier, dessen Werke mit zahlreichen internationalen Literaturpreisen ausgezeichnet wurden in Austin/Texas. 2009 erhielt er die "Goethe-Medaille", 2014 den "Swedish Academy's Nordic Prize" und 2015 den "Thomas-Mann-Preis" für seine "erzählerische Meisterschaft", so die Jury. Lars Gustafsson verstarb 2016.
Verena Reichel, geboren 1945 in Grimma, Sachsen, wuchs zweisprachig in Stockholm und in Süddeutschland auf. Nachdem sie eine Ausbildung an einer Journalistenschule absolviert hatte, studierte sie Skandinavistik, Germanistik und Theaterwissenschaft. Seit 1972 arbeitet sie als freie Übersetzerin von Prosa, Lyrik und Theaterstücken aus dem Schwedischen, Norwegischen und Dänischen.
Verena Reichel ist Mitglied im Verband Deutschsprachiger Übersetzer Literarischer und Wissenschaftlicher Werke im Verband Deutscher Schriftsteller. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen: 1987 den Übersetzerpreis der Schwedischen Akademie, 1992 den Helmut-M.-Braem-Preis, 1995 den Petrarca-Preis und den Nossack-Akademiepreis der Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Mainz (zusammen mit Lars Gustafsson), 1998 den Übersetzerpreis der Heinrich Maria Ledig-Rowohlt-Stiftung sowie 2008 den Johann-Heinrich-Voss-Preis für Übersetzung.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 29.07.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-24335-4
Verlag Hanser
Maße (L/B/H) 220/148/18 mm
Gewicht 329
Originaltitel Mannen pa den bla cykeln
Abbildungen mit Duplexabbildungen
Auflage 2
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 26.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3042907
    Sigismund
    von Lars Gustafsson
    Buch
    Fr. 19.90
  • 5703658
    Der Dekan
    von Lars Gustafsson
    Buch
    Fr. 24.40
  • 26655661
    In Spuren
    von Hannes Köhler
    Buch
    Fr. 26.90
  • 26760535
    Gegen Null
    von Lars Gustafsson
    Buch
    Fr. 30.50
  • 2928005
    Der Tod eines Bienenzüchters. Großdruck
    von Lars Gustafsson
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40122190
    Das Rosie-Projekt
    von Graeme Simsion
    (25)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45462653
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (5)
    Buch
    Fr. 22.90 bisher Fr. 28.90
  • 45429472
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (50)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 45257434
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (53)
    Buch
    Fr. 31.90
  • 45243491
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Vertreterleben
von einer Kundin/einem Kunden am 23.10.2013

Jan Friberg hat es nicht leicht. Als Vertreter für Haushaltsgeräte tingelt er durch Schweden. Ein Moment der Unachtsamkeit, weil am Ende der Allee schon das Herrenhaus erspähend, und von einem guten Abschluss träumend, haut´s ihn schon vom Gefährt und das Handgelenk ist ordentlich verstaucht. Jan wird in die Bibliothek... Jan Friberg hat es nicht leicht. Als Vertreter für Haushaltsgeräte tingelt er durch Schweden. Ein Moment der Unachtsamkeit, weil am Ende der Allee schon das Herrenhaus erspähend, und von einem guten Abschluss träumend, haut´s ihn schon vom Gefährt und das Handgelenk ist ordentlich verstaucht. Jan wird in die Bibliothek gebeten zwecks Erholung, und während er so sitzt beginnt er zu träumen..., höchst amüsant!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Friberg im Wunderland
von einer Kundin/einem Kunden am 04.09.2013

„Von Oberflächen und Geheimnissen“ war der Titel einer Veranstaltung mit Lars Gustafsson, die im November 2011 in Leipzig stattfand. Und genau dieses Spiel zwischen dem Augenscheinlichen der Oberflächenrealität und dem Geheimnisvollen, was sich jenseits dieser Oberfläche, jenseits der „Realität“ befindet, steht im Mittelpunkt des neuen Romans des schwedischen Schriftstellers. Jan... „Von Oberflächen und Geheimnissen“ war der Titel einer Veranstaltung mit Lars Gustafsson, die im November 2011 in Leipzig stattfand. Und genau dieses Spiel zwischen dem Augenscheinlichen der Oberflächenrealität und dem Geheimnisvollen, was sich jenseits dieser Oberfläche, jenseits der „Realität“ befindet, steht im Mittelpunkt des neuen Romans des schwedischen Schriftstellers. Jan V. Friberg (der sich wahlweise auch mal als Janne, mal mit und mal ohne zweiten Vornamen vorstellt) arbeit in den 50er Jahren als Vertreter für die „Elektrolux Assistenz“ – eine neuartige Küchenmaschine, die er rund um die schwedische Kleinstadt Västerås an den Mann bzw. die Frau bringen will. Als er mit seinem blauen Fahrrad stürzt und Zuflucht in einem nahegelegenen alten Herrenhaus sucht, ergeht es ihm so wie Alice als sie durch den Kaninchenbau ins Wunderland stürzt: Die BewohnerInnen dieses Hauses erscheinen ihm seltsam verschroben und wunderlich, behandeln ihn mal wie eine lange bekannten Hausfreund und mal wie einen Fremden. Bereits in seiner Kindheit, so berichtet Friberg, hat er sich vorgestellt, jemand Anderes zu sein. Und so liegt es für ihn nur nahe, sich in das Leben der jungen Frau zu imaginieren, deren Foto er in diesem Haus entdeckt. Auf diese Weise zieht Gustafsson eine zweite, traumhafte Erzählebene ein, aus der sein Protagonist immer wieder in die „Realität“ auftaucht und sich dann, angeregt durch weitere Fotofunde, wieder in die Welt der jungen Frau hineingleiten lässt. Eine der Besonderheiten dieses in leisem, poetischen Ton erzählten Romans liegt in seiner Entstehungsgeschichte: Der Autor entdeckte eben jene, im Buch auch tatsächlich enthaltene Fotografien, die sein Vater in den 20er Jahren schoss. Daraufhin entschloss er sich, diese Bilder als Grundlage für eine „spontane Erzählung“ zu verwenden, wie er das Buch im Nachwort bezeichnet. „Der Mann auf dem blauen Fahrrad“ lebt von eben jener Spontaneität, die der Erzählung einen besonderen Fluss verleiht, der sich zwischen Realität und Traum, Oberflächen und Geheimnissen hindurchschlängelt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Mann auf dem blauen Fahrrad. Träume aus einer alten Kamera

Der Mann auf dem blauen Fahrrad. Träume aus einer alten Kamera

von Lars Gustafsson

(2)
Buch
Fr. 26.90
+
=
Doktor Wassers Rezept

Doktor Wassers Rezept

von Lars Gustafsson

(2)
Buch
Fr. 26.90
+
=

für

Fr. 53.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale