orellfuessli.ch

Der Nachtzirkus

(91)
Er kommt ohne Ankündigung und hat nur bei Nacht geöffnet: der Cirque des Rêves – Zirkus der Träume. Um ein geheimnisvolles Freudenfeuer herum scharen sich fantastische Zelte, jedes eine Welt für sich, einzigartig und nie gesehen. Doch hinter den Kulissen findet der unerbittliche Wettbewerb zweier verfeindeter Magier statt. Sie bereiten ihre Kinder darauf vor, zu vollenden, was sie selber nie geschafft haben: den Kampf auf Leben und Tod zu entscheiden. Doch als Celia und Marco einander schliesslich begegnen, geschieht, was nicht vorgesehen war: Sie verlieben sich rettungslos ineinander. Von ihren Vätern unlösbar an den Zirkus und ihren tödlichen Wettstreit gebunden, ringen sie verzweifelt um ihre Liebe, ihr Leben und eine traumhafte Welt, die für immer unterzugehen droht.
Rezension
"Auch sprachlich magisch.", BÜCHER, 31.05.2012
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 464, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.03.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783843702225
Verlag Ullstein eBooks
Originaltitel The Night Circus
eBook
Fr. 9.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 9.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40942181
    Selection 03 - Der Erwählte
    von Kiera Cass
    (72)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 47577350
    Vier Farben der Magie
    von V. E. Schwab
    (17)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 39265136
    Der Wald der träumenden Geschichten
    von Malcolm McNeill
    eBook
    Fr. 16.50
  • 40005456
    Dunkelsprung
    von Leonie Swann
    (27)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 47837226
    Inselgrün
    von Stina Jensen
    (12)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 41198524
    Windjäger
    von Jim Butcher
    eBook
    Fr. 10.90
  • 44199507
    Die Tribute von Panem. Gesamtausgabe
    von Suzanne Collins
    (58)
    eBook
    Fr. 22.50
  • 47838258
    Der Kuss der Lüge
    von Mary E. Pearson
    (83)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 39265125
    Die Seiten der Welt
    von Kai Meyer
    (102)
    eBook
    Fr. 19.50
  • 42379000
    Der Palast der Meere / Waringham Saga Bd. 5
    von Rebecca Gablé
    (39)
    eBook
    Fr. 12.50

Buchhändler-Empfehlungen

„ein magischer Zirkus“

Sandra Wittwer, Buchhandlung Winterthur

Kommen Sie rein und lassen sich verzaubern von der wundervollen und magischen Welt von "the Night Cirus".

Erzählt wird die Geschichte von einem Wettbewerb zweier Magier, Celia und Marco. Und das Unglück beginnt als sie sich ineinander verlieben.

"the Night Cirus" ist im Moment mein absolutes Lieblingsbuch! Und wenn Sie die Welt
Kommen Sie rein und lassen sich verzaubern von der wundervollen und magischen Welt von "the Night Cirus".

Erzählt wird die Geschichte von einem Wettbewerb zweier Magier, Celia und Marco. Und das Unglück beginnt als sie sich ineinander verlieben.

"the Night Cirus" ist im Moment mein absolutes Lieblingsbuch! Und wenn Sie die Welt der letzten Jahrzehnte des 19. Jahrhunderts lieben uns sich gerne verzaubern lassen, sind Sie sicher genauso begeistert wie ich.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32315570
    Die Mechanik des Herzens
    von Mathias Malzieu
    (53)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 39265125
    Die Seiten der Welt
    von Kai Meyer
    (102)
    eBook
    Fr. 19.50
  • 40005456
    Dunkelsprung
    von Leonie Swann
    (27)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 35998044
    Silber - Das erste Buch der Träume
    von Kerstin Gier
    (204)
    eBook
    Fr. 18.50
  • 39272273
    Der Ozean am Ende der Straße
    von Neil Gaiman
    (52)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 30461973
    Die Insel der besonderen Kinder
    von Ransom Riggs
    (104)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 25768946
    Der Mitternachtspalast
    von Carlos Ruiz Zafón
    eBook
    Fr. 11.50
  • 26224462
    Die Magier von Montparnasse
    von Oliver Plaschka
    (26)
    eBook
    Fr. 9.90
  • 37384225
    Wilde Reise durch die Nacht
    von Walter Moers
    eBook
    Fr. 8.90
  • 45245127
    Niemalsland
    von Neil Gaiman
    (21)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 33945280
    Sieben Tage für die Ewigkeit
    von Marc Levy
    eBook
    Fr. 8.90
  • 38208650
    Das Mädchen mit den gläsernen Füßen
    von Ali Shaw
    eBook
    Fr. 11.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
91 Bewertungen
Übersicht
51
25
11
2
2

der Nachtzirkus
von Elohym78 aus Horhausen (Westerwald) am 23.08.2012

Hereinspaziert! Hereinspaziert! Erleben Sie die unvergesslichen Wunder des Cirque des Reves - des Zirkus der Träume! Lassen Sie sich verzaubern! Stuanen Sie und lassen sich von der Nacht forttragen! Möchten Sie einen Garten aus reinem Eis erleben? Ein niemals endendes Labyrinth? Sich die Zukunft vorhersagen lassen? Oder lieber auf... Hereinspaziert! Hereinspaziert! Erleben Sie die unvergesslichen Wunder des Cirque des Reves - des Zirkus der Träume! Lassen Sie sich verzaubern! Stuanen Sie und lassen sich von der Nacht forttragen! Möchten Sie einen Garten aus reinem Eis erleben? Ein niemals endendes Labyrinth? Sich die Zukunft vorhersagen lassen? Oder lieber auf einem Karussel reiten, auf dem die Tiere lebensecht scheinen? Hereinspaziert! Hereinspaziert! Folgen Sie den Spuren des Cirque des Reves! Erleben Sie eine Nacht ohne Anfang und ohne Ende; einen in Erfüllung gegangenen Traum! So, oder so ähnliche könnten die Anschlagetafeln des wohl einmaligsten Zirkus der Welt lauten. Doch er erscheint von einem Tag auf den nächsten und keiner weiß genau wo. Doch sobald er da ist, kann sich niemand dem magischen Zug des Zirkus entziehen. So ergeht es auch dem jungen Bailey, der schon als Kind von dieser magischen Welt angezogen wurde. Mit den Jahren wird seine Sehnsucht immer größer und als der Zirkus endlich wieder in seiner Stadt gastiert, verfängt er sich. Was ist Traum? Was Wirklichkeit? Er ist gefangen in den kleinen und großen Wundern, die Celia und Marco weben. Die beiden verbindet ein untrennbares Band. Ihre beiden Lehrmeister haben sie auserkoren, um einen magischen Wettstreit zu führen. Celia und Marco wissen davon, ahnen aber nicht, wo es hinführt. Das Cover zeigt eine weiße Hand, die einen schwarz/weißen Zirkus mit roten Elementen hält. Ich hätte mir kein schöneres Cover für dieses einmalige Buch vorstellen können! Erin Morgenstern entführt ihre Leser in eine Welt voller Wunder. Ein modernes Märchen, bei dem ich aus dem Staunen nicht mehr raus kaum. Die Autorin flicht ein zartes Netz aus Phantasie und spinnt ihre Leser unmerklich immer fester darin ein. Spannung, Nervenkitzel, Liebe und kindliches Staunen lassen dieses Buch förmlich zum Leben erwachen. Erin Morgenstern beschreibt die Atraktionen des Zirkus detailiert, lässt aber genung Spielraum für die eigene Vorstellungskraft. Fast, aber nur fast, kann man sich in dieser wunderbaren Welt verlieren. Die Handlungsstränge wirken leicht verloren, gehören aber zu dieser Geschichte und geben ihr dadurch Tiefgang und einen Hauch Glaubwürdigkeit. Ihre Protagonisten beschreibt die Autorin interessant und authentisch. Trotzdem konnte ich keinen wirklichen Bezug zu ihnen aufbauen, was anscheinend aber auch nicht gewollt ist. Sie wirken genauso flüchtig wie die Handlung, die sprunghaft von einem Wunder zum nächsten springt. Ich beobachtet voller Spannung und Freude die Enwicklung von Celia und Marco. So bald man eine Seite umblättert, geht die Handlung in eine Richtung, die man sich in seinen kühnsten Träumen nicht vorgestellt, oder man mit gerechnet hätte. Mein Fazit: Das Buch ist wie eine Melodie: Flüchtig, schwer zu greifen und doch wie ein Ohrwurm unvergesslich.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Le Cirque des Réves
von meggie aus Mertesheim am 19.08.2012

Le Cirque des Réves – der Zirkus der Träume. Er hat nur bei Nacht geöffnet und man entdeckt Dinge, die einem an der Wirklichkeit zweifeln lassen. Träume werden Realität, Artisten, Illusionisten, Schlangenmenschen, Dompteure, kein Wunsch bleibt unerfüllt. Doch am Tage sieht es anders aus. An den Zirkus gebunden müssen... Le Cirque des Réves – der Zirkus der Träume. Er hat nur bei Nacht geöffnet und man entdeckt Dinge, die einem an der Wirklichkeit zweifeln lassen. Träume werden Realität, Artisten, Illusionisten, Schlangenmenschen, Dompteure, kein Wunsch bleibt unerfüllt. Doch am Tage sieht es anders aus. An den Zirkus gebunden müssen Celia und Marco einen Wettstreit ausfechten, der ihnen aufgezwungen wurde. Und entschieden werden kann dieses Spiel nur durch eins: den Tod des anderen. Doch die Liebe zwischen Celia und Marco ist zu groß, als das beide das Spiel beenden wollen. Doch scheint es letztendlich keinen anderen Ausweg zu geben. Mit ihrem Debüt legt die Autorin einen fantasievollen Roman vor. Beim Lesen taucht man in eine Welt ein, die einem durchaus sehr real vorkommt. Ich hatte immer ein sehr „zartes“ Gefühl beim Lesen, ich wurde ruhig, konzentrierte mich stark auf das Gelesene und sog jedes Wort in mich auf. Ich weiß gar nicht genau, wie ich das Buch richtig beschreiben kann. Ein „WOW“ drückt nicht einen Bruchteil dessen aus, was ich empfinde. Die Figuren sind so wunderbar gezeichnet, dass man das Gefühl hat, jeden schon ewig zu kennen. Es gab keinen Charakter, den ich nicht leiden konnte. Jeder hatte es, für das man ihn einfach lieben musste. Auch wenn nicht immer mit offenen Karten gespielt wird, konnte man jedoch keinem Falschheit unterstellen, da alle in das große Spiel miteinbezogen wurden. Jeder half, wo er helfen konnte. Jeder hat die ihm zugedachte Rolle nach bestem Gewissen ausgeführt. Besonders gut gefallen hat mir die Beschreibung der Wunschtraumuhr und auch die Figur des Erfinders, Friedrick Thiessen. Hier hat die Autorin es einfach wunderbar geschafft, dass Thiessens Charakter in der Uhr wiederzufinden ist, sein Wille und seine Leidenschaft sind in diese Erfindung eingeflossen und so hat die Uhr wunderbar zu ihm und auch zum Zirkus gepasst. Es wird abwechselnd aus Celias, Marcos, den Zwillingen Poppet und Widget sowie aus Bailys Sicht erzählt. Diese vier Handlungsstränge laufen am Ende alle ineinander und lassen das Buch so zu einem Ganzen werden. Zwischendrin gibt es einzelne Kapitel, in denen der Leser direkt angesprochen wird und man dadurch das Gefühl vermittelt bekommt, selbst durch den Zirkus zu laufen. Der Autorin ist ein wirklich außergewöhnliches Buch gelungen. Ihre Sprachstil zieht einem sofort in den Bann, man kann sich nur schwer lösen und wieder in den Alltag zurückfinden. Fazit: Ein hinreißendes Buch über die Liebe, das Spiel und den Tod.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
WOW!
von einer Kundin/einem Kunden am 14.06.2012

Sprachlich wunderschön und doch lesbar! Erin Morgenstern erzählt in ihrem ersten Buch die Geschichte von Celia und Marco deren Liebe unmöglisch scheint, da ihre Väter Todfeinde sind und es jetzt um Leben und Tod zu gehen droht!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Nachtzirkus

Der Nachtzirkus

von Erin Morgenstern

(91)
eBook
Fr. 9.50
+
=
Die Insel der besonderen Kinder

Die Insel der besonderen Kinder

von Ransom Riggs

(95)
eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 21.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen