orellfuessli.ch

Der Nahost-Konflikt

Der Nahost-Konflikt ist ein Schlüsselelement der internationalen Beziehungen. In diesem Buch werden sowohl der Kern des Konflikts als auch die internationalen Dimensionen auf knappem Raum dargestellt.
Rezension
Pressestimmen zu den Vorauflagen:
"Der Autorin ist ein sehr differenziertes Lehrbuch gelungen, in dem sie sowohl israelische Skepsis dem Friedensprozess gegenüber wie auch palästinensische Enttäuschung und Gewalt erklärt, und keinen der beteiligten Akteure schont. Es ist erstaunlich und lobenswert, wie viele Schattierungen dieses komplexen Konflikts auf nur 167 Seiten dargestellt werden. Die inneren und äusseren Dynamiken, die diesen Regionalkonflikt beeinflussen, werden in ihrem klar strukturierten Lehrbuch verständlich erklärt. Durch eine kommentierte Literaturliste im Anhang und Querverweisen zu Werken von Fachleuten motiviert die Autorin den Leser, sein Wissen zu dem Thema zu vertiefen. Damit wird ihr Buch dem Anspruch der Lehrbuchreihe "Elemente der Politik" des Verlags für Sozialwissenschaften gerecht, Studierenden und Lehrenden eine erste Orientierung in diesem Thema zu geben. In diesem Sinne ist das Lehrbuch sehr zu empfehlen." ZfAS - Zeitschrift für Aussen- und Sicherheitspolitik, 1-2011
"Das Buch von Margret Johannsen kann als der gelungene Versuch einer umfassenden, aber kurz gehaltenen Darstellung des Nahostkonflikts gelten. Die Autorin versteht es, den durchaus komplexen Sachverhalt kompakt und präzise darzustellen und Ausschweifungen zu vermeiden ohne dabei das Gefühl aufkommen zu lassen, etwas Wesentliches ausgelassen oder verschwiegen zu haben. Das Buch eignet sich vor allem als Einstiegswerk für all jene Studierenden und interessierten Leser, die sich zum ersten Mal mit dem Nahostkonflikt befassen [...]." S+F Sicherheit und Frieden, 2-2010
"Der Nahost-Konflikt ist seit vielen Jahren ein klassischer Gegenstand der politischen Bildung im Rahmen der Analyse internationaler Politik. Margret Johannsen hat [...] ein sehr klar gegliedertes, übersichtliches und gut lesbares Lehrbuch vorgelegt, das man gerne jedem Lehramtsanwärter und jeder Lehrkraft zur Sicherung einer fundierten Sachanalyse wärmstens empfehlen möchte." Politik unterrichten, 01/2008
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 175, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.05.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783531933030
Verlag VS Verlag für Sozialwissenschaften
eBook (PDF)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 17.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34081750
    Das große Los
    von Meike Winnemuth
    (11)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 29863897
    Die Kunst des klaren Denkens
    von Rolf Dobelli
    (3)
    eBook
    Fr. 15.00
  • 29359500
    Gefangen in Deutschland
    von Katja Schneidt
    (1)
    eBook
    Fr. 9.90
  • 34578231
    Niemand hört mein Schreien
    von Annick Cojean
    eBook
    Fr. 10.50
  • 23957403
    Deutschland schafft sich ab
    von Thilo Sarrazin
    (6)
    eBook
    Fr. 13.90
  • 40190794
    Sprache, Werte, Frames
    von Elisabeth Wehling
    eBook
    Fr. 1.90
  • 32663277
    Die Kunst des klugen Handelns
    von Rolf Dobelli
    (1)
    eBook
    Fr. 15.00
  • 34208028
    Power: Die 48 Gesetze der Macht
    von Robert Greene
    eBook
    Fr. 15.00
  • 46356275
    Deutschland gehört auf die Couch
    von Hans-Olaf Henkel
    eBook
    Fr. 16.50
  • 38308098
    The Dictator's Handbook
    von Bruce Bueno de Mesquita
    eBook
    Fr. 19.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Nahost-Konflikt

Der Nahost-Konflikt

von Margret Johannsen

eBook
Fr. 17.90
+
=
Schnelles Denken, langsames Denken

Schnelles Denken, langsames Denken

von Daniel Kahneman

eBook
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 28.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen