orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Der Narr

Kriminalsatire

*** Jetzt zum kleinen Preis. Nur für kurze Zeit. ***
Fremdes Blut am T-Shirt, eine nackte Frauenleiche, die Erinnerung aber wie ausradiert: Der Student Sam ist gezwungen, die wahren Geschehnisse einer durchzechten Nacht zu rekonstruieren. Alles deutet auf einen Ritualmord hin. Doch waren es wirklich schwarze Magie oder antike, heidnische Kulte, die zum Tod der jungen Besucherin führten? Um den Fall zu lösen, muss Sam sich mit den dunkelsten Seiten seiner Seele konfrontieren.
Die Suche nach der Wahrheit wird zu einem Wettrennen zwischen Sam, dem verschrobenen Chefinspektor Remmel und einem skrupellosen Auftragsmörder, der nur eines im Sinn hat: Den Tod des Mordopfers zu vergelten.
Die Geschichte geht weiter in DER MAGIER - Band 2 der Tarot-Serie
----------------------------------------------------------
»Närrisch guter Krimi« [Lesermeinung]
»Ein leicht parodistisch angehauchter Krimi oder wer mag auch Thriller, mit einem ganz speziellen Humor und genug Blut, um Spass beim Lesen zu machen!« [Lesermeinung]
»Fantasiereich, spannend, Lesegenuss. Lesevergnügen garantiert!« [Lesermeinung]
Portrait
Stefan Papp lebt und arbeitet in Wien. Er begeistert sich für Magie und Okkultismus. In seinen Romanen lässt er die Welten seiner stets etwas verrückten Charaktere aufeinanderprallen, um Botschaften zwischen den Zeilen zu vermitteln.
Zitat
Stefan Papp hat sich mit seinem Romandebüt "Der Narr" an einen Thriller gewagt, der mit zahlreichen Hommagen an und Seitenhiebe gegen andere Genres und ihre Klischees versehen ist. Neben schrulligen Charakteren kann man in diesem Werk noch Ausflüge ins Okkulte unternehmen, tief in verquerte Gedankenwelten eindringen und zu guter Letzt noch die eher ungewöhnliche Aufklärung eines Mordes miterleben. Ein Buch, das man ohne Bedenken empfehlen kann. [Quelle: Stefan Cernohuby - Janetts Meinung]
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 386, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783943408850
Verlag Luzifer-Verlag
eBook (ePUB)
Fr. 5.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 5.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42104400
    Der Fluch der Sibyllen
    von Mina Hades
    eBook
    Fr. 5.50
  • 40802417
    Seelenhandel
    von Kealan Patrick Burke
    (1)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 37227562
    Notizen einer Verlorenen
    von Heike Vullriede
    (3)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 47993521
    Brombeerfesseln
    von Tanja Russ
    eBook
    Fr. 5.90
  • 47833876
    Gaydreams Compilation (Gay Romance)
    von D. Voneur
    eBook
    Fr. 7.50
  • 46190150
    Der Job - Eins
    von . Mirador
    eBook
    Fr. 4.90
  • 46999200
    Nox (1.3) - Nacht
    von Melanie Vogltanz
    (5)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 41854360
    Zwischen den Welten/ Stunde der Drachen Bd.1
    von Ewa Aukett
    (7)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 47369485
    Melody of Eden 1: Blutgefährten
    von Sabine Schulter
    (10)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 44393872
    Der Magier
    von Stefan Papp
    eBook
    Fr. 5.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Narr

Der Narr

von Stefan Papp

eBook
Fr. 5.50
+
=
Zwischen zwei Nächten

Zwischen zwei Nächten

von Edith Kneifl

eBook
Fr. 4.50
+
=

für

Fr. 10.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen