orellfuessli.ch

Der österreichische Beitrag zur technischen Entwicklung und industriellen Produktion der Rundfunkröhre

Die Breitenwirkung des Rundfunks zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts ist eng verknüpft mit der Erfindung und Weiterentwicklung der ersten elektronischen Verstärker, der Elektronenröhren. Bis 1914 gehen dabei von österreichischen Erfindern erste, bedeutende Entwicklungsimpulse aus. Mit dem Start des öffentlichen Rundfunkbetriebes in den Ländern Europas eröffnet sich nach dem Ersten Weltkrieg ein rasch wachsender Massenmarkt für die noch junge Röhrentechnologie. Österreichische Erfindungen führen zu einem bedeutenden Patentbesitz heimischer Rundfunkröhrenproduzenten, deren Rolle in und Wechselwirkung mit einem sich rasch globalisierenden Markt umfassend dargestellt wird. Es werden dabei auch jene Massnahmen betrachtet, die von Mitbewerbern gegen disruptive Technologien österreichischer Erfinder und Röhrenhersteller ergriffen wurden. Dazu wird auf die Bedeutung der Kartellpolitik grosser Rundfunkröhrenhersteller eingegangen, die darauf zielte, eine globale Marktdominanz durch Verdrängung oder Übernahme kleiner Erzeuger zu erreichen. Im Zuge dieser Kartellpolitik der grossen europäischen Hersteller Philips, Telefunken und Tungsram verlieren die österreichischen Röhrenproduzenten und Entwicklungsingenieure durch Verdrängung oder Übernahme bis Mitte der Dreissigerjahre gänzlich ihre zuvor bedeutende Position.

Thomas Lebeth studierte Elektrotechnik an der TU-Wien und ist seit seinem Studienabschluss 1995 in der Privatwirtschaft im Vertrieb für Glasfaserkommunikationssyteme tätig. Ab 1990 befasst er sich nebenberuflich mit der Geschichte der Radio- und Rundfunköhrentechnik. Seit 2003 publiziert er auch in der österreichischen Sammlerzeitschrift „Radiobote“ des Vereins „Freunde der Mittelwelle“. Mit dem vorliegenden Werk promovierte er 2010 an der Johannes Kepler Universität in Linz.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Franz Pichler
Seitenzahl 199
Erscheinungsdatum 19.04.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85499-832-7
Verlag Trauner Verlag
Maße (L/B/H) 240/172/15 mm
Gewicht 500
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 33.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 33.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39031407
    Elektrotechnik für Dummies
    von Michael Felleisen
    Buch
    Fr. 34.90
  • 36734144
    Grundlagen der Elektrotechnik
    von Gert Hagmann
    Buch
    Fr. 31.90
  • 44798372
    Tabellenbuch Elektrotechnik
    von Hermann Wellers
    Buch
    Fr. 42.40
  • 42473436
    Heimautomation mit KNX, DALI, 1-Wire und Co.
    von Stefan Heinle
    Buch
    Fr. 67.00
  • 31254732
    Elektronik 1. Elektrotechnische Grundlagen
    von Heinz Meister
    Schulbuch
    Fr. 44.90
  • 46885143
    Das ESP8266-Praxisbuch
    von Erik Bartmann
    Buch
    Fr. 52.00
  • 34474403
    Tabellenbuch Mechatronik
    von Alfred Kruft
    Buch
    Fr. 68.90
  • 35122452
    Elektro-Aufgaben 01. Gleichstrom
    von Helmut Lindner
    Schulbuch
    Fr. 17.90
  • 42802120
    Die vorschriftsmäßige Elektroinstallation
    von Alfred Hösl
    Buch
    Fr. 61.00
  • 36759362
    Taschenbuch der Elektrotechnik
    von Ralf Rüdiger Kories
    Buch
    Fr. 39.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der österreichische Beitrag zur technischen Entwicklung und industriellen Produktion der Rundfunkröhre

Der österreichische Beitrag zur technischen Entwicklung und industriellen Produktion der Rundfunkröhre

von Thomas Lebeth

Buch
Fr. 33.90
+
=
Historische elektrische Apparate und Maschinen

Historische elektrische Apparate und Maschinen

von Franz Pichler

Buch
Fr. 32.40
+
=

für

Fr. 66.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale