orellfuessli.ch

Der Reichstagsbrand

Geschichte einer Provokation

Wer hat im Februar 1933 den Reichstag angezündet? Die Kontroverse um diese Frage reisst bis heute nicht ab. Bisher vollzog sich die Debatte indes ohne Kenntnis von 50.000 Seiten Original-Akten, die in Moskau und in der DDR lagerten. Sie wurden 2001 erstmals von Alexander Bahar und Wilfried Kugel ausgewertet. Ihr Wer hat im Februar 1933 den Reichstag angezündet? Die Debatte um diese Frage reisst auch nach achtzig Jahren nicht ab. Bisher vollzog sie sich indes ohne Kenntnis von 50.000 Seiten Original-Akten, die in Moskau und der DDR lagerten. Sie wurden erstmals von Alexander Bahar und Wilfried Kugel ausgewertet. Ihr Fazit: Die neuerdings wieder mit viel Aufwand verbreitete These einer Alleintäterschaft des Holländers van der Lubbe ist nicht zu halten. Alle dokumentarischen Fakten weisen auf Teile der SA unter Federführung des Reichstagspräsidenten Hermann Göring als Urheber hin. Die Autoren fassen in populärer Form ihre Forschungsergebnisse zusammen: Der Brandverlauf, die anschliessenden Ermittlungen sowie die von den ermittelnden Behörden unterdrückten Hinweise auf Täter, Hintermänner und Mitwisser werden kriminalistisch präzise rekonstruiert. Die Darstellung wird ergänzt durch eine Dokumentation der bis heute andauernden Bemühungen, die wirklichen Brandstifter zu entlasten.
Portrait

Alexander Bahar, Dr. phil., *1960. Studium der Geschichte, Politikwissenschaft, Philosophie und Ethnologie in Freiburg und Frankfurt a.M. Buch- und Zeitschriftenveröffentlichungen, Lehrtätigkeit als Gymnasiallehrer für Geschichte und Gemeinschaftskunde; Wilfried Kugel, Diplomphysiker und Dr. phil., *1949, studierte Physik und Psychologie an der Freien Universität Berlin. Buch- und Zeitschriftenveröffentlichungen.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 360
Erscheinungsdatum Februar 2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89438-495-1
Reihe Neue Kleine Bibliothek 182
Verlag PapyRossa Verlagsgesellschaft
Maße (L/B/H) 198/128/40 mm
Gewicht 392
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 27.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29133599
    Das Firmenschild: Nationaler Sozialismus
    von Manfred Weissbecker
    Buch
    Fr. 19.90
  • 42541925
    Ohne Haar und ohne Namen
    von Sarah Helm
    (2)
    Buch
    Fr. 49.90
  • 45154587
    Das Dritte Reich
    von Ulrich Herbert
    Buch
    Fr. 12.90
  • 44248217
    Das Höcker-Album
    (2)
    Buch
    Fr. 64.00
  • 45127796
    Hitlers heimliche Helfer
    von Karina Urbach
    Buch
    Fr. 41.90
  • 17437892
    Kalte Heimat
    von Andreas Kossert
    Buch
    Fr. 22.90
  • 23594664
    Die Kirchen im Dritten Reich
    von Christoph Strohm
    Buch
    Fr. 12.90
  • 43722804
    Olympia 1936
    von Alexander Emmerich
    (1)
    Buch
    Fr. 39.90
  • 1596018
    Aus der Hölle zurück
    von Tadeusz Sobolewicz
    Buch
    Fr. 17.90
  • 45298274
    Alfred Rosenberg
    von Volker Koop
    Buch
    Fr. 35.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Reichstagsbrand

Der Reichstagsbrand

von Alexander Bahar , Wilfried Kugel

Buch
Fr. 27.90
+
=
Homosexualität und Schule: Unterstützung homosexueller Jugendlicher im Schulalltag

Homosexualität und Schule: Unterstützung homosexueller Jugendlicher im Schulalltag

von Xenia Bade

eBook
Fr. 41.90
+
=

für

Fr. 69.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale