orellfuessli.ch

Der Rest war Schweigen

Anastasijas zweiter Fall

Etwas überrascht ist Kommissarin Anastasija Kamenskaja schon, als ihr sonst so nachlässiger Halbbruder Alexander plötzlich ihren Rat sucht: Seine Freundin ist ins Visier von Kriminellen geraten.
Eigentlich hat Anastasija alle Hände voll mit einer Reihe merkwürdiger ungeklärter Morde zu tun, und zu Hause beklagt sich ihr eigener Freund schon über mangelnde Zuwendung. Doch ihre professionelle Neugier ist geweckt, und was Alexander erzählt, erweist sich bald als hochbrisanter Fall ohne Grenzen ...
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Portrait
Alexandra Marinina (Pseudonym für Marina Alexejeva) wurde 1957 in St. Petersburg geboren. Die promovierte Juristin arbeitete zwanzig Jahre lang im Moskauer Juristischen Institut des Innenministeriums. Dort erstellte sie Täterprofile und Verbrechensanalysen und unterrichtete angehende Kommissare. 1998 zog sie sich aus dem Berufsleben zurück, um sich ganz dem Schreiben zu widmen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 262, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.12.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783105606018
Verlag Fischer Digital
eBook
Fr. 4.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 4.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Rest war Schweigen

Der Rest war Schweigen

von Alexandra Marinina

eBook
Fr. 4.50
+
=
Mit verdeckten Karten

Mit verdeckten Karten

von Alexandra Marinina

eBook
Fr. 5.50
+
=

für

Fr. 10.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen