orellfuessli.ch

Der Richter und sein Opfer

Wenn die Justiz sich irrt

Eine Frau wird halbtot gewürgt in ihrer Wohnung gefunden.Die Indizien weisen auf den Ehemann Harry Wörz. Er wird noch in der selben Nacht verhaftet. Dass der seine Unschuld beteuert, hilft ihm nichts: Über 13 Jahre ist er gefangen im Netz der Justiz, viereinhalb Jahre sitzt er in Haft für eine Tat, die er nie begangen hat. Oder die 14jährige Jennifer, die behauptet, von ihrem Vater und dessen Freund missbraucht worden zu sein. Bald sitzen die Männer in Haft. Es dauert Jahre bis herauskommt, dass das Mädchen die Geschichte erfunden hat. Dies sind nur zwei von zahllosen Justizirrtümern, die sich Jahr für Jahr vor deutschen Strafgerichten ereignen. Schuld sind einseitige Ermittlungen, überschätzte Gutachter und selbstgewisse Richter. Doch selten bekennt sich die Justiz zu ihren Fehlern. Jeder kann ihr Opfer werden.
Rezension
»Die Kriminal- und die Verfahrensgeschichten werden in eingängigem Stil und auch für Laien gut verständlicher Sprache geschildert. (...) Dem Buch ist zu wünschen, dass es auf den Tisch eines jeden Organs unseres Strafverfolgungssystems gelangt, um dort für Reflexion über das systemimmanente Hamsterrad der Strafjustiz zu sorgen.«, Betrifft JUSTIZ
Portrait
Thomas Darnstädt, Dr. jur., geboren 1949, ist Jurist und Journalist mit den Schwerpunkten Polizeirecht, Bürgerrechte und internationales Recht. Seit Jahrzehnten schreibt er für den Spiegel und leitete einige Jahre das Ressort Deutsche Politik. Er ist Autor vielbeachteter Bücher, zuletzt erschien bei Piper »Der Richter und sein Opfer. Wenn die Justiz sich irrt«. Er lebt mit seiner Familie in Hamburg.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 352, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.04.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783492961844
Verlag Piper ebooks
eBook (ePUB)
Fr. 14.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 14.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26224432
    Mordmethoden
    von Mark Benecke
    (1)
    eBook
    Fr. 9.00
  • 42498550
    Nürnberg
    von Thomas Darnstädt
    eBook
    Fr. 21.50
  • 37621848
    Hybris
    von Meinhard Miegel
    (1)
    eBook
    Fr. 13.00
  • 31415894
    Fleischmarkt
    von Laurie Penny
    (1)
    eBook
    Fr. 9.00
  • 34910583
    Erfolgreiche Existenzgründung -mit Arbeitshilfen online
    von Reinhard Bleiber
    eBook
    Fr. 9.50
  • 37295097
    Meine 100 besten Tools für Coaching und Beratung
    von Svenja Hofert
    eBook
    Fr. 38.50
  • 43989611
    Eheverträge
    von Michael W. Klein
    eBook
    Fr. 15.00
  • 25417239
    Die GmbH in der Krise
    von Joachim Bauer
    eBook
    Fr. 87.30
  • 27959644
    »Ich liebte eine Bestie«
    von Stephan Harbort
    eBook
    Fr. 9.00
  • 22595590
    Der globale Polizeistaat
    von Thomas Darnstädt
    eBook
    Fr. 10.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Richter und sein Opfer

Der Richter und sein Opfer

von Thomas Darnstädt

eBook
Fr. 14.50
+
=
Die unglaublichsten Fälle der Rechtsmedizin

Die unglaublichsten Fälle der Rechtsmedizin

eBook
Fr. 10.00
+
=

für

Fr. 24.50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen