orellfuessli.ch

Der Ring des Nibelungen

Ein Bühnenfestspiel für drei Tage und einen Vorabend. Textbuch mit Varianten der Partitur

Reclam Universal-Bibliothek

Als Richard Wagner 1874 die Partitur der ›Götterdämmerung‹ beendete, hatte er über 26 Jahre lang am ›Ring des Nibelungen‹ gearbeitet, mit dem er sich von der Tradition der französisch-italie-nischen Oper absetzen wollte. Diese Intention ist auf den verschiedensten Ebenen zu greifen: In Wagners Verarbeitung der literarischen Vorlagen, in dem von ihm selbst verfassten Textbuch wie in seiner völlig neuartigen Kompositionsweise, in der der Musik gegenüber dem Text eine umfassende, eigenständige Rolle zukommt.
Die neue Ausgabe umfasst die vier Textbücher mit allen Varianten der Partitur und einen umfangreichen Kommentar zur Entstehungsgeschichte und den literarischen Vorlagen, zu Wagners Vorstellung von Musiktheater und Dramaturgie, zur Musik und zur Überlieferung, komplettiert durch Literaturhinweise.
Portrait
Wilhelm Richard Wagner wurde 1813 in Leipzig als neuntes Kind des Polizeiaktuarius Carl Friedrich Wagner und der Bäckerstochter Johanna Rosine Wagner geboren und starb 1883 in Venedig, im Palazzo Vendramin-Calergi. Er war war Komponist, Dramatiker, Philosoph, Dichter, Schriftsteller, Theaterregisseur und Dirigent. Mit seinen Musikdramen gilt er als einer der bedeutendsten Erneuerer der europäischen Musik im 19. Jahrhundert. Er veränderte die Ausdrucksfähigkeit romantischer Musik und die theoretischen und praktischen Grundlagen der Oper, indem er dramatische Handlungen als Gesamtkunstwerk gestaltete und dazu Text, Musik und Regieanweisungen schrieb. Als erster Komponist gründete er Festspiele in dem von ihm geplanten Bayreuther Festspielhaus. Seine Neuerungen in der Harmonik beeinflussten die Entwicklung der Musik bis in die Moderne. Mit seiner Schrift "Das Judenthum" in der Musik gehört er geistesgeschichtlich zu den Verfechtern des Antisemitismus.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Egon Voss
Seitenzahl 552
Erscheinungsdatum 15.11.2009
Serie Reclam Universal-Bibliothek 18628
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-018628-2
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 147/97/25 mm
Gewicht 233
Buch (Taschenbuch)
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 19.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3089795
    Der Ring des Nibelungen
    von Richard Wagner
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 4182956
    Richard Wagners "Ring des Nibelungen" im Lichte des deutschen Strafrechts
    von Ernst Pidde
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 2843455
    Die Walküre. Erster Tag. Der Ring des Nibelungen
    von Richard Wagner
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 5.40
  • 42324098
    Der Ring des Nibelungen
    von Richard Wagner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 32.40
  • 42324094
    Der Ring des Nibelungen
    von Richard Wagner
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 30455343
    Richard Wagners Opern
    von Sven Friedrich
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 44252644
    Richard Wagner
    von Ulrich Drüner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 42.90
  • 33836437
    Falco
    von Peter Lanz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 15.90
  • 45313027
    Warte nicht auf bessre Zeiten
    von Wolf Biermann
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 39.90
  • 44865197
    Born to Run - Bruce Springsteen
    von Bruce Springsteen
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 39.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Ring des Nibelungen

Der Ring des Nibelungen

von Richard Wagner

Buch (Taschenbuch)
Fr. 19.90
+
=
Parsifal

Parsifal

von Richard Wagner

Buch (Taschenbuch)
Fr. 5.90
+
=

für

Fr. 25.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von Reclam Universal-Bibliothek

  • Band 18618

    21316413
    Die entscheidende Abhandlung. Die Untersuchung über die Methoden der Beweise
    von Averroes
    Fr. 11.90
  • Band 18619

    16423423
    Reim und Zeit
    von Robert Gernhardt
    Fr. 9.90
  • Band 18620

    16430833
    Wörterbuch des Aberglaubens
    von Dieter Harmening
    Fr. 19.90
  • Band 18621

    16473558
    Klassiker der Filmmusik
    von Peter Moormann
    (1)
    Fr. 14.90
  • Band 18623

    16428259
    Didaktik
    von Ewald Terhart
    (1)
    Fr. 11.90
  • Band 18624

    16436038
    Wittgensteins "Tractatus"
    von Holm Tetens
    Fr. 12.20
  • Band 18625

    16428189
    Theorie der Klassik
    von Wilhelm Vosskamp
    Fr. 18.50
  • Band 18627

    18681249
    La Cenerentola / Aschenputtel
    von Gioacchino Rossini
    Fr. 6.40
  • Band 18628

    17517653
    Der Ring des Nibelungen
    von Richard Wagner
    Fr. 19.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 18629

    17517654
    Kennst Du das Land, wo die Lianen blühn?
    von Friederike Kempner
    Fr. 6.40
  • Band 18632

    16423443
    Die Leiden des jungen Werthers
    von Johann Wolfgang Goethe
    Fr. 6.40
  • Band 18633

    18405115
    Advent im Hochgebirge
    von Gunnar Gunnarsson
    Fr. 6.40
  • Band 18634

    32173757
    Negerplastik
    von Carl Einstein
    Fr. 9.90
  • Band 18635

    29022035
    Kafka zum Vergnügen
    von
    Fr. 8.40
  • Band 18636

    21316446
    Gedichte
    von Friedrich Nietzsche
    Fr. 11.90
  • Band 18637

    17517673
    Vom Nutzen und Nachtheil der Historie für das Leben
    von Friedrich Nietzsche
    Fr. 7.90
  • Band 18638

    17517678
    Zum Platzen glücklich
    von Klaus Seehafer
    Fr. 5.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale