orellfuessli.ch

Der Rote

Roman

(7)
Kaikoura, Neuseeland: Ein gewaltiges Seebeben verwandelt den malerischen Küstenstreifen binnen Minuten in eine Schlammwüste. Die Wale verschwinden und mit ihnen die Touristen. Nur der deutsche Biologe Hermann Pauli bleibt, der eigentlich in Neuseeland den Tod seiner Frau verwinden wollte. Jetzt streift er durch einen Ort der Verwüstung. Doch dann stellt er fest, dass das Seebeben auch etwas zutage gefördert hat, das die Welt um ihn herum in höchste Alarmbereitschaft versetzt.
Portrait
Bernhard Kegel, Jahrgang 1953, ist promovierter Biologe und leidenschaftlicher Jazzgitarrist. Er lebt als vielfach ausgezeichneter Autor von Romanen (»Der Rote«) und Sachbüchern in Berlin und Brandenburg. Zuletzt erschien von ihm »Tiere in der Stadt. Eine Naturgeschichte«.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 544
Erscheinungsdatum 01.06.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-18166-7
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 188/125/32 mm
Gewicht 405
Auflage 5
Verkaufsrang 23.604
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26214031
    Limit
    von Frank Schätzing
    (18)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 37947699
    Große Liebe
    von Navid Kermani
    (1)
    Buch
    Fr. 27.90
  • 35327661
    Ein tiefer Fall
    von Bernhard Kegel
    (1)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 6102434
    Der Schwarm
    von Frank Schatzing
    (107)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 14570690
    Der Rote
    von Bernhard Kegel
    (3)
    Buch
    Fr. 31.90
  • 43862685
    Ein sterbender Mann
    von Martin Walser
    (1)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45331908
    Raumpatrouille
    von Matthias Brandt
    (13)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 43560827
    Die Sturmschwester / Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (19)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 35327747
    Das Ölschieferskelett
    von Bernhard Kegel
    (2)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 42609558
    Mädchen für alles
    von Charlotte Roche
    (5)
    Buch
    Fr. 21.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 6102434
    Der Schwarm
    von Frank Schatzing
    (107)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 35327661
    Ein tiefer Fall
    von Bernhard Kegel
    (1)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 5697806
    66095
    von Mark T. Sullivan
    (5)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 15618656
    LIMIT
    von Mark T. Sullivan
    (9)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 35147194
    Crichton, M: Jurassic Park
    von Michael Crichton
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 30571594
    BLACKOUT - Morgen ist es zu spät
    von Marc Elsberg
    (31)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 28963526
    Menetekel
    von Raymond Khoury
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 4180297
    Ice Ship
    von Lincoln Child
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 37892239
    Welt in Angst
    von Michael Crichton
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 32353579
    Todesflut
    von Boyd Morrison
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 37443956
    Der Graben
    von Kôji Suzuki
    (2)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 36642546
    Sphere - Die Gedanken des Bösen
    von Michael Crichton
    eBook
    Fr. 10.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
2
0
0
0

Spannender Wissenschaftsthriller!
von T. Ehlert aus Kiel am 15.08.2009

Bernhard Kegel hat mit "Der Rote" einen rasanten Wissenschaftsthriller geschrieben, der im Gegensatz zu Schätzings "Der Schwarm" seine Erklärungen nicht im Außergewöhnlichen sucht. Kegel ist ausgebildeter Biologe und fundiert sein Szenario mit den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, so dass "seine" Katastrophen noch bedrohlicher und realer erscheinen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Etwas Unglaubliches kommt an die Oberfläche....
von Marion Olßon aus Reutlingen am 26.11.2012

In Neuseeland versucht Professor Hermann Pauli den Tod seiner Frau zu verarbeiten. Als ein Seebeben die Wale und damit auch die Touristen verjagt, bleibt nur Pauli mit sich und seiner Trauer an der Küste. Nach und nach muss er feststellen, dass das Beben etwas zu Tage gefördert hat, das... In Neuseeland versucht Professor Hermann Pauli den Tod seiner Frau zu verarbeiten. Als ein Seebeben die Wale und damit auch die Touristen verjagt, bleibt nur Pauli mit sich und seiner Trauer an der Küste. Nach und nach muss er feststellen, dass das Beben etwas zu Tage gefördert hat, das es so noch niemand gesehen hat. Etwas was tief im Ozean auf seine Chance gewartet hat und nun seinen Feldzug an die Oberfläche angetreten hat. Pauli versucht vor der Gefahr zu warnen, aber niemand glaubt ihm, erst als es Opfer zu beklagen gibt, wird er ernst genommen. Ein unglaublich farbenprächtiger und gut recherchierter Wissenschafts-Thriller. Spannender und intensiver kann Wissenschaft nicht sein. Ein Muss für jeden , der sich für das Meer und deren Bewohner interessiert und dabei noch spannende Unterhaltung sucht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Für alle Fans von Schätzing "Der Schwarm"!
von Dorothee Jaschke aus Reutlingen am 29.10.2009

Gekonnt verknüpft Bernhard Kegel Natur, Wissenschaft und Spannung. Die Geschichte spielt im Norden der Südinsel Neuseelands und die Beschreibungen sind sehr realistisch. Wenn Ihnen "Der Schwarm" gefallen hat, wird Sie diese Buch begeistern!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
empfehlenswert
von MYTHOS aus Österreich am 07.06.2009

schöner und spannender kann man natur und wisscnschaft nicht kombinieren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der Rote
von Andreas Wetekam aus Münster (Poertgen-Herder) am 12.05.2009

Für Leser die den Schwarm mochten - nur besser und realistischer. Bernhard Kegel beschreibt den vormals hochmotivierten deutschen Naturwissenschaftler Hermann Pauli, der mittlerweile eher desillusioniert ist und kaum noch Motivation für seinen Beruf findet. Dies ändert sich, als er an einer Whale-Watching-Tour teilnimmt und in unruhiger See meint einen Riesenkalmar... Für Leser die den Schwarm mochten - nur besser und realistischer. Bernhard Kegel beschreibt den vormals hochmotivierten deutschen Naturwissenschaftler Hermann Pauli, der mittlerweile eher desillusioniert ist und kaum noch Motivation für seinen Beruf findet. Dies ändert sich, als er an einer Whale-Watching-Tour teilnimmt und in unruhiger See meint einen Riesenkalmar gesehen zu haben. Von dieser Sichtung angespornt, versucht Pauli sein Leben wieder in geregelte Bahnen zu bringen und es entwickelt sich ein hochspannender Wissenschaftsthriller in Neuseeland. Man bekommt einen interessanten Einblick in die meeresbiologische Forschung, ohne von Fachtermini erschlagen zu werden. Nicht nur für Leser von Frank Schätzing und Michael Crichton eine absolute Leseempfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannende Wissenschaft
von einer Kundin/einem Kunden am 13.03.2013

Der Meeresbiologe Professor Hermann Pauli, gerade verwitwet und somit am Scheidepunkt angelangt, versucht durch eine Forschungsreise nach Australien und anschließenden Urlaubsaufenthalt in Neuseeland sein Leben neu zu ordnen. Sein Urlaub gerät zum eigentlichen Abenteuer und belebt ihn letztendlich neu, denn Unglaubliches geschieht. Eine zerstörerische Riesenwelle kehrt das Unterste quasi zuoberst,... Der Meeresbiologe Professor Hermann Pauli, gerade verwitwet und somit am Scheidepunkt angelangt, versucht durch eine Forschungsreise nach Australien und anschließenden Urlaubsaufenthalt in Neuseeland sein Leben neu zu ordnen. Sein Urlaub gerät zum eigentlichen Abenteuer und belebt ihn letztendlich neu, denn Unglaubliches geschieht. Eine zerstörerische Riesenwelle kehrt das Unterste quasi zuoberst, ungeahntes Leben erscheint an der Oberfläche, vermeintliches "Seemannsgarn" bestätigt sich. Wie gehen die Menschen damit um? Sehr spannender psychologischer Ökothriller.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Keine blutrünstige Monsterinvasion aus der Tiefe
von einer Kundin/einem Kunden am 27.07.2010

Ein zusammenfassend sowohl interessant wie auch spannend geschriebener Roman, den man so am ehesten wohl als Wissenschaftsthriller bezeichnen dürfte. Nur wer allerdings dabei einen richtigen heftigen Blutreisser mit zu Riesenungeheuern mutierten Meerestieren erwartet, wie z.B. von Benchely "Beast", Alten "Meg" oder Wilson "Sharks!", wird vermutlich ein wenig enttäuscht sein,... Ein zusammenfassend sowohl interessant wie auch spannend geschriebener Roman, den man so am ehesten wohl als Wissenschaftsthriller bezeichnen dürfte. Nur wer allerdings dabei einen richtigen heftigen Blutreisser mit zu Riesenungeheuern mutierten Meerestieren erwartet, wie z.B. von Benchely "Beast", Alten "Meg" oder Wilson "Sharks!", wird vermutlich ein wenig enttäuscht sein, weil es diesbezüglich etwas zu brav, zu "realistisch" dargestellt ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Hochgradig spannender Wissenschafts-Thriller. Ähnliche Thematik wie Schätzings "Schwarm", aber womöglich noch spannender.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Wer Bernhard Kegel kennt, dem ist klar, dass er hier keinen zweiten Frank Schätzung mit "Der Schwarm" bekommt sondern einen durchdachten Wissenschaftskrimi mit exzellenter Spannung

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
leichte Wirklichkeit
von Braunschweiger am 02.01.2008
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Ein leicht zu lesendes und zugleich bedrückend reales Buch, welches sehr zum Nachdenken enregt und mich als Leser in die Rolle des Hauptdarstellers schlüpfen läßt. Ich freue mich auf die Buchpräsentation in Braunschweig, auch wenn ich das Buch schon gelesen habe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Wie aus dem Leben, in wissenschaftlichem Roman verpackt ...
von einer Kundin/einem Kunden am 02.12.2007
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Der 'Rote' ist eigentlich nur der Aufhänger für diesen Roman, der schön zu lesen ist, der gut die doch die (nicht immer) spannende Arbeit von Forschern und Forscheranwärtern beschreibt. Für mich ist die Pressekonferenz eigentlich der Höhepunkt, es geht nicht um die Sache ... Jeder sollte nicht nur den Roman lesen,... Der 'Rote' ist eigentlich nur der Aufhänger für diesen Roman, der schön zu lesen ist, der gut die doch die (nicht immer) spannende Arbeit von Forschern und Forscheranwärtern beschreibt. Für mich ist die Pressekonferenz eigentlich der Höhepunkt, es geht nicht um die Sache ... Jeder sollte nicht nur den Roman lesen, sondern sein Leben, den Alltag hiermit einmal vergleichen! Also wie im Leben, immer am Thema vorbei (NICHT DIESER ROMAN, sondern die Menschheit!!!). Sehr zu empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Der Rote

Der Rote

von Bernhard Kegel

(7)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Epigenetik

Epigenetik

von Bernhard Kegel

Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale