orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Der Sammler

Roman.

(6)

Ein junger Mann, dessen einziges Glück in der Jagd und dem Sammeln von Schmetterlingen liegt, gewinnt im Lotto. Die unverhoffte Einnahmequelle beschert ihm ein neues Selbstbewusstsein. Was er nicht kaufen kann, das nimmt er sich. So wie die schöne Kunststudentin Miranda, die zu besitzen schon lange eine Obsession des Sammlers ist ?

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 351
Erscheinungsdatum 01.07.2002
Serie List bei Ullstein 60224
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-60224-0
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 188/126/34 mm
Gewicht 335
Originaltitel The Collector
Auflage 3. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 12.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3020406
    Catch 22
    von Joseph Heller
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 3014135
    Eine Hand voller Sterne
    von Rafik Schami
    (1)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 44239896
    Judas
    von Amos Oz
    Buch
    Fr. 17.90
  • 14235178
    Vincent
    von Joey Goebel
    (24)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 44092606
    Rock Kiss - Ich will alles von dir
    von Nalini Singh
    Buch
    Fr. 14.90
  • 11445823
    Der Sammler
    von Evelyn Grill
    Buch
    Fr. 27.90
  • 44194358
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (24)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 15143770
    Aufzeichnungen aus dem Kellerloch
    von Fjodor Michailowitsch Dostojewski
    Buch
    Fr. 13.90
  • 45526287
    Nachts an der Seine
    von Jojo Moyes
    (5)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 42492202
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (63)
    Buch
    Fr. 28.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Grausam gut“

Bianca Schiller, Buchhandlung Schaffhausen

Der Anfangs sympathische Schmetterlingssammler, dessen Beweggründe man zumindest ansatzweise nachvollziehen kann und der so naiv und gutmütig daherkommt.
Und das anfänglich starke, selbstbewusste Opfer, das alles daran setzt zu entkommen.
Und das Ende, das den Leser entsetzt und bedrückt und fassungslos zurücklässt. Beängstigend real...Wirklich
Der Anfangs sympathische Schmetterlingssammler, dessen Beweggründe man zumindest ansatzweise nachvollziehen kann und der so naiv und gutmütig daherkommt.
Und das anfänglich starke, selbstbewusste Opfer, das alles daran setzt zu entkommen.
Und das Ende, das den Leser entsetzt und bedrückt und fassungslos zurücklässt. Beängstigend real...Wirklich toll!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
3
1
2
0
0

Sprachgenie
von Linda Meier aus Weiterstadt am 28.04.2010

Der Sammler ist von der ersten bis zur letzten Seite ein literarischer Genuss. John Fowles virtuoser Umgang mit der Sprache ist einfach unbeschreiblich. Die Geschichte an sich ist wie ein Krimi angelegt, doch es taucht tief in die Abgründe des Menschen ein.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
prädikat wertvoll
von einer Kundin/einem Kunden am 17.03.2006

der sammler ist ein von anfang bis zum ende spannendes buch und überrascht jeden leser mit dem ende! für jeden literaturfreund ein muss!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend bis zum Schluss
von einer Kundin/einem Kunden am 02.02.2010

Der Schmetterlingssammler Ferdinand Clegg verliebt sich in die Kunststudentin Miranda. Da er sie auf normalem Weg nicht haben kann, entführt er das Mädchen und sperrt es in seinen Keller, den er zu einem schalldichten Gefängnis umgebaut hat. Einerseits vergöttert er sie, dann spielt er sich wieder als ihr Herr... Der Schmetterlingssammler Ferdinand Clegg verliebt sich in die Kunststudentin Miranda. Da er sie auf normalem Weg nicht haben kann, entführt er das Mädchen und sperrt es in seinen Keller, den er zu einem schalldichten Gefängnis umgebaut hat. Einerseits vergöttert er sie, dann spielt er sich wieder als ihr Herr und Gebieter auf. Und Miranda weiß, sie hat nur dann eine Chance zur Flucht, wenn sie sein Vertrauen gewinnt. Das Buch ist gegliedert in 2 Teile. Im ersten Teil wird aus der Sicht des Täters erzählt, im zweiten Teil aus der Sicht des Opfers. Das Ende ist grausam. Wenn man bedenkt, dass es wirklich solche Fälle gibt, dann geht dieses Buch noch mehr unter die Haut.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Inhalt gut, aber...
von Nina am 29.07.2007

Buch ist gut. Hintergründe sind der Wahnsinn, wenn man bedenkt, dass das wirklich passiert (Natascha Kampusch)! Den zweiten Teil finde ich nicht so gut, mich haben ihre Geschichte mit G.P. und P. etwas verwirrt, da habe ich mich nicht so ausgekannt, aber dann wirds wieder so richtig spannend und... Buch ist gut. Hintergründe sind der Wahnsinn, wenn man bedenkt, dass das wirklich passiert (Natascha Kampusch)! Den zweiten Teil finde ich nicht so gut, mich haben ihre Geschichte mit G.P. und P. etwas verwirrt, da habe ich mich nicht so ausgekannt, aber dann wirds wieder so richtig spannend und das Buch nimmt eine schaurige Wendung. Trotz der zeitweise langweiligen Stellen im zweiten Teil, bitte lesen und weiterempfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Vorstellung läßt einen gruseln, aber...
von Mandurah aus Wunstorf am 16.01.2007

Die Idee, das Buch in zwei Teile aufzteilen, in denen zunächst die Entführung aus Sicht des psychopathischen Täters und dann aus Sicht des Opfers beschrieben wird, fand ich genial. Den ersten Teil habe ich auch verschlungen, es ging richtig unter die Haut (vor allem, wenn man an Fälle wie... Die Idee, das Buch in zwei Teile aufzteilen, in denen zunächst die Entführung aus Sicht des psychopathischen Täters und dann aus Sicht des Opfers beschrieben wird, fand ich genial. Den ersten Teil habe ich auch verschlungen, es ging richtig unter die Haut (vor allem, wenn man an Fälle wie z.B. Natascha Kampusch denkt). Der zweite Teil beschäftigte sich mehr mit den zwischenmenschlichen Problemen des Opfers und ihres befreundeten (Lebens-)Künstlers, wie die Beziehung lief, wie sie hätte laufen können, ob man von ihm nicht besser die Finger gelassen hätte etc. ... Dies wollte m.E. nicht so recht zum ersten Teil passen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Sammler

Der Sammler

von John Fowles

(6)
Buch
Fr. 12.90
+
=
Paul - Ein Alien auf der Flucht

Paul - Ein Alien auf der Flucht

(5)
Film
Fr. 16.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale